Haupt aktives SpielWas und wen Sie zu Ihren Vorsorgeuntersuchungen mitnehmen sollten

Was und wen Sie zu Ihren Vorsorgeuntersuchungen mitnehmen sollten

aktives Spiel : Was und wen Sie zu Ihren Vorsorgeuntersuchungen mitnehmen sollten

Was und wen Sie zu Ihren Vorsorgeuntersuchungen mitnehmen sollten

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 25. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Fotomischung Bilder / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Schwangerschaftsvorsorge
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Möglicherweise denken Sie, dass Ihre gesamte Verantwortung während der Schwangerschaftsvorsorge darin besteht, sich zu zeigen und pünktlich zu sein. Dies ist sicherlich wichtig, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um mehr aus Ihrer Schwangerschaftsvorsorge herauszuholen und eine enge Beziehung zu Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme aufzubauen.

    Dinge, die Sie bei Ihren Vorsorgeuntersuchungen beachten sollten

    Hier einige Vorschläge, was Sie zu Ihren Schwangerschaftsterminen mitbringen sollten:

    Ihre Krankengeschichte

    Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem ersten Schwangerschaftstermin Ihre vollständige Krankengeschichte mitbringen. Aufzeichnungen über Ihre früheren Schwangerschaften, Operationen oder alles, was Ihr Arzt oder Ihre Hebamme möglicherweise wünscht.

    Wenn dies nicht Ihr erster vorgeburtlicher Besuch ist, teilen Sie Ihrem Arzt unbedingt mit, ob sich seit Ihrem letzten Termin etwas in Ihrer Krankengeschichte geändert hat.

    Liste der Medikamente und Ergänzungen

    Egal, wofür Sie Medikamente einnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie eine aktualisierte Liste für Ihre vorgeburtlichen Besuche mitbringen.

    Ihre Liste sollte alle Medikamente enthalten, die nicht von Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme verschrieben wurden. Sie sollten auch eine Liste aller Vitamine oder Kräuterergänzungsmittel einreichen, die Sie ebenfalls einnehmen.

    Ihre Liste kann im Verlauf Ihrer Schwangerschaft geändert werden. Sprechen Sie daher unbedingt mit Ihrem Arzt über diese Änderungen.

    Welche Medikamente sind in der Schwangerschaft sicher?

    Deine Fragen

    Sobald der Arzt den Untersuchungsraum verlassen hat, erinnern Sie sich immer an alle Fragen, die Sie vor Ihrem Termin hatten. Halten Sie ein Blatt Papier bereit und notieren Sie die Fragen, wenn Sie zwischen zwei Terminen darüber nachdenken.

    Es kann auch hilfreich sein, jemanden mitzunehmen. Wenn zwei Personen die Antworten hören, können sie sich oft an mehr als eine Person erinnern und Sie an Dinge erinnern, die Sie sagen oder lernen wollten.

    10 Fragen, die Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme stellen sollten

    Ihr Ehepartner, Partner oder Freund

    Es kann eine große Hilfe sein, andere Augen und Ohren zu Terminen zu bringen. Ihre Firma erinnert sich vielleicht an Dinge, die Sie vergessen haben, aufzuschreiben, und ist Zeuge Ihrer freudigen Momente.

    Es ist auch eine großartige Möglichkeit für Ihren Partner, an Ihrer Schwangerschaft teilzunehmen und sich von Anfang an zu engagieren. Auch wenn sie nicht zu jedem Termin kommen können, denken Sie daran, dass es einige wichtige Termine gibt, die sie nicht verpassen sollten.

    Tests und Untersuchungen zu Ihren Schwangerschaftsterminen

    Ein offener Geist

    Denken Sie daran, Ihr Arzt oder Ihre Hebamme verfügt über umfangreiche Kenntnisse in Bezug auf Schwangerschaft, Wehen, Geburt und Babys. Wenn Sie Fragen haben oder möchten, dass die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise erledigt werden, besprechen Sie diese Fragen aufgeschlossen. Seien Sie offen und empfänglich für die Ideen und Meinungen des Fachmanns.

    Mit umfangreichen Informationen können Sie die besten Entscheidungen über Schwangerschaft, Wehen, Geburt und Nachsorge treffen.

    Verwenden Sie diese Techniken und Tipps, um Ihre Termine in der Schwangerschaftsvorsorge optimal zu nutzen. Sie haben wirklich nur eine Handvoll Termine, um sich auf die bevorstehende Geburt Ihres Babys vorzubereiten, die Zeit optimal zu nutzen und den Prozess zu genießen.

    7 Dinge, die Sie für Ihren Geburtsplan berücksichtigen sollten $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Grundlegende Schreibbehinderungen
    Sollten Sie Ihr Kind unterbringen?