Haupt Adoption & PflegeWann sollte ein Schwangerschaftsbesuch nach einer Fehlgeburt geplant werden?

Wann sollte ein Schwangerschaftsbesuch nach einer Fehlgeburt geplant werden?

Adoption & Pflege : Wann sollte ein Schwangerschaftsbesuch nach einer Fehlgeburt geplant werden?

Wann sollte ein Schwangerschaftsbesuch nach einer Fehlgeburt geplant werden?

Von Krissi Danielsson Aktualisiert 3. Juli 2019
Lumi Images / Romulic-Stojcic / Getty Images

Mehr in Schwangerschaftsverlust

  • Körperliche Erholung
    • Ursachen und Risikofaktoren
    • Symptome und Diagnose
    • Deine Optionen
    • Bewältigen und vorankommen

    Wenn Sie schon einmal eine Fehlgeburt hatten und wieder schwanger sind, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen oder ob Sie noch ein paar Wochen warten können ">

    In den meisten Fällen ist es am besten, die Schwangerschaftsvorsorge aufzusuchen, sobald Sie feststellen, dass Sie schwanger sind. Dies gilt jedoch für alle schwangeren Frauen, nicht nur für diejenigen, die eine Fehlgeburt erlebt haben.

    Timing ObGyn Besuche nach einer Vorgeschichte von Fehlgeburten

    Wenn Sie Ihren Arzt sehen, sobald Sie schwanger sind, kann Ihr Arzt ein genaues Fälligkeitsdatum festlegen und Ihre Schwangerschaft im Auge behalten. Untersuchungen zeigen, dass durch Ultraschall festgestellte Fälligkeitstermine im ersten Trimester zuverlässiger sind als später in der Schwangerschaft.

    Wenn Sie in der Vergangenheit eine Fehlgeburt hatten, möchte Ihr Arzt möglicherweise Ihren hCG-Spiegel überwachen oder einen frühen Ultraschall durchführen. Wenn Sie sich ängstlich fühlen, kann Ihnen diese Überwachung auch dabei helfen, sich sicherer zu fühlen. Sie sollten Ihren Arzt so bald wie möglich aufsuchen, wenn Ihre letzte Schwangerschaft eine Eileiterschwangerschaft war oder Ihr Arzt Ihnen aus einem anderen Grund geraten hat, sofort zur Behandlung zu erscheinen.

    Leider sind Fehlgeburten häufig, aber nur weil Sie eine Fehlgeburt hatten, bedeutet dies nicht, dass Sie erneut eine Fehlgeburt bekommen werden. Wenn Sie mehrere Fehlgeburten hatten, sollten Sie einen Fruchtbarkeitsspezialisten für weitere Tests aufsuchen.

    Wenn Sie sich nicht besonders ängstlich fühlen, keine feste Beziehung zu einem Heilpraktiker haben oder es einen anderen Grund gibt, warum Sie nicht sofort einsteigen möchten, ist es in der Regel nicht dringend, am selben Tag oder zu gehen Woche finden Sie heraus, dass Sie schwanger sind.

    In Abwesenheit von Blutungen oder anderen Symptomen einer Fehlgeburt ist es höchstwahrscheinlich in Ordnung, einige Wochen mit der pränatalen Betreuung zu warten. Warte aber nicht zu lange. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt so früh wie möglich ein genaues Fälligkeitsdatum festlegt. Sie sollten wahrscheinlich zu Ihrer ersten Untersuchung gehen, wenn Sie sieben oder acht Wochen schwanger sind. Ihr Arzt wird Sie danach wahrscheinlich einmal im Monat sehen wollen, bis Sie im dritten Trimester sind.

    Was Sie beim ersten Schwangerschaftsbesuch mit Ihrem ObGyn erwarten sollten

    Je besser Sie auf Ihren ersten Termin vorbereitet sind, desto reibungsloser wird es. Wenn Sie sich ängstlich fühlen, vergessen Sie möglicherweise die Informationen, die Ihr Arzt benötigt. Nehmen Sie sich vor Ihrem Besuch Zeit, um sich vorzubereiten und Ihre Krankengeschichte zu sammeln. Während Ihres ersten vorgeburtlichen Besuchs wird Ihr Arzt Sie wahrscheinlich Folgendes fragen:

    • Datum Ihrer letzten Regelblutung
    • Gesundheitsprobleme und sexuell übertragbare Infektionen
    • Frühere Schwangerschaften und Fehlgeburten
    • Vergangene Krankenhausaufenthalte
    • Medikamente, die Sie einnehmen
    • Allergien, die Sie möglicherweise gegen Lebensmittel oder Medikamente haben
    • Dein Lebensstil
    • Übung
    • Stress
    • Die Sicherheit Ihrer Umwelt
    • Die Gesundheitsgeschichte Ihrer Familie
    • Die familiäre Krankengeschichte Ihres Partners

    Zusätzlich zu den oben genannten Tests wird Ihr Arzt beim ersten vorgeburtlichen Termin wahrscheinlich Ihr Gewicht, Ihren Blutdruck, Ihren Urin und Ihr Blut überprüfen und eine Untersuchung des Körpers und des Beckens durchführen, einschließlich eines Pap-Abstrichs. Wahrscheinlich erhalten Sie bei diesem Besuch auch ein vorgeburtliches Vitamin mit Folsäure (600 Mikrogramm).

    Kategorie:
    Gründe, warum Sie Ihre Kinder von der Technologie trennen sollten
    6 Möglichkeiten, wie sich Mobbing auf die Familie auswirkt