Haupt Adoption & PflegeWarum brauchen Frühchen Blutgastests?

Warum brauchen Frühchen Blutgastests?

Adoption & Pflege : Warum brauchen Frühchen Blutgastests?

Warum brauchen Frühchen Blutgastests?

Blutgastests können dem Arzt Ihres Babys viel sagen

Von Cheryl Bird, RN Aktualisiert am 23. Juni 2019

Alex Bramwell / Getty Images

Mehr in Babys

  • Frühchen
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Ein Blutgas ist eine Blutuntersuchung, bei der der Säure- und Basenhaushalt sowie der Sauerstoffgehalt im Blut eines Neugeborenen untersucht werden. Blutgase gehören zu den häufigsten Blutuntersuchungen auf der Intensivstation, da sie eine Menge Informationen über die Gesundheit Ihres Babys in nur wenigen Tropfen Blut enthalten.

    Auf der Intensivstation hören Sie möglicherweise, wie Blutgase mit vielen verschiedenen Namen bezeichnet werden. Ein Blutgastest kann als ABG für arterielles Blutgas bezeichnet werden. ein CBG für kapillares Blutgas; oder nur ein Gas. Andere NICUs haben möglicherweise eine andere Terminologie.

    Die Mitarbeiter der Intensivstation sammeln auf unterschiedliche Weise Blut für ein Blutgas. Wenn Ihr Baby einen Nabelarterienkatheter (UAC) hat, kann Blut aus der UAC entnommen werden, ohne dass Sie Ihr Baby einstechen müssen. Blutgase können auch mit einem Fersenstich oder durch Einführen einer Nadel in eine der Arterien oder Venen Ihres Babys gesammelt werden.

    Die Arten von Frühgeborenen, die eine spezielle Pflege für Kinder der Stufe 2 benötigen

    Die Ergebnisse Ihres Kindes verstehen

    Wenn Ihr Baby ein Blutgas hat, können die Mitarbeiter der Intensivstation viel aus den Ergebnissen lernen. Diese Ergebnisse können Folgendes umfassen:

    • pH-Wert: Der Säure- und Basenhaushalt Ihres Babys wird anhand des pH-Werts gemessen. Ein niedriger pH-Wert bedeutet, dass das Blut Ihres Babys sauer ist, während ein hoher pH-Wert bedeutet, dass das Blut alkalisch ist. Beide Zustände können gefährlich sein.
    • Kohlendioxid: Wenn Ihr Baby nicht gut atmet, kann sich Kohlendioxid im Blut Ihres Kindes ansammeln, was zu Azidose führen kann. Ärzte können den Kohlendioxidspiegel senken, indem sie sicherstellen, dass die Atemwege Ihres Babys offen sind, oder indem sie die Atmungsunterstützung erhöhen. Beispielsweise muss ein Baby mit hohem Kohlendioxidgehalt möglicherweise auf CPAP gestellt werden oder die Einstellungen des Beatmungsgeräts müssen geändert werden.
    • Bikarbonat: Bikarbonat oder kurz Bikarbonat ist ein Maß für die Stoffwechselfunktion Ihres Babys. Ein hoher oder niedriger Bicarb kann durch Sepsis verursacht werden; anhaltender Sauerstoffmangel; oder Probleme mit Herz, Nieren oder Darm.
    • Sauerstoffsättigung: Ein arterielles Blutgas misst, wie viel Sauerstoff im Blut Ihres Babys ist. Blutgase, die aus einer Vene oder einem Fersenstich entnommen werden, sind kein gutes Maß für die Sauerstoffversorgung.

    Bei allen Blutgasen werden die oben aufgeführten Messwerte berücksichtigt. Bei einigen Tests werden jedoch möglicherweise auch andere Messwerte für die Gesundheit Ihres Babys in der Blutprobe berücksichtigt, einschließlich Glukosespiegel, Elektrolyte und Hämatokrit.

    Warum brauchen Frühchen so viele Blutgase?

    Wenn sich Ihr Baby auf der Intensivstation befindet, können Sie sich Sorgen darüber machen, wie viele Bluttests Ihr Baby bekommt. Ärzte und Krankenschwestern sorgen sich auch darum! Zu viele Blutuntersuchungen können zu Blutarmut führen, insbesondere bei Frühgeborenen, die zunächst weniger Blut haben.

    Häufige Blutgase sind auf der Intensivstation häufig, aber aus guten Gründen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Babys die bestmögliche Atmungsunterstützung erhalten, insbesondere da Frühgeborene sehr empfindlich auf selbst geringfügige Änderungen der Einstellungen des Beatmungsgeräts und des Sauerstoffgehalts reagieren.

    Die Blutentnahme schadet Ihrem Baby nicht, wenn es einen Nabelarterienkatheter oder eine Arterienleitung hat. Wenn Blutgase über einen Fersenstift entnommen werden müssen, ist das NICU-Personal sehr sanft und kombiniert Bluttests, um die Anzahl der schmerzhaften Eingriffe zu minimieren, die Ihr Baby benötigt.

    Geburt zur Entlassung für Preemeis $config[ads_kvadrat] not found

    Kategorie:
    Die 7 besten Windeleimer von 2019
    Wie man einen Nachtschläfer für Baby wählt