Haupt aktives SpielTypische Schwangerschaftszeiten für eine Zwillingsschwangerschaft

Typische Schwangerschaftszeiten für eine Zwillingsschwangerschaft

aktives Spiel : Typische Schwangerschaftszeiten für eine Zwillingsschwangerschaft

Typische Schwangerschaftszeiten für eine Zwillingsschwangerschaft

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 4. Juli 2019
Annmarie Young Photography / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Zwillinge oder mehr
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Im Allgemeinen werden Zwillinge und andere Multiples früher als Singletons geboren. Dies sind nützliche Informationen, da Sie bereits 28 Wochen nach der Empfängnis auf Ihre Neuankömmlinge vorbereitet sein müssen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Zwillinge mit größerer Wahrscheinlichkeit als Singletons mindestens ein paar Tage im Krankenhaus verbringen müssen, bevor sie nach Hause kommen.

    Warum Zwillinge oft früh geboren werden

    Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Zwillinge häufig vor den üblichen 37 Wochen geboren werden. Das Risiko von Frühgeburten und Frühgeburten ist erhöht, wenn sich mehr als ein Baby im Mutterleib befindet. Andere Erkrankungen wie Präeklampsie, Plazentadysfunktion und TTTS treten häufiger bei Zwillingsschwangerschaften auf und erhöhen das Risiko einer Frühgeburt.

    Wie früh sollten Sie Ihre Zwillinge erwarten ">

    Untersuchungen der Nationalen Organisation für Mütter von Zwillingsvereinen (NOMOTC) zeigen, dass etwa die Hälfte der Mehrfachgeborenen vor der 36. Schwangerschaftswoche geboren wird. Der Nationale Vitalstatistikbericht für 2009 berichtet, dass 60% der Zwillinge vorzeitig geboren wurden (weniger als 37 vollendete Schwangerschaftswochen) und 11, 4% als sehr vorzeitig angesehen wurden (weniger als 32 vollendete Schwangerschaftswochen).

    Sollten Zwillinge induziert werden?

    Es gibt keine Möglichkeit, genau zu wissen, wann Ihre Babys geboren werden. In einigen Fällen kann eine Frühgeburt nicht vermieden werden. Einige Ärzte sind der Ansicht, dass 37 oder 38 Wochen für Zwillinge als voll befristet angesehen werden sollten, und werden versuchen, die Entbindung der Babys zu diesem Zeitpunkt zu veranlassen.

    Eine Studie aus dem Jahr 2006 ergab, dass Zwillinge, die in den letzten 40 Wochen geboren wurden, mit höherer Wahrscheinlichkeit niedrigere APGAR-Werte und eine höhere Sterblichkeitsrate aufwiesen. Es wurde jedoch auch der Schluss gezogen, dass es keine zusätzlichen gesundheitlichen Vorteile für Babys gibt, die nach siebenunddreißig oder achtunddreißig Wochen geboren wurden. Im Jahr 2012 gelangten Forscher der Universität Adelaide zu dem Schluss, dass 37 Wochen die ideale Schwangerschaft für Zwillinge waren, da Babys, die nach diesem Zeitpunkt geboren wurden, einem erhöhten Risiko eines verlangsamten Wachstums ausgesetzt waren, was zu einem niedrigen Geburtsgewicht und anderen möglichen gesundheitlichen Komplikationen führte. Wenden Sie sich an Ihre medizinischen Betreuer, um die beste Vorgehensweise für Ihre Schwangerschaft und Entbindung zu ermitteln, damit Mutter und Baby das gesündeste Ergebnis erzielen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Müssen Sie für Ihr Neugeborenes einen Kindersitz kaufen?
    Die besten Schlafpositionen während der Schwangerschaft