Haupt aktives SpielUltraschallprüfung

Ultraschallprüfung

aktives Spiel : Ultraschallprüfung

Ultraschallprüfung

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 6. September 2017
Tim Hale / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Schwangerschaftsvorsorge
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Dies ist in vielerlei Hinsicht ein sehr einfacher Test, der Ihren Praktikern viele wertvolle Informationen liefern kann. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die routinemäßige Verwendung von Ultraschall selbst vom American College of Obstetricians and Gynecologists bei gesunden, risikoarmen Schwangerschaften in Frage gestellt wird.

    Die häufigsten Gründe für die Verwendung sind:

    • Datierung der Schwangerschaft
    • Eileiterschwangerschaft (Eileiterschwangerschaft) ausschließen
    • Überprüfen Sie die Lebensfähigkeit des Fötus, insbesondere nach Blutungen oder anderen Komplikationen
    • Screening auf bestimmte genetische Defekte oder Anomalien
    • Unterstützung bei bestimmten Gentestverfahren wie Amniozentese und CVS

    Wie der Test durchgeführt wird

    Dieser Test kann mit einer Bauch- oder Vaginalsonde durchgeführt werden, je nachdem, in welchem ​​Stadium der Schwangerschaft und wonach sie suchen. Der Wandler oder die Sonde sendet hochfrequente Schallwellen aus, die in den Körper gesendet werden. Beim Passieren prallen sie von verschiedenen Objekten ab und werden als elektrische Signale zurückgesendet, die dann verarbeitet und als Bild auf dem Bildschirm angezeigt werden. Möglicherweise müssen Sie eine volle Blase haben, um das Baby und die Gebärmutter besser sehen zu können.

    Bei der Ultraschalluntersuchung des Abdomens schieben Sie Ihre Unterhose normalerweise bis zum Oberschenkel nach unten, und ein kaltes Gel wird aufgetragen, um die Visualisierung des Babys zu erleichtern. Der Schallkopf wird langsam über Ihren Bauch bewegt, und die Signale werden an die Maschine zurückgesendet, die die Bilder Ihres Babys projiziert.

    Vaginaler Ultraschall wird früher in der Schwangerschaft eingesetzt, auch als transvaginaler Ultraschall bezeichnet. Sie ziehen Ihre Hose aus und die Vaginalsonde wird zur besseren Sicht in Ihre Vagina eingeführt.

    Wenn der Test abgeschlossen ist

    Dieser Test kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft durchgeführt werden, abhängig von den gewünschten Ergebnissen. Es ist fast unmöglich, etwas zu sehen, bevor der hCG-Wert der Schwangerschaft 1.500 - 2.000 mIU erreicht. Viele Frauen erhalten zwischen 18 und 22 Wochen Ultraschall, was als fetale Anatomieuntersuchung bezeichnet wird.

    Wie die Ergebnisse angegeben werden

    Hängt von der Verwendung des Tests ab. Normalerweise erklärt Ihnen Ihr Arzt die Ergebnisse.

    Beteiligte Risiken

    Obwohl es keinen Beweis dafür gibt, dass Ultraschall völlig ungefährlich ist, schlagen die führenden Informationen vor, dass diese Prüfung angemessen ist, wenn der Nutzen die potenziellen Risiken überwiegt (in der Regel nicht definiert).

    Alternativen

    Hängt davon ab, wonach Sie suchen, was als Alternative verwendet werden kann.

    Wohin gehst du von hier? ">

    Auch dies hängt davon ab, warum Sie die Ultraschallprüfungen durchführen lassen. Eileiterschwangerschaften werden auf eine Art und Weise behandelt, wobei die Datierung der Schwangerschaft sehr unterschiedlich behandelt wird.

    $config[ads_kvadrat] not found

    Kategorie:
    Wie Sie die Unabhängigkeit Ihres Kindes fördern
    Wie lange dauert es, ein Kleinkind im Töpfchen zu trainieren?