Haupt aktives SpielWarum Schwangerschaft für Frauen, die Accutane einnehmen, von Belang ist

Warum Schwangerschaft für Frauen, die Accutane einnehmen, von Belang ist

aktives Spiel : Warum Schwangerschaft für Frauen, die Accutane einnehmen, von Belang ist

Warum Schwangerschaft für Frauen, die Accutane einnehmen, von Belang ist

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 11. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

stock_colors / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Schwangerschaftsvorsorge
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Accutane ist ein Medikament, das zur Behandlung von schwerer Akne angewendet wurde. Obwohl es jetzt als Isotretinoin bekannt ist und auch als Claravis, Sotret und Amnesteem vermarktet wird. Dieses orale Medikament wird ein- oder zweimal täglich eingenommen, um Akne zu lindern, normalerweise bei Teenagern und jungen Erwachsenen.

    Diese Altersgruppe ist der Kern des gebärfähigen Alterspotentials. Das Problem ist, dass Accutane oder Isotretinoin schwere Geburtsfehler verursachen können. Das Medikament ist so teratogen, dass bereits eine Dosis große Probleme verursachen kann.

    Personen, die dieses Aknemedikament einnehmen möchten, müssen einen Monat vor der Behandlung zwei Verhütungsmethoden anwenden, und zwar den gesamten Behandlungszyklus von 16 bis 20 Wochen und einen Monat nach der Behandlung, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Dies liegt daran, dass bei einer möglichen Schwangerschaft ein schwerwiegendes Risiko für lebensbedrohliche Geburtsfehler besteht.

    Warum ist das IPledge-Programm für diejenigen, die Accutane nehmen, erforderlich?

    Um diesen Risiken entgegenzuwirken, entwickelten die Hersteller das IPledge-Programm. Dies ist für alle, die Isotretinoin einnehmen. Dieses Programm enthält separate Anforderungen für Frauen und Männer. Auch wenn Sie eine Frau sind, die nicht schwanger werden kann, beispielsweise eine Hysterektomie, müssen Sie dennoch am IPledge-Programm teilnehmen.

    Einige der Anforderungen, abgesehen von der Empfängnisverhütung, umfassen monatliche Schwangerschaftstests während der Behandlung, Verschreibungsparameter usw. Es gibt mehrere Berichte, wonach dieses System nicht so gut funktioniert wie erhofft. Zwar sind die Geburtsfehler zurückgegangen, doch nehmen weniger Menschen Medikamente ein, wie vorgeschrieben.

    Wenn Sie eine Schwangerschaft erwägen oder schwanger sind, ist dieses Medikament nicht das Medikament, das Sie verwenden möchten, um mit Akne oder Hautausbrüchen umzugehen. Sie müssten sich entscheiden, ob die 16-20-wöchige Behandlung das Warten wert war, ob Sie noch nicht schwanger waren oder ob Sie es nach der Schwangerschaft tun würden.

    Was passiert, wenn Sie während der Schwangerschaft Isotretinoin einnehmen?

    Ungefähr 42% der Säuglinge, die während der Schwangerschaft Isotretinoin ausgesetzt waren, hatten Geburtsfehler oder starben. Von den Säuglingen mit akkutanen Geburtsfehlern sahen wir sowohl "interne als auch externe Anomalien wie Gaumenspalten, fehlende Ohren, Gesichtsdysmorphie und Fehlbildungen des Zentralnervensystems".

    Die Schwangerschaftskennzeichnungskategorie für Accutane war Kategorie X. Dies bedeutet, dass aufgrund des Medikaments Missbildungen bekannt waren und es nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden sollte. Es gibt auch Informationen, dass in den ein oder zwei Monaten nach dem Absetzen von Isotretinoin auch ein Risiko für eine Schwangerschaft besteht.

    Was ist ein Teratogen und wie wirkt es sich auf meine Schwangerschaft aus?

    Alternativen zu Accutane

    Während Accutane derzeit nicht verfügbar ist, ist Isotretinoin verfügbar. Beides ist nicht gut, wenn Sie schwanger sind oder in naher Zukunft eine Schwangerschaft planen. Also, was können Sie gegen schwere Akne tun?

    Es können Alternativen verwendet werden, die davon abhängen, ob Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen. Dies ist ein Gespräch mit Ihrem Hautarzt und möglicherweise ein Teil Ihres vorgeplanten Gesundheitsbesuchs mit Ihrem Geburtshelfer oder Ihrer Hebamme.

    Was tun bei Akne während der Schwangerschaft?

    Während Ihre Haut Ihnen in der Schwangerschaft einen Run für Ihr Geld verschafft, indem sie Ihnen mehr Akne verleiht, als Sie seit der Highschool gesehen haben, ist die Verwendung von Accutane nicht die einzige Option, mit der Sie harte Hautprobleme bekämpfen müssen. Hier sind einige hilfreiche Hinweise:

    • Wasche dein Gesicht mindestens zweimal am Tag.
    • Waschen und wechseln Sie Ihre Kissenbezüge einmal pro Woche.
    • Verwenden Sie ölfreie Make-up-Produkte.
    • Entfernen Sie am Ende des Tages jegliches Make-up von Ihrem Gesicht.
    • Wenn möglich, schminken Sie sich nicht.
    • Finden Sie rezeptfreie Produkte, die in der Schwangerschaft sicher sind. Ihr Arzt oder Ihre Hebamme kann Ihnen helfen.
    • Bleiben Sie gut mit Feuchtigkeit versorgt.
    • Eine gute Ernährung hilft Ihrer Haut insgesamt.

    Am Ende werden Sie froh sein, dass Sie auf die Behandlung Ihrer Akne gewartet haben, bis Ihr Baby geboren wurde, oder dass Sie die Schwangerschaft verzögert haben, bis Ihre Behandlung beendet war. Dies ist das Beste für Sie und Ihre Schwangerschaft.

    Kategorie:
    Top 10 Versionen von Playing Tag
    Vor- und Nachteile der Arbeit als Lehrer für besondere Bedürfnisse