Haupt aktives SpielVerständnis und Umgang mit Müdigkeit während der Schwangerschaft

Verständnis und Umgang mit Müdigkeit während der Schwangerschaft

aktives Spiel : Verständnis und Umgang mit Müdigkeit während der Schwangerschaft

Verständnis und Umgang mit Müdigkeit während der Schwangerschaft

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 6. Juli 2019
Andersen Ross / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Müdigkeit während der Schwangerschaft ist absolut normal - besonders in den ersten Monaten und im letzten Trimester. Bei manchen Frauen ist die Müdigkeit überwältigend. für andere ist es relativ mild. In jedem Fall ist es Teil des Prozesses der Geburt eines Kindes.

    Warum tritt Müdigkeit während der Schwangerschaft auf?

    Während des ersten Trimesters macht Ihr Körper Überstunden - es wird eine Plazenta gebildet und die Ernährung und Unterstützung für ein wachsendes Baby verbessert. Ihr Stoffwechsel steigt ebenso wie Ihre Durchblutung - Ihr Körper benötigt also mehr als die übliche Menge an Nahrung und Ruhe. Das erste Trimester kann auch eine Zeit hormonbedingter Stimmungsschwankungen sein. Diese können an sich schon anstrengend sein, besonders wenn Sie versuchen, das Verschütten von Bohnen über Ihre Schwangerschaft zu vermeiden, bis das erste Trimester sicher abgeschlossen ist.

    Während des zweiten Trimesters gleicht sich Ihr Körper etwas aus. Ja, Sie essen und schlafen immer noch "zu zweit", aber jetzt, wo sich die Plazenta gebildet hat und sich Ihr Körper ein wenig angepasst hat, fühlen Sie sich vielleicht etwas energischer. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um den Kindergarten fertig zu machen und alle wichtigen Aufgaben auf Ihrer Tagesordnung zu erledigen - denn Sie werden sich eine Weile nicht mehr so ​​energiegeladen fühlen!

    Wenn Sie sich in das dritte Trimester begeben, werden Sie wieder müde. Diesmal liegen die Gründe klarer auf der Hand:

    • Sie tragen viel Gewicht - die ganze Zeit. Und das Baby wird immer schwerer.
    • Wahrscheinlich fällt es Ihnen schwer, nachts zu schlafen, da sich das Baby nur schwer bewegt und es sich nicht wohl fühlt.
    • Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten mit der Verdauung und Ausscheidung.
    • Jede normale Bewegung wird anstrengender, wenn Sie an einem wachsenden Bauch und in einigen Fällen an geschwollenen Knöcheln und anderen körperlichen Problemen arbeiten müssen.
    • Möglicherweise leiden Sie unter nächtlichen Krämpfen und unruhigen Beinen. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie nicht schlafen können.
    • Die Angst vor einer Geburt kann die Entspannung erschweren - und den Schlaf erschweren.

    Müdigkeit bekämpfen

    Glücklicherweise ist eine Schwangerschaft eine Zeit, in der sich Freunde und Familie häufig versammeln, um der Mutter das Leben zu erleichtern. Wenn Sie sich erschöpft fühlen, nehmen Sie die Hilfe anderer in Anspruch! Je größer Sie werden, desto schwieriger ist es, mit normalen Haushaltsaufgaben fertig zu werden. Bitten Sie also um Unterstützung oder stellen Sie diese ein. Darüber hinaus können diese Tipps helfen:

    • Mach ein kurzes Nickerchen, wenn du kannst, aber nicht so lange, dass es deine Nachtruhe stört.
    • Geh jeden Abend zur selben Zeit ins Bett.
    • Stehen Sie jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit auf.
    • Täglich Sport treiben, aber nicht nach dem Abendessen. Betrachten Sie einen vorgeburtlichen Fitnesskurs und vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten (insbesondere Gewichtheben).
    • Vermeiden Sie Koffein.
    • Überprüfen Sie Ihre Ernährung und essen Sie den ganzen Tag über kleine, nahrhafte Mahlzeiten.
    • Trinke genug.

    Wann Sie den Arzt anrufen sollten

    Während es völlig normal ist, sich während der Schwangerschaft müde zu fühlen, ist eine plötzliche Zunahme der Müdigkeit nicht normal. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass mit Ihrer Schwangerschaft etwas nicht stimmt. Andere Probleme, die auftreten können, sind depressionsbedingte Müdigkeit oder Ermüdung aufgrund von Anämie (Eisenmangel im Blut).

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Screening auf Impfreaktionen
    Warum werde ich nicht schwanger?