Haupt aktives SpielWoche 23 Ihrer Schwangerschaft

Woche 23 Ihrer Schwangerschaft

aktives Spiel : Woche 23 Ihrer Schwangerschaft

Woche 23 Ihrer Schwangerschaft

Ein Blick auf Ihren Körper, Ihr Baby und mehr

Von Holly Pevzner Aktualisiert am 9. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Ihre Schwangerschaft Woche für Woche

Überblick
  • Erstes Trimester

    • Woche 1
    • Woche 2
    • Woche 3
    • Woche 4
    • Woche 5
    • Woche 6
    • Woche 7
    • Woche 8
    • Woche 9
    • Woche 10
    • Woche 11
    • Woche 12
    • Woche 13
  • Zweites Trimester

    • Woche 14
    • Woche 15
    • Woche 16
    • Woche 17
    • Woche 18
    • Woche 19
    • Woche 20
    • Woche 21
    • Woche 22
    • Woche 23
    • Woche 24
    • Woche 25
    • Woche 26
    • Woche 27
  • Drittes Trimester

    • Woche 28
    • Woche 29
    • Woche 30
    • Woche 31
    • Woche 32
    • Woche 33
    • Woche 34
    • Woche 35
    • Woche 36
    • Woche 37
    • Woche 38
    • Woche 39
    • Woche 40

In diesem Artikel

Inhaltsverzeichnis Erweitern
  • Symptome
  • Baby-Entwicklung
  • Selbstpflegetipps
  • Besondere Überlegungen
  • In Ihrer Arztpraxis
  • Bevorstehende Arztbesuche
  • Beratung für Partner
Alle ansehen

Willkommen in der 23. Schwangerschaftswoche . Wenn Sie diesen Meilenstein erreichen, sind Sie bereits im fünften Monat schwanger. Haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihre Baby-Registrierung zu starten ">

Illustration von Verywell

Dein Trimester: Zweites Trimester

Noch Wochen: 17

Sehr gute Checkliste

  • Nehmen Sie weiterhin vorgeburtliche Vitamine ein.
  • Trinken Sie täglich etwa acht bis zwölf Gläser Wasser.
  • Überlegen Sie, ob Sie Ihre Baby-Registrierung starten möchten.
  • Beginnen oder machen Sie täglich Kegel-Übungen.
  • Sehen Sie sich die Leistungen des Family Medical Leave Act für beide Elternteile an.

Symptome dieser Woche

Häufiges Wasserlassen

In der 23. Woche befindet sich Ihre Gebärmutter nun etwa 1, 5 cm über Ihrem Bauchnabel, wodurch sie genau auf Ihrer Blase liegt. Der entstehende Druck kann nicht nur zu häufigen Fahrten ins Badezimmer führen, sondern auch zu unerwarteten Leckagen.

Meistens wird es Urin sein, aber es ist natürlich zu befürchten, dass es Fruchtwasser sein könnte. Denn wenn Ihre Membranen reißen, erscheint Fruchtwasser als ständiges Rinnsal oder plötzlicher Schwall.

Wenn Sie ein Auslaufen bemerken und es geruchsneutral erscheint, kann es sich tatsächlich um Fruchtwasser handeln. Springen Sie nicht zu Schlussfolgerungen, sondern wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Gewichtszunahme

Im Moment haben Sie wahrscheinlich zwischen 12 und 15 Pfund zugenommen. Ein Teil dieses Gewichts kann auf Wassereinlagerungen zurückzuführen sein, insbesondere an den unteren Extremitäten.

Zum Teil ist der Täter Ihr wieder wachsender Uterus, der Druck auf Ihre Venen ausübt. Dieser Druck bewirkt, dass Blut Wasser in Ihr Gewebe drückt, wodurch der Überschuss erhalten bleibt und eine Schwellung verursacht wird.

Die Entwicklung Ihres Babys

Die Haut Ihres zukünftigen Babys ist noch locker und sieht faltig aus. Aber seien Sie versichert, Ihr Baby nimmt stetig an Gewicht zu, wodurch es voll wird. Tatsächlich wird Ihr Baby bis zum Ende der Woche wahrscheinlich ein Pfund auf die Waage geben und sich auf eine Länge von 11 bis 14 Zoll ausdehnen.

Lanugo, das weiche, feine Haar, das die Haut des Babys bedeckt, kann jetzt dunkler werden und es mit Ultraschall sichtbar machen. Keine Sorge: Wenn Ihr Baby geboren wird, wird es nicht pelzig sein. Während Sie manchmal Flecken von Lanugo bei der Geburt sehen können, fallen die meisten, wenn nicht alle Haare vorher aus.

Weitere Entwicklungsnachrichten: Die Brustwarzen des Babys beginnen sich zu formen, und sein Gesicht ist fast genau so, wie es sein wird, sobald es geboren ist.

Selbstpflegetipps

Unabhängig davon, ob Sie Urin verlieren oder nicht, ist es eine gute Idee, Ihre Beckenboden- (oder Kegel-) Muskeln zu stärken, die zum Halten des Urins verwendet werden. Diese Art des Tonens kann Ihnen auch dabei helfen, während der Geburt und Entbindung mehr Muskelkontrolle zu entwickeln, was die Geburt erleichtert. Außerdem kann es helfen, Hämorrhoiden abzuwehren.

Um Ihre Kegels zu lokalisieren, drücken Sie die Muskeln, die den Urinfluss stoppen. (Machen Sie es sich jedoch nicht zur Gewohnheit, den Urin auf diese Weise anzuhalten. So können Sie einfach die richtigen Muskeln bestimmen.) Wenn Sie die Muskeln gefunden haben, drücken Sie fünf bis 10 Sekunden lang, entspannen Sie sich und wiederholen Sie diese 10 bis 20 Mal mindestens dreimal täglich.

Ein Tipp von Verywell

Beginnen Sie mit Übungen zur Kräftigung Ihrer Kegel-Muskeln, die Ihnen helfen, den Urin zu halten, während der Wehen und Entbindungen mehr Muskelkontrolle zu entwickeln und Hämorrhoiden abzuwehren.

Besondere Überlegungen

Es ist ganz normal, dass Sie sich gerade über vorzeitige Wehen Sorgen machen, besonders wenn Sie unerwartete Leckagen haben. Die Schwierigkeit bei Frühgeburten (vor 37 Wochen in die Wehen treten) besteht darin, dass ihre Symptome diejenigen nachahmen können, die bei einer normalen Schwangerschaft auftreten, wie z. B. Krämpfe, Schmerzen im Unterleib, Rückenschmerzen, Druck im Beckenbereich und / oder eine Veränderung in vaginaler Ausfluss.

Wenn Sie diese Anzeichen bemerken und besorgt sind, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Er oder sie überprüft möglicherweise, ob Ihre zervikalen und vaginalen Sekrete Spuren von fötalem Fibronektin (fFN) enthalten, einem Protein, das von der fötalen Membran produziert wird.

Während es normal ist und erwartet wird, dass es fFN früh in der Schwangerschaft erkennt, verschwindet das Protein nach 22 Wochen und sollte erst in der 38. Woche zurückkehren. Wenn kein fFN gefunden wird, ist es eine gute Wette, dass Sie in der nächsten Woche oder so nicht gebären werden . Der Test wird ähnlich wie ein Pap-Test per Spekulum durchgeführt und Sie erhalten die Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden.

In Ihrer Arztpraxis

Wenn bei Ihnen ein Risiko für vorzeitige Wehen oder eine Geburt besteht, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt möglicherweise Injektionen mit Kortikosteroiden. Kortikosteroide beschleunigen die Entwicklung des Gehirns, der Lunge und des Verdauungssystems des Babys. Sie sind am hilfreichsten, wenn sie zwischen der 24. und der 34. Schwangerschaftswoche verabreicht werden, werden aber häufig auch zwischen der 23. und 24. Woche in Betracht gezogen.

Bevorstehende Arztbesuche

Wie üblich werden Sie gebeten, bei Ihrem nächsten vorgeburtlichen Besuch, der voraussichtlich nächste Woche stattfindet, die Waage zu betreten. Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, kann Ihre Gewichtszunahme sehr gut mit der Anzahl der Wochen synchronisiert werden, in denen Sie unterwegs sind. Tatsächlich werden die meisten Frauen mit Zwillingen dazu ermutigt, 24 Pfund bis zur 24. Woche zuzunehmen. Diese angestrebte Gewichtszunahme verringert Ihr Risiko für Frühgeburten.

Ob Zwillingsschwangerschaft oder nicht, bei Ihrem nächsten Schwangerschaftsbesuch werden Sie wahrscheinlich auf Schwangerschaftsdiabetes untersucht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Glukose-Screening für Sie an Deck ist, rufen Sie im Voraus an, da möglicherweise Fasten erforderlich ist.

Beratung für Partner

Während Sie wahrscheinlich mit Ihrer Partnerin über ihren Elternurlaub gesprochen haben, ist es an der Zeit, mit Ihrem Arbeitgeber darüber zu sprechen, wie viel Zeit - in welcher Form auch immer - Ihnen angeboten wird, wenn Sie außerhalb Ihres Zuhauses arbeiten.

Das Familienurlaubsgesetz berechtigt berechtigte Mitarbeiter, aus bestimmten familiären und medizinischen Gründen, wie der Geburt oder Adoption eines Kindes, bis zu 12 Wochen unbezahlten arbeitsgeschützten Urlaub zu nehmen. Nicht jeder werdende Elternteil ist dazu berechtigt. Für die FMLA-Berechtigung ist Folgendes erforderlich:

  • Sie sind seit 12 Monaten im Unternehmen beschäftigt
  • Sie haben in den 12 Monaten vor Beginn des FMLA-Urlaubs mindestens 1.250 Stunden gearbeitet
  • Ihr Unternehmen beschäftigt 50 oder mehr Mitarbeiter in einem Umkreis von 75 Meilen um die Baustelle

Wenn Sie sich nicht für eine FMLA-Freistellung qualifizieren, kann Ihr Arbeitgeber weiterhin unbezahlten Urlaub gewähren, dies liegt jedoch ausschließlich in seinem Ermessen. Einige Unternehmen bieten zunehmend auch bezahlte Freizeit für neue Eltern an. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre Optionen.

Ein Tipp von Verywell

Informieren Sie sich über die Zulassungsvoraussetzungen des Family Medical Leave Act und sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über die Richtlinien Ihres Unternehmens zum Familienurlaub, um festzustellen, wie viel Freizeit Sie in Anspruch nehmen können.

Schwangerschaftswoche im Überblick 24 $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019