Haupt aktives SpielVerstehen des gegenwärtigen Leistungsniveaus (PLOP)

Verstehen des gegenwärtigen Leistungsniveaus (PLOP)

aktives Spiel : Verstehen des gegenwärtigen Leistungsniveaus (PLOP)

Verstehen des gegenwärtigen Leistungsniveaus (PLOP)

Von Terri Mauro Aktualisiert am 22. Juli 2019
Was müssen Sie über den Abschnitt "PLOP" des IEP Ihres Kindes wissen?

Mehr in der Schule

  • Besondere Bildung
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen

    Wie ist das gegenwärtige Leistungsniveau (PLOP) mit dieser Bewertung definiert?

    Definition von PLOP (gegenwärtiges Leistungsniveau)

    Der Teil des IEP Ihres Kindes, der auch als PLP oder gegenwärtiges akademisches und funktionales Leistungsniveau (PLAAFP) bezeichnet wird, beschreibt, wie es sich im Moment akademisch verhält.

    Eine Beurteilung, die jedes Jahr neu und gründlich durchgeführt werden sollte. Eine PLOP sollte eine detaillierte Beschreibung der aktuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten Ihres Kindes enthalten, unter Berücksichtigung seiner Schwächen und Stärken und wie sich diese auf seine Ausbildung auswirken.

    Neben akademischen Belangen (intellektuelles Funktionieren) untersucht die PLOP die aktuelle körperliche Verfassung eines Kindes, einschließlich des Status von Behinderungen und des Mobilitätsstatus, sowie die sozialen Leistungen, die von Beziehungen zu Erwachsenen und anderen Kindern bis zur Entwicklung der erforderlichen Fähigkeiten reichen für die Unabhängigkeit.

    Warum ist der PLOP wichtig?

    Eine genaue und vollständige PLOP ist unerlässlich, um die geeigneten Ziele für Ihr Kind zu bestimmen. Wenn Sie und die Lehrer Ihres Kindes sich nicht darauf einigen können, woher ein Kind kommt, wie können Sie dann bestimmen, wohin es gehen soll? Das heißt, die PLOP wird oft vernachlässigt oder ist zu vage, um in der Art und Weise, wie sie entworfen wurde, hilfreich zu sein. Die Schreibweise "wie sie ist" ist nicht akzeptabel.

    Die an der Sondererziehung Ihres Kindes beteiligten Personen wie Lehrer und Therapeuten sollten ihre Beobachtungen zum Leistungsniveau Ihres Schülers in akademischen und nichtakademischen Bereichen einbringen. Dies kann durch ein Portfolio der Aktivitäten Ihres Schülers und Notizen zu den zwischenmenschlichen Fähigkeiten Ihres Schülers bestimmt werden. Gegebenenfalls sollten auch Testergebnisse enthalten sein, um seine aktuellen Fähigkeiten weiter zu dokumentieren.

    Die Sorge der Eltern, wie die Bildung ihres Kindes verbessert werden kann, ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten PLOP, obwohl sie im Bericht manchmal weniger hervorgehoben wird.

    Insgesamt ist die PLOP ein sehr wichtiger Schritt bei der Beschreibung der akademischen, physischen und sozialen Bedürfnisse eines Kindes, die im laufenden Jahr in der Sonderpädagogik berücksichtigt werden müssen.

    Diskussion über die PLOP

    Während des IEP-Treffens sollte die PLOP Ihres Kindes erörtert werden. Wenn Sie mit den Aussagen der Fachleute nicht einverstanden sind - ob sie die Fähigkeiten Ihres Kindes unterbewerten oder sie überschätzen -, stellen Sie sicher, dass Ihre Sichtweise in die IEP als aufgenommen wird Gut. Haben Sie keine Angst, Einwände gegen Ziele zu erheben, die die PLOP nicht berücksichtigen.

    Wenn Ihr Kind beispielsweise an einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leidet und die Antworten in der Klasse verschwinden lassen, können Sie Einwände gegen die Ziele des IEP erheben, wenn sie sich nicht mit der Korrektur eines solchen Verhaltens befassen. Das liegt daran, dass solche Ausbrüche Konsequenzen für Ihr Kind und die anderen Kinder im Klassenzimmer haben können.

    Fragen zum aktuellen Leistungsniveau stellen

    Sie können auch Punkte oder Ergebnisse hinterfragen, die Sie nicht verstehen. Profis rütteln manchmal an Zahlen, die für Eltern schwer zu befolgen sind, aber es ist wichtig, dass Sie diese Informationen in Laienbegriffen verstehen.

    Die Informationen über die PLOP sollten sehr spezifisch und messbar sein. Anstatt beispielsweise anzugeben, dass ein Kind nicht in der aktuellen Klassenstufe liest, sollten darin bestimmte Schwierigkeiten beschrieben werden. Anstatt vage anzugeben, dass ein Kind über schlechte Schreibfähigkeiten verfügt, sollte angegeben werden, welche Fähigkeiten verbessert werden müssen, z. B. ob das Kind Probleme mit Zeichensetzung, Rechtschreibung (zusammen mit einer Schätzung der Klassenstufe) oder Satzstruktur hat.

    PLOP ist die Basis, auf der Ziele aufgebaut sind, und wenn Sie es nicht verstehen können, können Sie nicht sicher sein, ob die Ziele für Ihr Kind richtig sind. Es kann hilfreich sein, einen professionellen Anwalt mitzubringen, der das Gespräch spricht und es für Sie übersetzt. Sie sollten auch darüber nachdenken, sich mit Mitgliedern der örtlichen Elternvertretung in Verbindung zu setzen, die Sie möglicherweise dazu coachen können, dasselbe zu tun.

    Sie möchten sicher Ihrem IEP-Team vertrauen können. Das Vertrauen in sie bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Ziele und Vorgaben, die sie in den Bildungsplan Ihres Kindes aufnehmen, nicht überprüfen sollten. Schließlich sind Lehrer, Berater und anderes Schulpersonal häufig überlastet und übersehen möglicherweise versehentlich Probleme mit Ihrem Kind, die behoben werden müssen.

    Umgang mit Konflikten und Beschwerden

    Sie möchten sicherlich nicht in einen unnötigen Konflikt mit dem Erzieherteam Ihres Kindes geraten, aber Ihr Kind hat oberste Priorität. Sprechen Sie und stellen Sie Fragen, wenn Sie dies für wichtig halten.

    Wenn Sie Probleme mit der Kommunikation haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Rechte der Erziehungsberechtigten zu überprüfen. Meist können Missverständnisse und Konflikte mit guter Kommunikation angegangen werden. Wir haben einige Tipps für die Bekämpfung von Problemen mit dem Sonderpädagogikprogramm eines Kindes, die bei der Lösung allgemeiner Probleme hilfreich sein können.

    Wenn Sie einfach keine Fortschritte machen, geben Sie nicht auf. Wenn Sie an einem Scheideweg zu stehen scheinen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu erfahren, wie Sie einen IEP-Verstoß wie eine unzureichende PLOP melden.

    Endeffekt

    Ein genaues Verständnis von PLOP ist für die Festlegung von Zielen für Ihr Kind von wesentlicher Bedeutung. Diese Ziele helfen letztendlich den Lehrern Ihres Kindes und Ihnen als Eltern, die pädagogische Erfahrung Ihres Kindes zu maximieren. Obwohl diese Dokumente oft vernachlässigt oder vage sind, sollten sie sehr spezifisch sein und nicht nur akademische Leistungen, sondern auch funktionale Leistungen beinhalten. Haben Sie keine Angst, sich bei Bedarf für Ihr Kind einzusetzen, und unterschätzen Sie niemals Ihre Bedeutung für die Bildung Ihres Kindes.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019