Haupt Adoption & PflegeDen verbalen Sprachlernstil verstehen

Den verbalen Sprachlernstil verstehen

Adoption & Pflege : Den verbalen Sprachlernstil verstehen

Den verbalen Sprachlernstil verstehen

Von Ann Logsdon Aktualisiert 5. Juni 2019
Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Der verbal-linguistische Lernstil oder die Intelligenz ist eine von acht Arten von Lernstilen, die in Howard Gardners Theorie der multiplen Intelligenzen definiert sind. Die in den 1960er Jahren entwickelte Theorie von Gardner hilft Lehrern, Ausbildern und Arbeitgebern, ihren Unterrichtsstil an die Bedürfnisse verschiedener Lernender anzupassen.

    Der verbal-linguistische Lernstil bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person, zu denken, Probleme zu lösen und mit Sprache zu lernen. Da ein Großteil des Lehrplans mündlich unterrichtet wird, schneiden mündlich-sprachliche Lernende in der Schule in der Regel gut ab. Sie können sich auch in typischen Universitätsumgebungen auszeichnen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die sprachlichen Fähigkeiten kein Synonym für Intelligenz sind.

    Eigenschaften

    Verbal-sprachlich begabte Menschen gedeihen in schulischen Aktivitäten wie Lesen und Schreiben. Sie können sich gut ausdrücken und sind in der Regel gute Zuhörer mit einem gut entwickelten Gedächtnis für Material, das sie gelesen haben und das sie an gesprochene Informationen erinnern.

    Sprache fasziniert Menschen mit verbal-linguistischen Lernstilen und sie lieben es, neue Wörter zu lernen und Wege zu erkunden, wie man Sprache kreativ einsetzt, wie in der Poesie. Sie mögen es genießen, neue Sprachen zu lernen, Zungenbrecher auswendig zu lernen, Wortspiele zu spielen und zu lesen.

    Mündlich-sprachliche Lernende sind oft gut in Tests, die auf der Fähigkeit aufbauen, schnell und genau auf gesprochene oder schriftliche Anweisungen zu reagieren. Dies macht es für solche Lernenden einfacher, standardisierte Prüfungen, IQ-Tests und Tests zu "bestehen". Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass sprachbasierte Tests nur eine Form von Intelligenz messen.

    Wie kann man verbal lernfähig sein? ">

    Menschen mit verbal-linguistischen Lernstilen lernen am besten, wenn sie mit gesprochenem oder geschriebenem Material unterrichtet werden. Sie bevorzugen Aktivitäten, die auf sprachlichen Überlegungen basieren, anstatt auf abstrakten visuellen Informationen. Mathematische Wortprobleme sind für verbal-linguistische Lerner ansprechender als das Lösen von Gleichungen. Sie genießen in der Regel schriftliche Projekte, Sprach- und Theaterkurse, Debatten, Sprachkurse und Journalismus.

    Mündlich-sprachliche Lernende haben es möglicherweise schwerer mit Hand-Auge-Koordination oder visuell-räumlichen Aufgaben. Sie können es auch schwierig finden, eine visuelle Darstellung von Informationen zu interpretieren. Beispielsweise kann es für verbal-linguistische Lernende schwieriger sein, eine Tabelle zu lesen, eine Grafik zu interpretieren oder eine "Mind-Map" zu verstehen.

    Am besten lernen

    • Mündlicher Unterricht

    • Lesematerial

    • Math Geschichte Probleme

    • Schriftliche Projekte

    • Präsentationsprojekte

    Kann nicht so gut lernen

    • Abstrakte Grafiken wie Diagramme oder Grafiken

    • Reine mathematische Probleme

    • Praktische Projekte mit minimalen mündlichen oder schriftlichen Anweisungen

    • Projekte mit Hand-Auge-Koordination

    Wie erkennt man einen mündlich-sprachlichen Lernenden?

    Mündlich-sprachliche Lernende mögen Sprache und daher wahrscheinlich auch Spiele mit Wortspielen. Wortspiele, sprachbasierte Witze und Spiele wie Boggle oder Scrabble ziehen sie oft an. Sie neigen dazu, unersättliche Leser und in vielen Fällen produktive Schriftsteller zu sein.

    Einige mündlich-sprachliche Lernende sind so fasziniert vom richtigen Sprachgebrauch, dass sie möglicherweise die grammatikalischen Fehler anderer korrigieren oder auf den Missbrauch von Wörtern oder Sprache hinweisen. Einige mündlich-sprachliche Lerner finden es einfach, andere Sprachen zu lernen, obwohl sie möglicherweise nicht in der Lage sind, grammatikalische Regeln vollständig zu erklären.

    Karrieremöglichkeiten

    Studenten mit verbal-linguistischem Lernstil mit einem hohen Maß an verbaler Intelligenz suchen oft Karrieren wie Englischunterricht, Sprachkunst, Theater und Debatten an k-12 oder postsekundären Einrichtungen. Sie wählen häufig Karrieren wie professionelle Schriftsteller, Nachrichtenkorrespondenten, Dichter, kreative Schriftsteller, Anwälte, Publizisten, Werbeagenturen, Psychologen, Sprachpathologen und Redakteure.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Helfen Helikopter-Eltern Kindern oder verletzen sie sie?
    Versteckte Milchzutaten für Babys mit Milchallergien