Haupt aktives SpielGewichtszunahme Mit Zwillingsschwangerschaft

Gewichtszunahme Mit Zwillingsschwangerschaft

aktives Spiel : Gewichtszunahme Mit Zwillingsschwangerschaft

Gewichtszunahme Mit Zwillingsschwangerschaft

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 06. Mai 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Andersen Ross / Die Bilddatenbank / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Zwillinge oder mehr
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Viele Frauen sind besorgt über die Menge an Gewicht, die sie während der Schwangerschaft zunehmen werden. Wie Sie vielleicht vermuten, wird eine Frau, die mehrere Kinder hat, eine größere Zunahme ihrer Größe feststellen, als wenn sie nur ein Kind hätte. Es ist nicht nur so, dass sie mehr isst. Das zusätzliche Gewicht ist nicht nur auf die kombinierten Gewichte der Babys zurückzuführen, sondern auch auf zusätzliche Flüssigkeit, Gewebe, Uteruswachstum und das erhöhte Blutvolumen, das erforderlich ist, um die Plazenta (n) mit Nahrung für zwei oder mehr Babys zu versorgen.

    Richtlinien für die Gewichtszunahme in der Doppelschwangerschaft

    Im Jahr 2009 führte Dr. Barbara Luke neue Richtlinien für die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft mit Zwillingen ein. Dr. Luke ist Professor an der Michigan State University und hat die Richtlinien für das Institute of Medicine basierend auf einer Forschungsstudie an mehr als 2.000 Zwillingsschwangerschaften erstellt. Es bewertete die Gewichtszunahme der Mutter und das Wachstum des Fötus, um Modelle für eine optimale Gewichtszunahme zu entwickeln, die auf dem BMI (Body Mass Index) einer Frau vor der Schwangerschaft basieren.

    Die neuen Richtlinien empfehlen:

    • Gesunde, normalgewichtige Mütter: 37-54 Pfund
    • Übergewichtige Mütter: 31-50 Pfund
    • Übergewichtige Mütter: 25-42 Pfund

    Frühere Leitlinien wurden vor fast zwanzig Jahren entwickelt und berücksichtigten nicht den Zustand der Mutter vor der Schwangerschaft. Die neuen Empfehlungen, sagt Luke, "... sind die ersten, die BMI-spezifisch sind - sie sind das 25. bis 75. Perzentil der BMI-spezifischen Gewichtszunahme, die mit Doppelgeburtsgewichten von 5 Pfund 8 Unzen oder mehr bei vollständiger Geburt verbunden ist. „Wir hoffen, dass die neuen Empfehlungen Babys mit einem optimalen Geburtsgewicht hervorbringen und die Morbidität bei Neugeborenen verringern.

    Warum Gewichtszunahme wichtig ist

    Im Allgemeinen erfordert eine gesunde Schwangerschaft, dass eine Frau während der neunmonatigen Tragzeit 25 bis 35 Pfund zunimmt. Aber das ist nur für ein Baby. Wie alles, was mit Vielfachen zu tun hat, ist mehr erforderlich. Die Empfehlungen des Arztes variieren, aber die meisten Frauen nehmen während einer Zwillingsschwangerschaft ungefähr 35 bis 50 Pfund zu, wobei für jedes weitere Baby in einer Mehrlingsschwangerschaft höherer Ordnung ungefähr 10 Pfund hinzukommen. In den meisten Fällen gehört etwa ein Drittel des Gewichts den Babys.

    Obwohl der Gedanke an Gewichtszunahme entmutigend sein kann, ist er von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit der Babys und auch für die Mutter. Es braucht unglaublich viel Energie, um eine Doppel- oder Mehrlingsschwangerschaft aufrechtzuerhalten. Mütterliche Fettreserven liefern einen Teil dieser Energie, insbesondere im letzten Trimester, wenn die Babys jede Menge Nahrung zu sich nehmen, die Mutter aufnehmen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich während der Schwangerschaft gesund zu ernähren und Fettreserven aufzubauen, um Ihre Gesundheit in den späteren Monaten zu erhalten.

    Besprechen Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse mit Ihrem Arzt oder Ihrer Pflegekraft und sorgen Sie sich nicht um die steigende Skala. Sie haben das Wohl Ihrer Babys im Blick.

    Eine informelle Befragung der Eltern auf dieser Website ergab, dass 75% der Mütter von Multiples, die geantwortet hatten, während ihrer Schwangerschaft zwischen 20 und 60 Pfund zugenommen hatten.

    Sorgen um Schwangerschaft Pfund "> Gewicht verlieren, nachdem Ihre Babys geboren sind.

    Kategorie:
    Grundlegendes zu nicht-invasiven vorgeburtlichen Tests
    Die Wissenschaft hinter der Säuglingsverdauung