Haupt aktives SpielWenn Ihr Teen nicht pünktlich seinen Abschluss macht

Wenn Ihr Teen nicht pünktlich seinen Abschluss macht

aktives Spiel : Wenn Ihr Teen nicht pünktlich seinen Abschluss macht

Wenn Ihr Teen nicht pünktlich seinen Abschluss macht

Von Denise Witmer Aktualisiert am 27. April 2019
Stockbyte / Stockbyte / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Bereitschaft
    • Einbezogen werden
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Für einige Eltern ist die Nachricht, dass ihr Teenager nicht rechtzeitig seinen Abschluss machen wird, ein völliger Schock. Für andere sind es die Nachrichten, die sie schon seit geraumer Zeit fürchten.

    Für einen Teenager, der glaubte, er würde sein Diplom machen, kann das Lernen, dass er nicht rechtzeitig seinen Abschluss macht, bedeuten, dass er seinen Plänen, zum Militär zu gehen, aufs College zu gehen oder einen Job zu bekommen, nicht nachkommen kann. Und diese Nachricht kann verheerend sein.

    Wenn Ihr Teenager in diesem Jahr keinen Abschluss machen wird, geraten Sie nicht in Panik. Aber ergreifen Sie schnell Maßnahmen, die die Chancen erhöhen, dass Ihr Teenager bald ein Diplom erhält.

    Sprich mit deinem Teen

    Wenn Ihr Teenager sagt, dass er nicht graduieren wird, überspringen Sie den Vortrag und vermeiden Sie es zu schreien. Stellen Sie stattdessen Fragen, um zu erfahren, was passiert ist.

    Ihr Teenager könnte versucht sein, anderen die Schuld zu geben, indem er sagt: "Mein Naturwissenschaftslehrer hat mir nie gesagt, dass das Projekt fällig ist" oder "Ich habe die Arbeit gemacht, aber mein Mathematiklehrer hat sie nie bewertet". Anderen die Schuld zu geben, wird an dieser Stelle nicht helfen.

    Ermutigen Sie Ihren Teenager, die Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen. Fragen Sie: "Was können Sie beim nächsten Mal tun, um sicherzustellen, dass dies nicht passiert?"

    Kontaktieren Sie die Schule und vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Termin mit dem Schulberatungsbüro. Ihr Teenager sollte mit Ihnen an dem Termin teilnehmen.

    Nehmen Sie offen am Meeting teil

    Die Schuld an der Schule zu geben oder den Berater anzuschreien, ist nicht hilfreich. Und es wird Ihrem Teenager nicht helfen, ein Diplom zu bekommen.

    Nehmen Sie an der Besprechung teil, um einen Plan zu erstellen. Sprechen Sie darüber, was als Nächstes zu tun ist, damit Ihr Teenager ein Diplom erhalten kann, unabhängig davon, ob Sie der Meinung sind, dass die Schule die Verantwortung für das Problem übernehmen muss.

    Optionen besprechen

    Schulen sind belebte Orte, an denen Regeln und Vorschriften gelten. Fragen Sie nach Optionen wie:

    • Wenn Ihr Teenager wegen fehlender Credits nicht graduiert, gibt es einen Sommerkurs, den er belegen kann, um mit seiner Klasse spazieren zu gehen? Oft erhalten Teenager, die mit ihrer Klasse gehen, ihr Diplom zu einem späteren Zeitpunkt, weil sie keine Credits haben.
    • Wenn Ihr Teenager aufgrund zu vieler schlechter Noten keinen Abschluss macht, müssen Sie sich damit abfinden, dass er in diesem Jahr keinen Abschluss machen kann. Sprechen Sie über die Schritte, die Sie unternehmen können, um ihm im nächsten Jahr zu helfen, z.
    • Wenn Ihr Teenager sein Diplom erhält, aber aufgrund von Disziplinarmaßnahmen nicht an der Abschlussfeier teilnimmt, akzeptieren Sie die Konsequenzen.

    Behandle dein Teen nicht wie ein Versager

    Es wird erwartet, dass Sie enttäuscht sind. Je eher Sie Ihrem Teenager einen positiven Weg zum Abschluss seiner Ausbildung weisen, desto wahrscheinlicher ist es, dass er Erfolg hat. Sprechen Sie darüber, wie Sie daraus eine nützliche Lektion fürs Leben machen können. Betrachten Sie dies als einen Fehler, nicht als eine lebenslange Katastrophe.

    Helfen Sie Ihrem Teenager, einen Plan für die Erlangung seines Diploms zu entwickeln. Stellen Sie sicher, dass er weiß, dass es viel besser ist, ein Diplom zu spät zu bekommen, als gar kein Diplom zu bekommen.

    Möglicherweise möchten Sie auch mit Ihrem Teenager zusammenarbeiten, um herauszufinden, was er anderen Leuten erzählen wird. Es kann schwierig sein, Freunden oder Familienmitgliedern gegenüber zuzugeben, dass er nicht vorbeikommt. Aber du willst nicht, dass er lügt und etwas sagt wie: "Sie lassen mich nicht abschließen, weil ich ein überfälliges Bibliotheksbuch habe."

    Helfen Sie Ihrem Teenager, eine ehrliche, aber nicht beschämende Botschaft zu verfassen. Etwas zu sagen wie "Ich brauche noch ein paar Credits" könnte die Neugier anderer befriedigen, ohne dass Ihr Teenager die Details über seine Noten erfahren muss.

    Kategorie:
    Unterhaltsame Aktivitäten zur Verbesserung der Feinmotorik
    Risiken und Prävention zukünftiger Frühgeburten