Haupt BabynahrungWas ist besser eine Kindermädchen oder eine Kindertagesstätte zu Hause?

Was ist besser eine Kindermädchen oder eine Kindertagesstätte zu Hause?

Babynahrung : Was ist besser eine Kindermädchen oder eine Kindertagesstätte zu Hause?

Was ist besser eine Kindermädchen oder eine Kindertagesstätte zu Hause?

Hier sind die Vorteile von beiden, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können

Von Katherine Lewis Aktualisiert 18. Februar 2017
Welche Art von Kinderbetreuung ist am besten für Ihr Kind?

Mehr in der Kinderbetreuung

  • Babysitter und Kindermädchen
    • Pflege leisten
    • Kindertagesstätten
    • Gute Pflege finden

    Frage: Welches ist besser ein Kindermädchen oder eine Kindertagesstätte ">

    Manchmal entscheiden sich Eltern, die sich gegen die Größe einer typischen Kindertagesstätte aussprechen, für eine Kindertagesstätte in der Familie als Alternative zu einer Tagesmutter. Aber bevor Sie diese Entscheidung treffen, ist es hilfreich, die Vorteile einer Kinderpflegerin im Vergleich zu einer häuslichen oder familiären Kindertagesstätte zu verstehen.

    Antworten:

    Wenn Sie sich für eine Kinderbetreuung für Ihr Baby entscheiden, fragen Sie sich möglicherweise, was die Vorteile einer Kindermädchen-Einrichtung gegenüber einer Kindertagesstätte für Familien sind. Hier sind die Profis jeder Wahl.

    Die Vorteile einer Nanny Einstellung

    Der offensichtlichste Vorteil einer Nanny ist, dass Ihr Kind von einem Erwachsenen, der nicht von anderen Kindern abgelenkt wird, eine persönliche Aufmerksamkeit erhält. Darüber hinaus müssen Sie Ihr Kind nicht jeden Tag für die Abgabe in einer Kindertagesstätte der Familie einpacken, da Sie die Kinderbetreuung zu Hause erhalten. Dies schützt Ihr Kind auch vor Keimen anderer Kinder, sodass es wahrscheinlich seltener krank wird.

    Wenn Sie Glück haben, ist Ihr Kindermädchen möglicherweise bereit, Hausarbeiten zu erledigen, Mahlzeiten zu reparieren und sogar die Wäsche der Kinder zu waschen. Wenn dies der Fall ist, beziehen Sie diese Aufgaben in die Vertragsbedingungen Ihres Kindermädchens ein.

    Ein Kindermädchen kann flexiblere Stunden als eine Kindertagesstätte für Familien anbieten, wenn Sie beruflich unterwegs sind, gelegentlich zu spät kommen müssen oder nur eine Teilzeitbetreuung für Kinder benötigen.

    Beachten Sie jedoch, dass Sie, sofern Sie nicht über eine Agentur für Kinderbetreuung arbeiten, die Anmeldeinformationen, den beruflichen Werdegang und die Eignung als Kinderbetreuer selbst recherchieren müssen.

    Die Vorteile der Anmeldung in einer Kindertagesstätte

    Anders als bei einem Kindermädchen beaufsichtigt in einer Kindertagesstätte in der Familie in der Regel mehr als ein Erwachsener eine Gruppe von Kindern gemischten Alters (also mehr Augen für Ihr Kind). Ihr Kind wird Kontakte zu anderen Kindern knüpfen und lernen, mit älteren und jüngeren Gleichaltrigen zu spielen.

    Ihre Kindertagesstätte in der Familie bleibt höchstwahrscheinlich auch dann geöffnet, wenn eine erwachsene Pflegekraft krank anruft, sodass Sie nicht so viele unerwartete Notfälle in letzter Minute haben, wie Sie es möglicherweise bei einem Kindermädchen erleben.

    Da Ihr Kind Erkältungen und Viren der anderen Kinder ausgesetzt ist, entwickelt es ein stärkeres Immunsystem und wird seltener krank, sobald es sich in den Kindergarten einschreibt.

    Familientagesstätten werden im Gegensatz zu Kindermädchen in der Regel von der Regierung lizenziert und kontrolliert.

    Schließlich ist eine Kindertagesstätte für Familien mit Sicherheit die kostengünstigere Kinderbetreuung als eine Kindermädchen- oder eine größere Kindertagesstätte.

    Am Ende müssen Sie Ihrer Intuition vertrauen

    Es ist klar, dass es viele wichtige Faktoren gibt, die bei der Wahl zwischen einer Kindermädchen- und einer Familienkindertagesstätte zu berücksichtigen sind. Die wichtigste Entscheidung ist jedoch nicht theoretisch. Es geht darum, welche Optionen in Ihrer Gemeinde zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem Sie eine Kinderbetreuung benötigen.

    Wenn Sie sich für ein Kindermädchen entschieden haben, aber niemand, den Sie interviewen, als angemessen erachtet wird, sieht diese Kindertagesstätte in der Familie auf der Straße möglicherweise ziemlich gut aus. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Kindertagesstätte in der Nachbarschaft für die nächsten sechs Monate voll ist, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie das Kindermädchen lieben, das Sie vorübergehend eingestellt haben - und dass Sie bei ihr bleiben möchten, nachdem die Kindertagesstätte in der Nachbarschaft eine Öffnung gefunden hat.

    Vertrauen Sie, dass die Intuition Ihrer Mutter der beste Rat ist, den ich erhalten habe. Es kann niemals dein Unrecht lenken.

    Erschien bei Elizabeth McGrory

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    5 Gründe, warum Ihre Kinder zur Schule gehen sollten
    Achterbahnen und Plazenta-Abbruch