Haupt aktives SpielBehandlungsansätze für Tubal oder Eileiterschwangerschaft

Behandlungsansätze für Tubal oder Eileiterschwangerschaft

aktives Spiel : Behandlungsansätze für Tubal oder Eileiterschwangerschaft

Behandlungsansätze für Tubal oder Eileiterschwangerschaft

Von Krissi Danielsson Aktualisiert am 21. September 2019
Tim Hale / Stone / Getty Images

Mehr in Schwangerschaftsverlust

  • Deine Optionen
    • Ursachen und Risikofaktoren
    • Symptome und Diagnose
    • Körperliche Erholung
    • Bewältigen und vorankommen

    Wenn Menschen an die Behandlung einer Eileiterschwangerschaft oder einer Eileiterschwangerschaft denken, denken sie in der Regel an den schlimmsten Fall: eine Eileiterruptur und eine Notoperation.

    Obwohl letzteres durchaus möglich ist und bei Eileiterschwangerschaften auftreten kann, die sich zu lange unentdeckt entwickeln, gelten nicht alle neu diagnostizierten Eileiterschwangerschaften automatisch als medizinische Notfälle. Wenn die Diagnose früh genug in den Prozess kommt, gibt es andere mögliche Behandlungen.

    In diesem kurzen Überblick erfahren Sie, welche Behandlungsansätze Ärzte Patienten nach der Diagnose einer Eileiterschwangerschaft empfehlen können.

    Wachsames Warten auf eine Tubenschwangerschaft

    Wenn Blutuntersuchungen ergeben, dass der hCG-Spiegel im Blut sinkt, besteht die Möglichkeit, dass die Eileiterschwangerschaft bereits eine Fehlgeburt hat und der Arzt das hCG der Frau lediglich überwacht, um sicherzustellen, dass es weiterhin sinkt.

    Medizinisches Management Mit Methotrexat

    Wenn Ärzte die Eileiterschwangerschaft früh genug erkennen, bevor sie den Eileiter zu durchbrechen droht, kann ein Medikament namens Methotrexat eine wirksame Behandlung sein. Dieses Medikament wird in der Regel verabreicht, wenn der hCG-Spiegel unter einem bestimmten Grenzwert liegt und keine Gefahr eines bevorstehenden Bruchs besteht.

    Methotrexat wird auch in der Chemotherapie eingesetzt und verhindert, dass sich schnell wachsende Zellen vermehren. Das Medikament wird als Injektion verabreicht.

    Forschungen haben ergeben, dass Methotrexat eine wirksame Behandlung für frühe Eileiterschwangerschaften darstellt und die Notwendigkeit einer Operation in etwa 90 Prozent der Fälle verhindert, in denen die Frau für die Behandlung in Frage kommt. Bei der Anwendung von Methotrexat zur Behandlung von Eileiterschwangerschaften überwachen Ärzte in der Regel auch weiterhin den hCG-Spiegel einer Frau, um sicherzustellen, dass sich die Eileiterschwangerschaft nicht weiter entwickelt.

    Wenn Ihr Arzt sagt, dass Sie kein guter Kandidat für Methotrexat sind, fragen Sie, warum. Stellen Sie sicher, dass der Arzt diese Option geprüft hat, bevor Sie sich für eine Operation anmelden.

    Chirurgie zur Reparatur der Röhre

    Eine Operation ist die letzte Möglichkeit zur Behandlung einer Eileiterschwangerschaft. Wenn sich die Eileiterschwangerschaft weiter entwickelt und eine Bruchgefahr darstellt oder wenn sie bereits gebrochen ist, ist die chirurgische Behandlung die Standardeinstellung und unvermeidbar. Darüber hinaus ziehen einige Frauen in Situationen, in denen keine Notfälle vorliegen, eine chirurgische Behandlung der Verwendung von Methotrexat in Fällen vor, in denen der Arzt eine Wahlmöglichkeit anbietet.

    Bei der chirurgischen Behandlung einer Eileiterschwangerschaft entfernt der Arzt das Schwangerschaftsgewebe aus dem Eileiter. Die Operation kann eine Laparoskopie beinhalten. Manchmal gibt es keine Möglichkeit, die Beschädigung der Eileiter zu reparieren, und der Arzt muss die betroffene Röhre entfernen.

    Fragen Sie in diesem Fall, welche möglichen Auswirkungen dies auf Ihre Fruchtbarkeit haben könnte. Wirst du länger brauchen, um mit nur einer Arbeitstube schwanger zu werden "> IVF, um schwanger zu werden? Weißt du, was dich erwartet, so dass du nach der Operation nicht blind bist.

    Der Versuch, nach einer Eileiterschwangerschaft wieder schwanger zu werden

    Unabhängig von der Behandlungsmethode besteht bei Frauen, die eine Eileiterschwangerschaft hatten, ein erhöhtes Risiko für eine erneute Eileiterschwangerschaft. Es ist daher wichtig, dass Sie sich in der nächsten Schwangerschaft frühzeitig an einen Arzt wenden.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 7 besten Babywaschmittel von 2019
    Das Geschlecht Ihres Babys auswählen: Fakten und Mythen