Haupt aktives SpielWas Forschung über PCOS Diätpläne und Schwangerschaft sagt

Was Forschung über PCOS Diätpläne und Schwangerschaft sagt

aktives Spiel : Was Forschung über PCOS Diätpläne und Schwangerschaft sagt

Was Forschung über PCOS Diätpläne und Schwangerschaft sagt

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 15. Januar 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Westend61 / Getty Images

Mehr in Fruchtbarkeitsproblemen

  • Behandlung
    • Clomid
    • IVF
  • Ursachen und Bedenken
  • Diagnose & Prüfung
  • Bewältigen und vorankommen

Es gibt Dutzende von PCOS Diätbüchern und -programmen, die online und in den Buchhandlungen verkauft werden. Einige der PCOS-Diäten sind im Grunde kohlenhydratarme Diäten oder Diäten mit niedrigem glykämischen Index (Low-GI). Sie können den gleichen Rat finden, indem Sie das Buch The South Beach Diet lesen.

Einige PCOS-Diätbücher bieten Rohkost oder veganes Essen. Andere PCOS-Diätbücher scheinen eine Mischung aus verschiedenen Ideen zu sein, die alle zusammengestellt sind und komplizierte Listen darüber enthalten, was man essen kann und was nicht.

Diese PCOS-Diätbücher und -programme versprechen, dass Sie schwanger werden, wenn Sie das Ernährungsprogramm nur für eine bestimmte Zeitspanne einhalten. Ihr Arzt hat möglicherweise sogar vorgeschlagen, eine Diät mit niedrigem Kohlenhydratgehalt oder niedrigem glykämischen Index für PCOS zu versuchen.

Aber kann eine dieser PCOS-Diäten Ihnen helfen, schwanger zu werden ">

Forschung zu PCOS-Diäten und Schwangerschaft

Während viele dieser PCOS-Diäten behaupten, auf Forschung zu beruhen, ist die Tatsache, dass keine bestimmte Diät die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei Frauen mit PCOS erhöht. Es kann einige Anzeichen für PCOS-Diäten geben - mit anderen Worten, Geschichten darüber, wie der eine oder andere nach dem Beginn einer bestimmten Diät schwanger wurde. Aber diese Geschichten beweisen nicht, dass die Diät ihnen tatsächlich geholfen hat, schwanger zu werden.

Es gab eine Studie, die im Juli 2010 im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde. Sie ergab, dass Frauen mit PCOS, die eine Diät mit niedrigem glykämischen Index begonnen und aufrechterhalten hatten, ihre Menstruationszyklen regelmäßiger wurden. In der Studie hatten 95% der Frauen, die eine Diät mit niedrigem GI einhielten, verbesserte regelmäßige Zyklen, verglichen mit nur 65% der Frauen, die sich gesund ernährten, aber keinen besonders niedrigen GI hatten.

Diese Studie war jedoch klein, und die Schwangerschaftsraten wurden nicht untersucht.

Grunddiät und Bewegung für PCOS

Während eine bestimmte Diät nicht gezeigt worden ist, um Frauen mit PCOS zu helfen, schwanger zu werden, haben einige Studien gezeigt, dass gesunder Gewichtverlust helfen kann.

Untersuchungen haben ergeben, dass ein Verlust von nur 5 bis 10% Ihres aktuellen Gewichts bei Übergewicht die Rückkehr des Eisprungs und sogar das Erreichen einer Schwangerschaft begünstigen kann.

Es wurde auch gezeigt, dass Sport die Schwangerschaftsraten bei Frauen mit PCOS verbessert. Beachten Sie jedoch, dass es wichtig ist, nicht über Bord zu gehen, da zu viel Bewegung die Schwangerschaft beeinträchtigen kann. Das Training für einen Marathon ist vorerst aus. Dreißig Minuten Aerobic-Training, dreimal pro Woche, sollten in Ordnung sein, aber sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um den besten Trainingsplan für Sie zu finden.

Wenn Sie sich für einen Ernährungsplan entscheiden, sollten Sie nicht nur sicherstellen, dass die Ernährung gesund ist und die Nährstoffe und gesunden Fette enthält, die Ihr Körper benötigt, sondern auch eine Diät wählen, die Sie einhalten können. Wenn eine Diät extrem einschränkend ist oder detaillierte Listen mit guten und schlechten Lebensmitteln enthält, ist es unwahrscheinlich, dass Sie sie lange genug aufbewahren, um Gewichtsverlustergebnisse zu erzielen.

Wenn eine Diät mit niedrigem GI für Sie richtig erscheint und Sie sich daran halten können, kann es nicht schaden, sie auszuprobieren. Wenn es sich jedoch nicht um eine Diät handelt, die Sie einhalten können, und Sie sich mit einer kalorienarmen und fettarmen Grunddiät wohler fühlen, dann machen Sie das so.

Gesundes Abnehmen ist die einzige nachgewiesene ernährungsbedingte Technik für die Fruchtbarkeit mit PCOS.

Kategorie:
Vor- und Nachteile von Kinderwagenrahmen im Vergleich zu Travel System Kinderwagen
Über Zwillinge: Ein Interview mit 10-jährigen Zwillingen