Haupt Adoption & PflegeWann erfolgt die Implantation in der Schwangerschaft?

Wann erfolgt die Implantation in der Schwangerschaft?

Adoption & Pflege : Wann erfolgt die Implantation in der Schwangerschaft?

Wann erfolgt die Implantation in der Schwangerschaft?

Von Krissi Danielsson Aktualisiert am 02. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Science Picture Co / Sammlungsmix: Motive / Getty Images

Mehr in Komplikationen und Bedenken

  • Schwangerschaftsdiabetes

In der Frühschwangerschaft ist viel los. Das erste, was Sie verstehen müssen, ist der Menstruationszyklus. Ein gutes Verständnis davon kann Ihnen helfen zu verstehen, wie die anderen Teile in den Prozess einfließen.

Wie der Menstruationszyklus funktioniert

Ein großer Teil des Menstruationszyklus, der der Schwangerschaft zugrunde liegt, ist der Eisprung. Der Eisprung erfolgt in der Regel vierzehn Tage vor Beginn der Menstruation, dem Zeitpunkt, an dem sich die Gebärmutterschleimhaut ablöst, wenn keine Schwangerschaft stattgefunden hat . Aber wenn Sie einen Zweiunddreißig-Tage-Zyklus haben, würden Sie wahrscheinlich näher an Tag achtzehn Eisprung.

Sobald der Eisprung stattgefunden hat, wird die Eizelle ungefähr vierundzwanzig Stunden lang leben. Im äußeren Drittel der Eileiter trifft die Eizelle auf Spermien. (Spermien können im weiblichen Körper vier bis sieben Tage lang leben.) Eine Schwangerschaft bedeutet also, dass Sie Sex in der Nähe des Eisprungs haben müssen, aber nicht unbedingt den genauen Zeitpunkt des Eisprungs.) Wenn das Sperma auf die Eizelle trifft, spricht man von Befruchtung.

Sobald die Befruchtung erfolgt ist, wandert das befruchtete Ei den verbleibenden Weg durch die Eileiter zur Gebärmutter. Die Implantation erfolgt, wenn sich das befruchtete Ei in die Gebärmutterschleimhaut eingegraben hat und zu wachsen beginnt. Die Implantation erfolgt normalerweise sechs bis zehn Tage nach der Befruchtung des Eies.

Wenn Sie also einen 28-tägigen Menstruationszyklus haben und am 14. Tag den Eisprung haben, erfolgt die Implantation irgendwo zwischen dem 20. und 24. Tag Ihres Zyklus. Wenn Ihr Zyklus länger ist, würde die Implantation zwischen vier und acht Tagen erfolgen, bevor Sie mit Ihrer nächsten Regelblutung rechnen.

Der Zeitpunkt von Schwangerschaftstests und Implantation

Aus diesem Grund sind Schwangerschaftstests in Bezug auf den Zeitpunkt sehr spezifisch. Eine Schwangerschaft, die vier Tage vor dem erwarteten Beginn Ihrer Periode eingepflanzt wurde, sendet gerade erst Signale an den Körper der Frau und ändert diese auf die Schwangerschaft.

Sie können sehen, dass in diesem frühen Stadium möglicherweise sehr wenig humanes Choriongonadotropin (hCG) in Ihrem Urin vorhanden ist. Aus diesem Grund sind falsch negative Ergebnisse zu diesem Zeitpunkt in der Schwangerschaft problematisch. Dies früh zu testen ist normalerweise etwas, das nicht empfohlen wird, es sei denn, es gibt einen ganz bestimmten Grund.

Anzeichen und Symptome einer Implantation

Die meisten Frauen haben keine spezifischen Symptome, die darauf hinweisen, dass eine Implantation stattgefunden hat. Bei einer kleinen Anzahl von Frauen tritt jedoch ein Phänomen auf, das als Implantationsblutung zum Zeitpunkt der Implantation bezeichnet wird. Implantationsblutungen sind in der Regel mit nur sehr leichten Flecken verbunden, können jedoch gelegentlich aufgrund des Zeitpunkts oder sogar einer Fehlgeburt im ersten Trimester für eine Menstruationsperiode verwechselt werden.

Gelegentlich erfolgt die Implantation außerhalb der Gebärmutter. Dies wird als eine Eileiterschwangerschaft angesehen. Eine Eileiterschwangerschaft wird oft als Eileiterschwangerschaft bezeichnet, da viele dieser Schwangerschaften im Eileiter auftreten. Einige dieser Schwangerschaften treten jedoch auch an Orten wie dem Eierstock, dem Bauch, dem Gebärmutterhals und einigen anderen Orten auf. Leider wird die Schwangerschaft mit Sicherheit scheitern, wenn sich das Ei nicht im Bereich der Gebärmutter befindet.

In der Tat sind Eileiterschwangerschaften eine der häufigsten Todesursachen im ersten Trimester, was sie zu einem großen Problem macht. Die Behandlung kann Medikamente und / oder Operationen umfassen. Dies kann auch Auswirkungen auf zukünftige Schwangerschaften haben.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Die 8 besten Stilleinlagen von 2019
Die 8 besten Babyflaschen für Gas von 2019