Haupt Adoption & PflegeDie Verwendung von Wärme für Komfort und Schmerzlinderung während der Arbeit

Die Verwendung von Wärme für Komfort und Schmerzlinderung während der Arbeit

Adoption & Pflege : Die Verwendung von Wärme für Komfort und Schmerzlinderung während der Arbeit

Die Verwendung von Wärme für Komfort und Schmerzlinderung während der Arbeit

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 21. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Cultura / Getty Images

Mehr in Arbeit und Lieferung

  • Schmerzlinderung
    • C-Abschnitte

    Die Nutzung von Wärme zur Arbeitserleichterung ist überhaupt nicht neu. Obwohl die meisten Krankenhäuser keinen direkten Zugang zu Wärmequellen haben, um die Arbeit zu erleichtern. Die häufigste Art von Hitze ist ein Heizkissen, eine Wasserflasche oder eine Reissocke. Mit Ausnahme des Heizkissens verlieren diese im Laufe der Zeit tatsächlich Wärme, was bedeutet, dass sie aufgeheizt werden müssen, aber aufgrund dieser Tatsache sicher sind, mit ihnen zu schlafen.

    Wärme hilft auch beim Entspannen. Dies kann ein bestimmter Ort sein, z. B. ein angespannter Muskel, oder es wird nur allgemein verwendet, um sich zu entspannen, z. B. eine warme Decke oder eine warme Badewanne oder Dusche. Sie müssen herausfinden, was im Moment für Sie funktioniert, haben aber möglicherweise bereits eine gute Idee aus Ihrem Alltag. Wenn Sie ein großer Fan eines Heizkissens oder einer anderen Wärmequelle sind, ist dies möglicherweise eine großartige Ergänzung zu Ihrem Geburtsplan.

    Wo Heizkissen während der Arbeit verwenden

    Wärme kann zu jedem Zeitpunkt der Wehen oder sogar zum Wohlfühlen am Ende der Schwangerschaft verwendet werden.

    Übliche Orte für Wärmequellen wären:

    • Rücken: Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, kann sich die Verwendung einer Wärmequelle besser anfühlen und Ihre Schmerzen lindern. Sie können dies auch in Verbindung mit Erkältung anwenden und abwechselnd anwenden, um die Schmerzen noch besser zu lindern.
    • Schambein : Möglicherweise verspüren Sie eine starke Anspannung oder einen starken Druck auf Ihr Schambein. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in der Schwangerschaft an einer Symphysis pubis-Dysfunktion (SPD) leiden. Wärme kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und Ihre Mobilität zu verbessern.
    • Hals: Viele Menschen verwenden warme Kompressen am Hals, um sich zu entspannen. Es gibt keine größere Zeit, die Sie zur Entspannung benötigen als bei der Arbeit.

    Während der Wehen warm halten

    Manchmal kann es zu Schüttelfrost kommen. Hitze kann helfen, Sie in der Arbeit zu wärmen und das Gefühl der Kälte zu verringern. Nehmen Sie einfach Ihr Heizkissen oder Ihre Reissocke und kuscheln Sie sich daran, wo es sich am besten anfühlt. Krankenhäuser können Ihnen möglicherweise auch Heizdecken für die vollständige Abdeckung des Körpers anbieten.

    Denken Sie daran, die Wärmequelle mit der Hand zu testen. Manchmal müssen Sie es mit einem oder zwei Handtüchern umwickeln, damit es sich angenehmer anfühlt.

    Wenn Sie keinen Zugang zu einer Reissocke oder einem Heizkissen haben, haben Sie andere Möglichkeiten:

    • Warme Decke (offen oder geschlossen)
    • Latexhandschuh mit warmem Wasser gefüllt
    • Warme Dusche oder Badewanne

    Wann man Hitze nicht in der Arbeit verwendet

    Die gute Nachricht ist, dass wir nicht glauben, dass die Nutzung von Wärme bei der Arbeit ein Risiko darstellt, was Ihren Arbeitsfortschritt betrifft. Es gab nicht viele Studien zu diesem Thema, obwohl eine sehr kleine Studie zeigte, dass dies nicht problematisch war. Wir glauben auch nicht, dass dies Probleme bei der Überwachung des Fetus verursachen wird.

    Verwenden Sie keine Hitze oder Kälte auf Haut, die sich nicht anfühlt, wie z. B. Bereiche, die von einem Epidural betäubt sind. Dies kann dazu führen, dass Sie sich versehentlich verbrennen.

    Es ist wichtig, sehr vorsichtig mit Wärmequellen umzugehen, wenn Sie an einer Epiduralerkrankung leiden. Abgesehen davon, dass es bei betäubter Haut zu Verbrennungen kommen kann, kann es auch zu Überhitzung kommen, da sich die Wärmeableitung durch eine Epiduralfunktion ändert. Die gleiche Warnung gilt für eine Mutter mit Fieber in der Wehen - Hitze ist möglicherweise nicht angebracht.

    Kategorie:
    Wenn Sie Angst haben, einen Schwangerschaftstest zu machen
    Helfen Sie Ihrem Tween, Körpergeruch zu überwinden