Haupt aktives SpielTop 10 Versionen von Playing Tag

Top 10 Versionen von Playing Tag

aktives Spiel : Top 10 Versionen von Playing Tag

Top 10 Versionen von Playing Tag

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 06. Juli 2019
BSIP-IUG / Getty Images

Mehr in Fitness

  • Aktives Spielen
    • Sport

    Wenn Kinder Tag spielen, rennen sie nicht einfach - sie müssen auf den Beinen denken. Das Erfordernis schneller Reflexe, plötzlicher Richtungswechsel und Geschwindigkeit bedeutet, dass das Spielen eines Tags eine großartige Übung ist. Und natürlich machen Markenspiele Spaß und sind auch leicht zu erlernen. In der Regel sind weder Requisiten noch Ausrüstung erforderlich. Also, wenn Sie das nächste Mal mit einer Gruppe von Kindern und einem weitläufigen Raum konfrontiert sind, spielen Sie Tag! Viele dieser Spiele und Variationen wurden von Playworks inspiriert, einer gemeinnützigen Organisation, die Schulen dabei unterstützt, körperlich aktives, soziales und gesundes Spielen zu fördern.

    1. Pflaster-Tag

    Es gibt kein "Es" in diesem Tag-Spiel! Alle Spieler können markieren und markiert werden. Wenn ein Spieler markiert wird, legt sie eine Hand an die Stelle, an der sie markiert wurde - das ist die "Pflasterhilfe". Sie kann weiterspielen und mit ihrer freien Hand andere Spieler markieren. Wenn sie erneut markiert wird, muss sie ihre andere Hand als zweites Pflaster benutzen, kann aber trotzdem weiterspielen! Ein dritter Tag schickt sie ins "Krankenhaus" (ein ausgewiesener Ort in der Nähe des Spielbereichs). Dort angekommen, kann sie eine vorgegebene Aktion ausführen, z. B. auf einen Fuß springen, bis 10 gezählt wurden, um ihre Wunden zu heilen, und dann zum Spiel zurückkehren.

    2. Sock Tag

    Sie benötigen für jeden Spieler einen Ersatzkniestrumpf, ein Kopftuch oder ein anderes Stück Stoff. Sie sollten es in ihre Taillenbänder stecken, um einen "Schwanz" zu schaffen. Wie im Pflaster-Tag gibt es kein "es". Jeder kann versuchen, sich die Schwänze zu schnappen. Wer am meisten sammelt, gewinnt das Spiel.

    3. Dragon Tail Tag

    Wenn Sie nicht genug Socken zum Herumtollen haben, spielen Sie diese Version des Socken-Tags, in der sich Gruppen von Spielern zu einem Drachen verbinden. Der Spieler an der Spitze der Linie, der Kopf des Drachen, versucht, den Schwanz eines anderen Drachen zu ergreifen.

    4. Dreieck-Tag

    Dieser ist ideal für kleinere Gruppen und kann drinnen oder in einem kleinen Außenbereich gespielt werden. Teilen Sie die Spieler in Vierergruppen auf und bilden Sie mit drei Händen einen Kreis. Bestimmen Sie einen von diesen als den Läufer, das Ziel des Taggers. Der Tagger ist der Spieler außerhalb des Kreises. Während er versucht, den Läufer zu markieren, muss das Kreistrio versuchen, den Läufer zu beschützen, ohne sich gegenseitig loszulassen. Der Tagger darf sich nicht im Kreis bewegen. Wechseln Sie nach jeder Runde die Spieler, sodass jeder an der Reihe ist, der Läufer, der Tagger und einer der Beschützer zu sein.

    5. Taschenlampen-Tag

    Als Klassiker kombiniert dieses Spiel das Verfolgungsjagd-Element mit dem Spaß des Versteckens und Suchens. Der Grundplan sieht vor, dass andere, versteckte Spieler mithilfe eines Taschenlampenstrahls gefunden werden, aber es gibt viele Variationen!

    6. Lassen Sie die Linguini fallen

    Geben Sie etwa einem Drittel der Spieler eine Schaumpoolnudel. Das sind die Linguini-Nudeln. Der Rest der Spieler jagt die, die Nudeln haben. Wenn sie jemanden markieren, rufen sie: "Lass die Linguini fallen!" Der Spieler, der markiert wurde, muss die Nudel fallen lassen. Der Tagger nimmt es auf und wird dann zum Ziel der anderen Spieler. Sie können auch mit Bällen ("Drop the meatball!") Oder Bohnensäcken ("Drop the cookie!") Spielen.

    7. Footprint-Tag

    Du brauchst Sand oder Schnee für dieses Spiel, in dem die Spieler sich gegenseitig in die Fußstapfen treten müssen, um nicht markiert zu werden. Und wenn Sie im Schnee spielen, scheint Freeze Tag ein Muss.

    8. Lassen Sie sich nicht mit dem Keks erwischen

    Wähle zwei Spieler als "Es". Gib etwa die Hälfte der verbleibenden Spielerbälle oder Sitzsäcke - das sind die Kekse. Stellen Sie eine Tüte oder Schachtel an die Seitenlinie - das ist die Keksdose. Wenn Sie "Los" sagen, wird versucht, Spieler mit Cookies zu markieren. Wenn sie erfolgreich sind, müssen diese Spieler zum Keksdose laufen und ihren Keks hineinlegen. Um sich vor dem Markieren zu schützen, können sie ihren Cookie an einen anderen Spieler werfen. Sie können das Spiel beenden, wenn alle Kekse wieder im Glas sind, oder den Spielern erlauben, die Kekse zu festgelegten Zeiten aus dem Glas zu holen.

    9. Haie und Minnows

    Dieses klassische Schwimmbadspiel kann auch an Land gespielt werden! Lassen Sie Ihre Spieler einfach laufen, anstatt zu schwimmen.

    10. Jeder ist es!

    Legen Sie einen Spielbereich fest (dieser muss für dieses Spiel nicht zu groß sein) und stellen Sie einen Timer für drei bis vier Minuten ein. Jeder ist "Es", also versucht jeder, alle anderen zu markieren. Die Spieler müssen eine mentale Zählung aller von ihnen getaggten Spieler durchführen. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, können Sie einen Gewinner basierend auf der Anzahl der Tags, die jeder Spieler erhalten hat, bestimmen. Um es ein wenig herausfordernder zu machen, können Sie verlangen, dass Spieler jedes Mal, wenn sie von einem anderen Spieler markiert werden, einen Punkt von ihrer Laufzählung abziehen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Symptome emotional gestörter Schüler
    8 Dinge, die mehr weh tun als die Geburt