Haupt BabynahrungAuftauen von gefrorenen Babynahrungswürfeln

Auftauen von gefrorenen Babynahrungswürfeln

Babynahrung : Auftauen von gefrorenen Babynahrungswürfeln

Auftauen von gefrorenen Babynahrungswürfeln

Von Jennifer White Aktualisiert am 20. Juni 2019
Dorling Kindersley / Getty Images

Mehr in Babys

  • Babynahrung
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Das Einfrieren von Babynahrung in Würfel ist eine beliebte Methode, um sie in portionierten Mengen aufzubewahren. Wenn es darum geht, die Babynahrungswürfel aufzutauen, haben Sie einige sichere Zubereitungsmethoden zur Auswahl.

    Auftauen in der Mikrowelle

    Obwohl Mikrowellen selbst eine Debatte darüber auslösen können, wie sicher sie sind oder nicht, entscheiden sich viele Eltern dafür, ihre Babynahrung in einer zu erhitzen. Sie müssen selbst entscheiden, ob Sie mit einer Mikrowelle zufrieden sind. Befolgen Sie in diesem Fall unbedingt die folgenden Tipps:

    • Da Mikrowellen heiße Stellen in Lebensmitteln verursachen, rühren Sie die Babynahrung sorgfältig um, um eine gleichmäßige Temperatur im gesamten Püree zu erhalten.
    • Verwenden Sie unbedingt einen mikrowellengeeigneten Behälter.
    • Legen Sie einen Deckel oder eine Plastikfolie auf den Behälter, um Feuchtigkeit abzufangen und die gleichmäßige Erwärmung der Babynahrung zu verbessern.
    • Wenn Ihre Mikrowelle das Geschirr nicht dreht, stellen Sie sicher, dass Sie es nach der Hälfte des Aufheizvorgangs drehen.

    Testen Sie das Futter immer auf die richtige Temperatur, bevor Sie es Ihrem Baby geben.

    Kühlschrank Auftauen

    Eine ziemlich einfache Methode zum Auftauen von Babynahrung besteht darin, alle Portionen für die Mahlzeiten des nächsten Tages aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank zu stellen. Stellen Sie sicher, dass sich die Portionen in einem abgedeckten und nicht in einem offenen Behälter befinden. Dies hilft, eine bakterielle Kontamination zu verhindern.

    Auftauen in warmem Wasser

    Sie haben zwei Möglichkeiten, Babynahrung mit warmem Wasser als Heizelement aufzutauen. Eine Möglichkeit besteht darin, den Behälter mit Babynahrung in einen größeren Behälter mit heißem Wasser zu stellen. Ein Würfel taut im Allgemeinen innerhalb von 10 bis 20 Minuten nach dem Eintauchen auf.

    Zusätzlich können Sie den Behälter in einen Topf mit heißem Wasser stellen, den Sie bei schwacher Hitze auf dem Herd haben. Dadurch wird das Essen im Allgemeinen schneller aufgetaut als nur heißes Leitungswasser.

    Aufgetaute Babynahrung aufbewahren

    Wie im Laden gekaufte Babynahrung können Sie aufgetaute Babynahrung 72 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass es sich in einem verschlossenen Behälter befindet, um eine Kontamination zu vermeiden.

    Kategorie:
    Was Forschung über PCOS Diätpläne und Schwangerschaft sagt
    Planen eines Zeitplans für die Elternschaft, der für alle Beteiligten funktioniert