Haupt aktives SpielWann zeigt sich meine Schwangerschaft?

Wann zeigt sich meine Schwangerschaft?

aktives Spiel : Wann zeigt sich meine Schwangerschaft?

Wann zeigt sich meine Schwangerschaft?

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 15. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Kultur / Moof / Riser / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Dein Körper
    • Wochen und Trimester
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Wenn Sie herausfinden, dass Sie schwanger sind, ist eine der Fragen, die Sie im Kopf haben, wahrscheinlich, wann sich Ihre Schwangerschaft abzeichnet. Sie können aufgeregt sein, schwanger zu sein und sich auf die Veränderungen in Ihrem Körper freuen. Oder Sie sind besorgt über Gewichtszunahme und eine schwangere Figur. In jedem Fall möchten Sie wissen, wann Sie diesen Meilenstein der Schwangerschaft vorwegnehmen können.

    Feststellen, wann Ihre Schwangerschaft angezeigt wird

    Wann Sie schwanger aussehen, variiert für jede Frau und jede Schwangerschaft, die sie möglicherweise hat. Möglicherweise stellen Sie bereits am Ende des ersten Trimesters Veränderungen in Ihrem Bauch fest.

    • Am häufigsten tritt bei Frauen im zweiten Trimester zwischen der 12. und 16. Woche eine Beule auf.
    • Bei der zweiten und den folgenden Schwangerschaften treten Frauen häufig früher auf als während der ersten Schwangerschaft.
    • Es gibt auch einige Frauen, die erst im dritten Trimester merklich schwanger aussehen.

    Früh in der Schwangerschaft können Sie wachsamer sein, wenn Sie nach Änderungen suchen. Möglicherweise denken Sie, Sie sehen am Ende des Tages schwanger aus, wenn Sie zu Abend gegessen haben und Ihre Muskeln entspannter sind. Möglicherweise haben Sie Völlegefühl oder Verstopfung, die Sie vor der Schwangerschaft nicht hatten und die dazu beitragen. Ihre Gebärmutter wird sich jedoch erst im zweiten Trimester so weit über Ihrem Becken ausdehnen, dass sie die Ursache für die Beule ist.

    Änderungen im ersten Trimester bedeuten oft nicht, dass Sie gerade noch Umstandsmode brauchen. Abhängig davon, was Sie in Ihrem Kleiderschrank haben, können Sie Kleidung auswählen, die bereits zu Ihrer sich ändernden Form passt. Die Veränderung ist im zweiten Trimester größer, da sich viele Frauen etwa zur Mitte der Schwangerschaft für Mutterschaftskleidung entscheiden.

    1:48

    Mütter berichten, was sie im ersten Trimester erwartet

    Warum Menschen in der Schwangerschaft zu unterschiedlichen Zeiten auftreten

    "Zeigen" tritt in unterschiedlichen Intervallen für Menschen auf, und obwohl es schwierig ist, schwangere Bäuche nicht zu vergleichen, ist es wirklich eine gute Strategie, Vergleiche zu vermeiden. Gründe, die Sie möglicherweise anders zeigen:

    • Frühere Schwangerschaften
    • Vorherige Bauchoperation
    • Wie viele Babys trägst du?
    • Die Position des Babys
    • Ihr Körpertyp und Gewicht

    Eine Mutter, die bereits frühere Kinder hatte, wird wahrscheinlich in ihrer zweiten Schwangerschaft (oder mehr) schneller schwanger sein als eine Mutter, die zum ersten Mal schwanger ist. Sie stellen möglicherweise fest, dass Ihre Gewichtszunahme in der Schwangerschaft Ihr Aussehen verändert. Sie sollten Ihren vorherigen Gewichtsstatus (schlank, normal, übergewichtig) berücksichtigen, wenn Sie überlegen, wann Sie zeigen werden. Wenn Sie übergewichtig sind, können Sie befürchten, dass Sie überhaupt nicht angezeigt werden.

    Viele Frauen haben das Bedürfnis, ab dem vierten oder fünften Schwangerschaftsmonat von ihrer normalen Kleidung in Umstandskleidung oder größere, locker sitzende Kleidung zu wechseln. Zusätzlich zur Vergrößerung Ihrer Babybauch haben Sie während der Schwangerschaft Veränderungen an Ihrer Brust, die sich auf die Passform Ihres BHs und anderer Kleidungsstücke auswirken.

    Ein Wort von Verywell

    Formveränderungen während der Schwangerschaft sind natürlich. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Gewichtszunahme zu Beginn und regelmäßig während Ihrer Schwangerschaft verfolgen. Sie müssen auf eine ausgewogene Ernährung und eine gute Ernährung achten. Sie müssen sich ausreichend bewegen, um fit zu bleiben. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt zusammen, wenn Sie Bedenken haben, ob Sie genug oder zu viel zunehmen.

    Kategorie:
    Testen auf Ursachen für wiederkehrende Fehlgeburten
    Leben nach Mobbing und lernen, wieder du zu sein