Haupt aktives SpielKindern beibringen, wie man umweltbewusst handelt

Kindern beibringen, wie man umweltbewusst handelt

aktives Spiel : Kindern beibringen, wie man umweltbewusst handelt

Kindern beibringen, wie man umweltbewusst handelt

Von Robin McClure Aktualisiert am 30. Juli 2019
Ich liebe Bilder / Cultura / Getty Images

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
  • Feierlichkeiten
  • Ausrüstung und Produkte
  • Technologie

Der Tag der Erde begann am 22. April 1970. Es ist ein Tag, an dem wir über unseren Planeten, unsere Umwelt und die Art und Weise nachdenken können, wie wir sie gesund halten können.

Seit den 70er Jahren wurden Kinder und Schulen angesprochen, um die Bildung und Fortsetzung dieses besonderen Tages zu unterstützen. Schließlich haben Kinder das wichtigste Interesse daran, unseren Planeten gesund zu halten. An diesem Tag können Kinder einen Baum pflanzen, etwas über gefährdete Wildtiere lernen oder sogar zur Schule gehen, anstatt mit dem Auto zu fahren.

Während Kinder im Vorschulalter und frühe Grundschüler in der Tat zu jung sind, um die Details und Auswirkungen eines in der Antarktis zerfallenden riesigen Schelfeises zu verstehen, sind sie nicht zu jung, um umweltbewusst zu werden. Dieses Bewusstsein beginnt damit, dass sowohl ihre Familien als auch ihre Kinderbetreuer partnerschaftlich zusammenarbeiten, damit kleine Kinder ihren Beitrag zur Erhaltung des Planeten leisten können.

Kindern beibringen, umweltbewusst zu sein

Sogar Kleinkinder können die Grundlagen des Recyclings erlernen, indem sie keine "stinkenden" Chemikalien verwenden. Außerdem ist es sehr wichtig, Bäume und Pflanzen zu pflanzen, um die entnommenen zu ersetzen. Ein Kind, das alt genug ist, um Müll wegzuwerfen, ist alt genug, um Papier aus Plastik zu sortieren (zunächst unter Aufsicht von Erwachsenen) und das Licht auszuschalten, wenn es sich nicht in einem Raum befindet. Kinder, die etwas älter sind, können auch bei den Müllabfuhrtagen in der Gemeinde mithelfen (mindestens Handschuhe tragen), lernen, wie man kompostiert und wie man Wasser spart.
Jüngere Kinder können ein Gefühl dafür bekommen, worum es beim Earth Day geht, indem sie Lieder singen, Bilder ausmalen und basteln. Kreative Frühpädagogen und Grundschullehrer nutzen die Earth Day-Veranstaltungen häufig, um das Umweltbewusstsein der betreuten Kinder zu fördern. Wenn Kinder lernen, wie sie schonen können, werden sie häufig zu Umweltfreunden unter ihren Freunden und mit Familienmitgliedern. Oft spornen beteiligte Eltern Umweltlösungen mit Betreuern, Trainern und anderen Erwachsenen an, die mit Kindern interagieren und diese beaufsichtigen, und haben so die Möglichkeit, verantwortungsbewusstes Verhalten vorbildlich zu gestalten.

Aktualisiert von Jill Ceder

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Warum ist es der beste Ansatz, ein maßgeblicher Elternteil zu sein?
Hochschulstipendien für Zwillinge und Vielfache