Haupt Adoption & PflegeTypischer Mathe-Lehrplan der ersten Klasse

Typischer Mathe-Lehrplan der ersten Klasse

Adoption & Pflege : Typischer Mathe-Lehrplan der ersten Klasse

Typischer Mathe-Lehrplan der ersten Klasse

Von Carol Bainbridge Aktualisiert am 30. Juni 2019

Jose Luis Pelaez Inc / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Im Kindergarten lernen die Kinder Zahlen und mathematische Konzepte kennen. In der ersten Klasse bauen die erlernten mathematischen Fähigkeiten auf den Konzepten auf, die sie bis zum Ende des Kindergartens hätten lernen sollen. Sie werden ein besseres Verständnis von Zahlenkonzepten erlangen und ihre mathematischen Fähigkeiten erweitern. Die spezifischen Ziele für eine Klasse der ersten Klasse können von Staat zu Staat und von Schule zu Schule ein wenig variieren, aber es gibt einige allgemeine Erwartungen. Im Allgemeinen wird von Ihrem Kind erwartet, dass es die in dieser Liste aufgeführten Aufgaben bis zum Ende der ersten Klasse ausführt.

    Zahlen und Zählen

    • Zähle nach 1s, 2s, 5s, 10s und 25s nach 100
    • Lesen, schreiben und verstehen Sie Zahlen bis 999
    • Identifizieren Sie die Zahlen in Einsen und die Zehnerstelle in einer zweistelligen Zahl
    • Demonstrieren Sie das Verständnis der Beziehung zwischen Teilen und Ganzen, indem Sie einfache Brüche (1/2, 1/4 und ganz) mithilfe von Manipulationen und Bildern modellieren

    Klassifizieren und Schätzen

    • Klassifizieren Sie bekannte zwei- und dreidimensionale Objekte anhand gemeinsamer Attribute (Farbe, Position, Form, Größe, Rundheit, Anzahl der Ecken) und erläutern Sie, welche Attribute zur Klassifizierung der Objekte verwendet werden
    • Schätzen Sie die Antworten auf Additions- oder Subtraktionsprobleme und lösen Sie das Problem und vergleichen Sie die Antwort mit der Schätzung (Bsp .: Wie viele Viertel benötigen Sie, um einen Eisriegel zu kaufen, der 1, 25 US-Dollar kostet?)

      Formen, Diagramme und Datenanalyse

      • Identifizieren und beschreiben Sie ein- und zweidimensionale Objekte (Kreise, Dreiecke, Quadrate, Rechtecke, Kugeln, Zylinder, rechteckige Prismen, Pyramiden, Kegel und Würfel).
      • Identifizieren, beschreiben und erweitern Sie einfache Wiederholungsmuster (dh 1, 3, 5 - nächste Zahl ist 7
      • Sammeln und organisieren Sie Daten und zeichnen Sie sie in Tally-Diagrammen, Tabellen, Balkendiagrammen und Liniendiagrammen auf

      Messen und Vergleichen

      • Messung in Standard- und Sondereinheiten
      • Vergleichen Sie das Flüssigkeitsvolumen in Behältern unterschiedlicher Größe
      • Vergleichen Sie die Länge, das Gewicht und das Volumen von zwei oder mehr Objekten mithilfe eines direkten Vergleichs oder einer nicht standardmäßigen Einheit
      • Demonstrieren Sie ein Verständnis der Konzepte von weniger als, gleich oder größer als, indem Sie ganze Zahlen mit den Symbolen für diese Konzepte vergleichen und nach 100 ordnen ()
      • Identifizieren Sie eine mehr als, eine weniger als, 10 mehr als und 10 weniger als eine andere Zahl
      • Ordnen Sie die Objekte nach Gewicht vom leichtesten zum schwersten

      Zeit und Geld

      • Zählen Sie die Kombination von Vierteln, Groschen, Nickel und Pennys auf mindestens $ 1, 00
      • Stellen Sie die Zeit auf die nächste Viertelstunde ein, sowohl auf einer digitalen als auch auf einer analogen Uhr
      • Zeit auf Ereignisse beziehen (länger, kürzer, vorher, nachher)
      • Lesen Sie einen Kalender und geben Sie den Monat, das Datum und die Wochentage an

      Addieren und Subtrahieren

      • Addiere und subtrahiere zu und von 30
      • Fügen Sie drei einstellige Zahlen hinzu
      • Lösen Sie Additions- und Subtraktionsprobleme mit ein- und zweistelligen Zahlen
      • Ein Verständnis für mathematische Symbole demonstrieren (+, -, =)
      • Erstellen und lösen Sie Probleme mit einer bekannten Antwort (zB 3 + __ = 5)
      • Löse einfache Story-Probleme

      Was sollten Sie tun, wenn Ihr Kind diese Aufgaben vor der ersten Klasse ausführen kann?

      Einige mathematisch begabte Kinder sind möglicherweise in der Lage, einige der Aufgaben in dieser Liste vor dem Ende der ersten Klasse auszuführen. Zum Beispiel können sie einstellige Zahlen in ihren Köpfen addieren und subtrahieren. Einige können sogar zweistellige Zahlen in ihren Köpfen addieren und subtrahieren. Und einige können sogar einiges tun, bevor sie in den Kindergarten gehen.

      Wenn Ihr Kind eines dieser Kinder ist, die diese Aufgaben (und möglicherweise mehr) ausführen können und noch nicht in der ersten Klasse sind, haben Sie einige Möglichkeiten. Eine besteht darin, Ihr Kind dort zu belassen, wo es in der Schule ist, und es zu Hause zu bereichern. Wenn Ihr Kind glücklich ist, wo es ist, und sich nicht über mangelnde Herausforderungen beschwert oder diese frustriert, ist dies möglicherweise eine gute Option.

      Sie können zusätzliche Materialien zu Hause, in Community-Programmen oder auf Online-Sites wie der Khan Academy zur Verfügung stellen.

      Wenn Ihr Kind jedoch die Herausforderung in der Schule benötigt, haben Sie eine Reihe weiterer Möglichkeiten, je nachdem, was die Schule für Ihr Kind zu bieten hat und zu tun bereit ist und welche Stärken es insgesamt hat. Wenn Ihr Kind in Mathe fortgeschritten ist, aber nicht in anderen Bereichen, können Sie sehen, ob der Lehrer differenzierte Anweisungen in Mathe geben kann. In der Schule Ihres Kindes gibt es möglicherweise auch ein Pullout-Programm, das Kindern in bestimmten Bereichen wie Mathematik eine Bereicherung und Herausforderung bietet.

      Wenn Ihr Kind global begabt ist, können Sie versuchen, die Möglichkeit eines Notensprungs zu prüfen. Denken Sie daran, dass Ihr Kind sozial und emotional darauf vorbereitet sein sollte, mit älteren Kindern zusammen zu sein (die meisten sind es), damit diese Option funktioniert.

      Es besteht die Möglichkeit, dass Sie keine große Auswahl haben. Nicht alle Lehrer unterscheiden sich und nicht alle Schulen haben Abbruchprogramme. Und die meisten Schulen scheinen sich dem Überspringen von Klassen zu widersetzen. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise versuchen, das Lernen Ihres Kindes zu Hause zu ergänzen. Ihre Chancen stehen jedoch besser, wenn Sie dokumentieren, was Ihr Kind in Mathe kann, und es den Schulbeamten zeigen.

      Wenn Schulen die Bedürfnisse eines begabten Kindes nicht erfüllen $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Allgemeine Eigenschaften eines Tyrannen
    Den verbalen Sprachlernstil verstehen