Haupt Adoption & PflegeArten von Tests zur Diagnose von Lernbehinderungen

Arten von Tests zur Diagnose von Lernbehinderungen

Adoption & Pflege : Arten von Tests zur Diagnose von Lernbehinderungen

Arten von Tests zur Diagnose von Lernbehinderungen

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 24. Juli 2019
JGI / Tom Grill / Mischung Bilder

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Ihrem Kind geht es schlecht in der Schule, und Sie möchten wissen, warum. Er ist nicht faul - in der Tat arbeitet er hart - aber er kann die Konzepte einfach nicht verstehen oder bei Tests gut abschneiden. Wenn dies Ihre Situation beschreibt, besteht eine gute Chance, dass Ihr Kind eine Lernbehinderung hat, und es ist sinnvoll, Ihr Kind untersuchen zu lassen.

    Wer führt Tests durch?

    Bei der Durchführung von Bewertungen sind die Bewerter in der Regel Experten in verschiedenen Bereichen, darunter Bildung, Sprache und Sprache, Audiologie und Psychologie. Durch eine Reihe von Tests, Bewertungen und Interviews versuchen sie zu verstehen, was zwischen Ihrem Kind und dem akademischen Erfolg steht. Die Ergebnisse dieser Bewertungen können eine Reihe von Problemen aufdecken, die von Hörverlust oder Sehschwäche bis zu Schwierigkeiten mit der Fokussierung, dem Sprachgebrauch oder dem Lesen reichen.Glücklicherweise gibt es Tools und Techniken für den Umgang mit fast jeder lernbedingten Behinderung. Aber bis das Problem diagnostiziert wurde, kann niemand viel tun.

    Welche Tests werden verwendet ">

    Die Diagnose einer Lernbehinderung an öffentlichen Schulen erfordert verschiedene Arten von Tests. Die IDEA verlangt, dass eine Diagnose einer Lernbehinderung nicht auf der Grundlage eines einzelnen Tests erstellt wird. Zu den allgemeinen Tests, die zur Diagnose einer Lernbehinderung verwendet werden, gehören Intelligenztests, Leistungstests, visuell-motorische Integration und Sprachtests. Diese Liste enthält einige der gebräuchlichsten Tests zur Diagnose einer Lernbehinderung. Andere Tests, die hier nicht aufgeführt sind, können ebenfalls verwendet werden, abhängig von den Präferenzen des Evaluators und den Bedürfnissen des Kindes.

    Intelligenztests

    Intelligenztests (häufig als IQ-Tests bezeichnet), die am häufigsten zur Diagnose einer Lernbehinderung verwendet werden, umfassen die Wechsler-Vorschule und die primäre Intelligenzskala (WIPPSI), die Wechsler-Intelligenzskala für Kinder (WISC) und die Wechsler-Erwachsenen-Intelligenzskala (WAIS). Andere gängige oder kognitive Intelligenztests sind der Stanford-Binet-Intelligenztest, die Differential Abilities Scales (DAS), der Woodcock Johnson-Test für kognitive Fähigkeiten und der umfassende Test für nonverbale Intelligenz (CTONI). Die Ergebnisse dieser Tests können dabei helfen, Stärken und Schwächen genau zu bestimmen. Mit dieser Art von Informationen können Schulen häufig Bildungsoptionen vorschlagen oder besondere Unterstützung anbieten, wenn dies erforderlich ist.

    Leistungstests

    Zu den gängigen Leistungstests zur Diagnose einer Lernschwäche gehören die Woodcock-Johnson-Leistungstests (WJ), der Wechsler-Einzelleistungstest (WIAT), der Wide Range Achievement Test (WRAT) und der Kaufman-Test für Bildungsleistungen (KTEA). Diese Tests konzentrieren sich auf Lesen, Schreiben und Mathematik. Wenn Ihr Kind in einem bestimmten akademischen Bereich ins Hintertreffen geraten ist, können die Schulen Abhilfemaßnahmen, Nachhilfeunterricht und andere Hilfsmittel anbieten, um Ihrem Kind beim Aufholen zu helfen.

    Visuelle Motorintegrationstests

    Visuelle Motorintegrationstests sind ergänzende Tests, die viele Bewerter zur Unterstützung einer Bewertung von Lernbehinderungen verwenden. Zu den gängigen visuellen Motorintegrationstests zählen der Bender Visual Motor Gestalt Test und der Entwicklungstest der visuellen Motorintegration. Die Ergebnisse dieser Tests können dazu beitragen, festzustellen, ob das Gehirn Ihres Kindes die visuellen Hinweise richtig mit der motorischen Koordination verbindet. Mit anderen Worten, ist sie in der Lage zu zeichnen, was sie sieht? Wenn sie Schwierigkeiten hat, visuelle und motorische Fähigkeiten zu integrieren, wird es für sie sehr schwierig sein, das Schreiben oder Zeichnen ohne besondere Unterstützung richtig zu lernen.

    Sprachtests

    Zu den gebräuchlichsten Sprachtests für die Diagnose von Lernstörungen gehören die klinische Bewertung der Sprachgrundlagen (CELF), der Goldman-Fristoe-Test für die Artikulation und der Test für die Sprachentwicklung. Diese Tests untersuchen die Fähigkeit Ihres Kindes, gesprochene und geschriebene Sprache zu verstehen und mündlich auf Fragen oder Hinweise zu antworten.

    Kategorie:
    Endometrium Bedingungen und Krankheiten
    Kostenlose Sommeraktivitäten und Kurse für Kinder