Haupt Adoption & PflegeWann man Sorgerechtsanwälte anstellt

Wann man Sorgerechtsanwälte anstellt

Adoption & Pflege : Wann man Sorgerechtsanwälte anstellt

Wann man Sorgerechtsanwälte anstellt

Von Debrina Washington Aktualisiert am 30. Juni 2019
Nick Dolding / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Sorgerecht
    • Kindergeld

    Als Elternteil kann es schwierig sein, festzustellen, ob Sie wirklich gute, qualifizierte Sorgerechtsanwälte einstellen müssen, insbesondere wenn die Kosten eine Rolle spielen. Was Sie im Wesentlichen bedenken müssen, ist, dass das ultimative Ziel einer Sorgerechtsverhandlung darin besteht, dem Wohl des Kindes zu dienen, indem die am besten geeignete Sorgerechtsvereinbarung festgelegt wird. Offensichtlich steht viel auf dem Spiel, wenn es um Ihre Kinder geht, und manchmal ist es schwierig zu sagen, was das Beste ist. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, sehen Sie sich die drei wichtigsten Faktoren an, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie sich für die Beauftragung eines Sorgerechtsanwalts für Ihren Fall entscheiden.

    Ihre häufigsten Sorgerechtsfragen, beantwortet

    Bevor Sie Sorgerecht Anwälte einstellen

    1. Berücksichtigen Sie Ihre finanziellen Ressourcen : Bei der Entscheidung, ob Sie einen Anwalt für das Sorgerecht beauftragen, ist die Verfügbarkeit finanzieller Ressourcen das wichtigste Kriterium. Die Inanspruchnahme eines Anwalts für das Sorgerecht für Kinder kann sehr teuer sein, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Anzahl der Stunden, die zur Beilegung des Falls erforderlich sind, sowie dem Staat, in dem Sie leben. Informieren Sie sich vorab über die zu erwartenden Kosten, wenn Sie überlegen, ob Sie Anwälte für das Sorgerecht beauftragen sollen. Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass Sie sich keinen Privatanwalt leisten können, denken Sie daran, dass Sie noch Optionen haben. Möglicherweise haben Sie Anspruch auf kostenlose Prozesskostenhilfe oder kostengünstige Vertretung vor dem Familiengericht. In einigen Gerichtsbarkeiten kann das Gericht Ihren Anspruch auf freie Vertretung auf Ihr aktuelles Einkommen stützen.
    2. Abwägen der Komplexität Ihres Falls : In der Regel wird Eltern empfohlen, Anwälte für das Sorgerecht einzustellen, wenn ein schwieriges oder komplexes Sorgerechtproblem vorliegt. Beispielsweise werden zwischenstaatliche Sorgerechtsfälle in der Regel als komplex angesehen. Wenn Sie mit einem schwierigen Sorgerechtsfall konfrontiert sind und sich nicht sicher sind, ob Sie sich selbst vertreten können, sollten Sie in Betracht ziehen, einen auf komplexe rechtliche Fragen spezialisierten Sorgerechtsanwalt einzustellen, der Erfahrung mit Familiengerichten hat. Wenn Sie sich während des Sorgerechts für eine Vertretung entscheiden, haben Sie durch eine gute Vorbereitung die besten Chancen, das Sorgerecht zu gewinnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie zunächst die Sorgerechtsgesetze in Ihrem Bundesstaat.
    1. Betrachten Sie den Ruf des Anwalts : Viele Eltern entscheiden sich, einen Anwalt für das Sorgerecht einzustellen, basierend auf dem Ruf des Anwalts, Fälle für das Sorgerecht zu gewinnen. Suchen Sie nach einem Sorgerechtsanwalt mit Erfahrung in der Behandlung ähnlicher Fälle. Und zögern Sie nicht, nach Referenzen zu fragen! Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Fall, dem Sie jemals in Ihrem Leben begegnen werden, und Sie haben das Recht, den Ruf des Anwalts zu prüfen, bevor Sie unterm Strich unterschreiben. Wenn Sie Anspruch auf eine kostengünstige oder kostenlose Vertretung haben, sollten Sie besonders vorsichtig sein, wenn es um den Ruf des Anwalts geht, das Sorgerecht zu gewinnen. Dies gilt insbesondere für umstrittene Fälle, in denen eine Vertretung vor Gericht erforderlich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden potenziellen Anwalt für das Sorgerecht nach seiner Strategie fragen, um einen Sorgerechtsfall zu gewinnen. (Dies ist nicht unhöflich - es ist das, was es braucht, um zu gewinnen.)

    Weitere Informationen zur Einstellung eines örtlichen Sorgerechtsanwalts erhalten Sie bei der Anwaltskammer Ihres Staates, da diese höchstwahrscheinlich eine aktive Liste von Sorgerechtsanwälten führen wird. Alternativ können Sie auch Empfehlungen von vertrauenswürdigen Freunden und Familienmitgliedern einholen, die in der Vergangenheit mit einem Sorgerechtsanwalt zusammengearbeitet haben.

    Was während des Sorgerechtsverfahrens zu erwarten ist $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019