Haupt BabysDie Entwicklung Ihres 11 Monate alten Babys

Die Entwicklung Ihres 11 Monate alten Babys

Babys : Die Entwicklung Ihres 11 Monate alten Babys

Die Entwicklung Ihres 11 Monate alten Babys

Wichtige Meilensteine ​​und Alltagstipps für Ihr Baby im Alter von 11 Monaten

Von Chaunie Brusie, RN Aktualisiert am 2. August 2019 Medizinisch überprüft von Joel Forman, MD

Babys erstes Jahr

Überblick
  • Neugeborene

    • 1 Woche alt
    • 2 Wochen alt
    • 3 Wochen alt
    • 4 Wochen alt
    • 5 Wochen alt
    • 6 Wochen alt
    • 7 Wochen alt
  • Kleinkinder

    • 2 Monate alt
    • 3 Monate alt
    • 4 Monate alt
    • 5 Monate alt
    • 6 Monate alt
    • 7 Monate alt
    • 8 Monate alt
    • 9 Monate alt
    • 10 Monate alt
    • 11 Monate alt

In diesem Artikel

Inhaltsverzeichnis Erweitern
  • Muss wissen
  • Dein wachsendes Baby
  • Entwicklungsmeilensteine
  • Ein Tag im Leben
  • Babypflege-Grundlagen
  • Fütterung & Ernährung
  • Schlafen
  • Gesundheit & Sicherheit
Alle ansehen

Mit dem ersten Geburtstag Ihres Kindes gleich um die Ecke spüren Sie wahrscheinlich viele verschiedene Emotionen. Sie haben noch einen Monat Zeit, bis sie offiziell Ihr Baby sind. Im Folgenden erfahren Sie mehr über das, was Sie im letzten Monat Ihrer Kindheit von Ihrem Kind erwarten können.

Illustration von Joshua Seong, Verywell

Muss wissen

  • Lass dich fühlen
  • Erlaube dir, die Routine zu brechen
  • Wisse, dass du keinen großen Geburtstag schmeißen musst

Wenn Sie sich dem ersten Geburtstag Ihres Babys nähern, denken Sie daran, sich in dieser emotionalen Zeit wohl zu fühlen. Wohin ist das vergangene Jahr gegangen ">

Der bevorstehende Meilenstein des ersten Geburtstages Ihres Babys kann viele Emotionen hervorrufen. Nehmen Sie sich also diesen Monat etwas Zeit, um diese zu verarbeiten. Ganz gleich, ob Sie weinen, in die eingepackten Neugeborenen-Klamotten Ihres Babys schluchzen oder ein 100-seitiges Fotobuch zum Gedenken an das erste Jahr Ihres Babys erstellen müssen, tun Sie, was Sie tun müssen. Auf diese Weise können Sie nach dem ersten Geburtstag mit einem Lächeln im Gesicht feiern.

Es war lange 11 Monate, in denen Sie die Grundlagen für Routinen, Schlafpläne und gesunde Gewohnheiten für Ihre Kleinen gelegt haben, aber in diesem Monat geben Sie sich die Erlaubnis, dies zu ändern. Nehmen Sie sich den Tag frei und erleben Sie ein Abenteuer für Ihre Kleinen - rufen Sie einen Freund an, um sich zum Frühstück zu treffen, Ihrem Baby die Freude an Spritzpads oder einem Indoor-Wasserpark näher zu bringen und sogar einen Tag lang mit dem Strom zu schwimmen.

Um ehrlich zu sein: Ihr Baby hat keine Ahnung, was ein Geburtstag ist, und Sie werden auch keine Ahnung haben, wenn Sie keine große, Pinterest-würdige Party veranstalten. Also, wenn Sie nicht das Gefühl haben, Platz, Energie, Kapazität oder Finanzen zu haben, um eine Party zum ersten Geburtstag Ihres Babys zu schmeißen, machen Sie sich keine Sorgen! Stellen Sie den Geburtstag so zusammen, wie Sie möchten, egal ob es sich um ein All-out-Bash oder ein einfaches Familienessen mit einem im Laden gekauften Cupcake handelt.

Dein wachsendes Baby

Mit 11 Monaten wiegen die meisten Mädchen 19, 2 Pfund und haben eine Länge von 28, 7 Zoll, während die meisten Jungen durchschnittlich 20, 8 Pfund wiegen und eine Länge von 29, 3 Zoll haben.

Eine der größten Veränderungen in der Entwicklung, die sich Ihrem Baby im Kindesalter nähert, besteht darin, dass Ihr Kind diesen molligen Baby-Look verliert und sich nach außen lehnt. Laufen kostet eine Menge Kalorien und diese süßen kleinen Brötchen werden durch mehr Muskeln ersetzt, um die Runden Ihres Kindes im Haus zu bewegen.

Entwicklungsmeilensteine

Hier sind einige der körperlichen und geistigen Entwicklungen, nach denen Sie diesen Monat suchen können:

Karosserie

  • Crawlt
  • Steht ohne fremde Hilfe auf
  • Geht und / oder macht Schritte
  • Punkte oder geht für Gegenstände, die sie wollen
  • Nimmt sich Fingerfood und füttert sich selbst
  • Plappert und imitiert Wörter
  • Wellen "bye-bye"
  • Fängt an, einfache Wörter wie "Mama" und "Dada" zu sagen
  • "Scooches" Hintern
  • Rollt von hinten nach vorne und von vorne nach hinten
  • Kann Spielgegenstände, Tassen oder Schalen stapeln

Gehirn

  • Sieht Farben jetzt gut
  • Entwickelt spezifische Vorlieben für Geschmack und Texturen
  • Zeigt Neugier und erforscht, wie Dinge funktionieren
  • Drückt Trennungsangst aus
  • Zeigt Persönlichkeitsmerkmale
  • Hängt die Bedeutung von Wörtern an, wie zum Beispiel Schuhe zu holen, wenn Sie sagen, dass Sie "bye-bye" gehen.
  • Versteht einfache Ein-Wort-Sätze oder Anfragen
  • Liebt Musik und Tanz
  • Imitiert Tiergeräusche

Wann man sich Sorgen machen sollte

Wenn Ihr Kind nicht versucht hat zu krabbeln, nicht in der Lage ist, sich alleine aufzurichten und nicht auf Sie zu reagieren oder zu versuchen, mit Ihnen zu interagieren, sprechen Sie unbedingt mit dem Kinderarzt Ihres Kindes.

Ein Tipp von Verywell

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihr Baby nicht versucht hat zu krabbeln oder nicht in der Lage ist, sich alleine aufzusetzen.

Ein Tag im Leben

Mit 11 Monaten ist Ihr Baby aktiv, voller Energie und bereit, die Welt um sich herum zu erkunden. Ihr Tagesablauf mit Ihrem Baby zu Hause oder in der Kindertagesstätte könnte folgendermaßen aussehen:

  • 7 Uhr morgens - Wachzeit, morgendliche Stillstunde oder Flasche
  • 8.00 Uhr - Frühstück wie geschnittenes Obst, Joghurt oder Rührei
  • 10 Uhr . - Morgenschläfchen
  • 12.30 Uhr - Mittagessen
  • 14 Uhr - Mittagsschlaf
  • 17:30 Uhr - Abendessen und Spielzeit
  • 19 Uhr - Die Schlafenszeit beginnt
  • 19.30 Uhr - Licht aus für die Schlafenszeit

Babypflege-Grundlagen

Während Babys in diesem Alter laufen lernen, laufen einige Babys auf ihren Zehenspitzen. Obwohl Ihre kleine Ballerina entzückend aussehen mag, fragen Sie sich vielleicht, ob dieser Tippy-Toe-Spaziergang auf lange Sicht schädlich sein kann.

Glücklicherweise ist das Gehen mit den Zehen die meiste Zeit völlig normal und Ihr Baby hört irgendwann von selbst auf. Bis dahin können Sie die ersten Schritte Ihres Kleinkindes einfach fördern und es ihm ermöglichen, herauszufinden, wie es in seinem eigenen Tempo geht.

Wenn Ihr Baby lernt, immer sicherer zu Hause und in der Welt zu gehen, können Sie die neuen Fähigkeiten Ihres Babys unterstützen, indem Sie es so weit wie möglich barfuß laufen lassen. Während Sie Ihr Baby wahrscheinlich nicht barfuß durch den Park laufen lassen möchten, sollten Sie zu Hause die Füße Ihres Babys ohne Socken oder Schuhe nackt lassen, damit sie in der besten Umgebung ihre Gehfähigkeiten entwickeln können.

Fütterung & Ernährung

Zusammen mit 16 bis 20 Unzen Muttermilch oder Milchnahrung sollte die Ernährung Ihres zukünftigen Kleinkindes viele frische Lebensmittel enthalten, die Folgendes enthalten:

  • Obst
  • Gemüse
  • Körner
  • Joghurt
  • Fleisch oder andere vegane Proteinquellen

Vermeiden Sie jedoch häufig auftretende Erstickungsgefahren wie Nüsse, Popcorn, Hot Dogs und ganze Trauben.

Nächsten Monat könnten Sie Kuhmilch oder eine andere Milchalternative einführen, aber in diesem Monat bieten Sie weiterhin frische oder gefrorene aufgetaute Muttermilch oder Milchnahrung für Snacks und Mahlzeiten Ihres Kindes an. Sie können Ihr 11 Monate altes Wasser auch zu den Mahlzeiten verabreichen. Vermeiden Sie es jedoch, Saft zu verabreichen, es sei denn, dies wurde aus medizinischen Gründen wie Verstopfung von einem Kinderarzt empfohlen.

Wenn Ihr Kind früh ins Bett geht oder eine Stunde braucht, um eine einfache Mahlzeit zu sich zu nehmen, werden Sie sich vielleicht fragen, ob Sie sich überhaupt um die Mahlzeiten mit der Familie kümmern sollten. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Familienmahlzeiten mit positiven Merkmalen wie einem niedrigeren BMI und positiven psychologischen Effekten bei Kindern verbunden sind. Beginnen Sie also jetzt mit der Familienmahlzeit, gesunde Gewohnheiten zu etablieren.

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Familienessen für Sie gerade nicht möglich ist. Tun Sie, was für Sie gut ist, und konzentrieren Sie sich darauf, in jeder Phase und Jahreszeit das zu verstehen, was für Sie als Familie gut ist. Unabhängig davon, ob Sie als Familie zusammen essen, ist die Essenszeit eine großartige Möglichkeit, die Tischmanieren zu modellieren, die Sie für Ihre Kinder wünschen, wie zum Beispiel:

  • Besteck verwenden
  • Trinken aus einer Tasse oder einem Schluck
  • Gemeinsam neue Lebensmittel probieren

In diesem Alter zeigt Ihr Baby eine Vorliebe für bestimmte Lebensmittel und verzieht möglicherweise das Gesicht oder verzieht das Gesicht, wenn Sie neue Lebensmittel einführen, aber geben Sie nicht auf. Stellen Sie immer zuerst gesunde Lebensmittel vor und versuchen Sie, das Probieren neuer Lebensmittel zu einem lustigen Abenteuer zu machen, das Sie gemeinsam erkunden können.

Fingerfood zu essen und Messes zu machen macht Ihren Kleinen besonders viel Spaß. Lassen Sie sie während der Mahlzeiten so unordentlich werden, wie sie wollen. Es ist wichtig, dass die Kinder in diesem Alter Spaß am Essen haben. Erzwingen Sie also niemals das Essen und lassen Sie sie den Weg weisen - und versorgen Sie sie trotzdem mit gesunden und nahrhaften Optionen.

Auch wenn Ihr Baby im Begriff ist, 1 zu werden, können Sie so lange stillen, wie Sie möchten und so lange es für Sie und Ihr Baby angenehm ist. Sollten Sie einmal schwanger werden oder sogar schon wieder schwanger sein, können Sie Ihre Stillreise auch während der Schwangerschaft fortsetzen, wenn Sie möchten.

Möglicherweise bemerken Sie Veränderungen, wie empfindlichere Brustwarzen oder sogar, dass Ihr Baby Ihre Milch ablehnt, weil sie anders schmeckt. Es gibt jedoch keinen medizinischen Grund, das Stillen während der Schwangerschaft abzubrechen. Nehmen Sie unbedingt ein vorgeburtliches Vitamin zu sich und ernähren Sie sich gesund und ausgewogen, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, Ihre Milch und die Nahrung zu erhalten, die beide Babys benötigen.

Schlafen

Mit 11 Monaten sollte Ihr Kind die Nacht gut durchschlafen und möglicherweise von einem morgendlichen und nachmittäglichen Mittagsschlaf zu einem längeren Mittagsschlaf übergehen. Selbst wenn Ihr Baby anfängt, dagegen anzukämpfen, muss es nachmittags noch ein Nickerchen machen. Aber denken Sie daran, dass das Leben nicht perfekt ist und manchmal ein Nickerchen verpasst wird und den Schlaf Ihres Babys nicht für immer ruiniert.

Einige Babys erleiden nach 11 Monaten möglicherweise auch eine leichte Schlafrückbildung, möglicherweise im Zusammenhang mit einem Wachstumsschub oder einer Übergangsphase, während Ihr Kind das Gehen lernt und sich an einen aktiveren Lebensstil gewöhnt. Bleiben Sie konsequent und bieten Sie Komfort, aber auch Raum, in dem Ihr Baby lernen kann, sich selbstständig in den Schlaf zurückzuversetzen.

Gesundheit & Sicherheit

Obwohl sich Ihr Baby dem Kleinkindalter nähert, werden sie in den kommenden Monaten immer noch Milchzähne bekommen. Die ersten Zähne eines Babys beginnen in der Regel nach etwa 6 Monaten und dauern bis in die Kindheit an.

Zwischen 10 und 13 Monaten beginnen die mittleren und seitlichen Schneidezähne Ihres Babys sowohl am oberen als auch am unteren Zahnfleisch auszubrechen. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Baby sich mit einer gewichtsangepassten Dosis eines NSAID wie Ibuprofen oder Motrin, Zahnen oder einem feuchten Zahn wohlfühlt kühlen Waschlappen, um ihr Zahnfleisch zu beruhigen.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie in diesem Monat tun können, ist es, Ihr Zuhause mit den Augen Ihres neuen Kletterers babyfest zu machen. Natürlich sind alle Babys unterschiedlich und einige mögen abenteuerlustiger und neugieriger sein als andere, aber mit 11 Monaten sind die meisten Babys kletterfähiger als Sie denken. Vor allem, wenn sie etwas sehen, das sie nicht erreichen können, sind Babys entschlossene Wesen, die einen Weg finden, dorthin zu gelangen.

Leider können sich viele Babys beim Klettern verletzen oder an einer Fensterrollschnur verheddern. Schauen Sie sich also in Ihrem Haus um und geben Sie Ihr Bestes, um gegen die neuen Kletterfähigkeiten Ihres Kindes kindersicher zu sein, indem Sie:

  • Installation von Schlössern, auch an Oberschränken und Schränken
  • Entfernen Sie alle Kabel für Fensterläden aus Ihrem Haus
  • Krippenmatratzen senken
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Möbel nicht in der Nähe von Fenstern befinden
Meilensteine ​​der Entwicklung Ihres 1-jährigen Kindes $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Wenn Ihre Tochter Make-up tragen möchte
Teen psychische Gesundheit Ursachen und Gefahren