Haupt aktives SpielSommerautositz-Sicherheit für Ihre Kinder

Sommerautositz-Sicherheit für Ihre Kinder

aktives Spiel : Sommerautositz-Sicherheit für Ihre Kinder

Sommerautositz-Sicherheit für Ihre Kinder

Sommerspezifische Situationen erfordern zusätzliche Pflege

Von Chaunie Brusie, RN Aktualisiert am 12. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
PeopleImages / Getty

Mehr bei gesunden Kindern

  • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Impfungen
    • Lebensmittel & Ernährung
    • Fitness

    Wenn sich das Wetter erwärmt, verbringen Sie und Ihre Familie möglicherweise mehr Zeit im Auto. Von Ferien über Straßenfahrten bis hin zu Nachmittagsfahrten zum Strand oder Pool, um sich abzukühlen, ist es wichtig, die Sicherheit der Sommerautositze für Ihre Kleinen zu berücksichtigen, während Sie reisen und sich dem Sommerspaß hingeben.

    Wärmemanagement in einem Autositz

    Eines der größten Probleme im Sommer ist natürlich die unerbittliche Hitze im Auto. Die American Academy of Pediatrics erklärt, dass Hitzschläge in Autos die häufigste nicht crashbedingte Todesursache für Autos von Kindern unter 14 Jahren sind. Durchschnittlich sterben 37 Kinder pro Jahr an den Folgen eines heißen Autos und mehr als die Hälfte von ihnen Diese Kinder sind jünger als 2 Jahre. Die meisten dieser Fälle treten in den wärmeren Monaten auf, obwohl sie auch im Herbst und Winter auftreten können.

    Hitzschlag ist häufig und gefährlich bei Kindern, weil:

    • Der Körper von Kindern erwärmt sich drei- bis fünfmal schneller als der eines Erwachsenen. Dadurch besteht die Gefahr, dass sie sehr schnell überhitzen.
    • Es braucht nicht viel Hitze, um ein Kind zu töten. An einem Tag mit 72 Grad kann ein Auto in weniger als 30 Minuten tödliche Temperaturen erreichen.
    • Wenn Sie die Fenster herunterklappen, bleibt es nicht kühl.

    Allgemeine Tipps zur Fahrzeugsommersicherheit

    • Lass niemals ein Kind allein. Um die Sicherheit Ihres Kindes im Sommer zu gewährleisten, sollte die Regel Nummer eins sein, dass Sie ein Kind niemals alleine in einem geparkten Auto lassen, besonders nicht im Sommer. Nicht einmal für ein paar Minuten oder eine kurze Besorgung, weil man nie weiß, was passieren könnte.
    • Sprich mit deinem Kind. Wenn Ihr Kind älter ist, sprechen Sie auch mit ihm darüber, was er tun soll, wenn er jemals in einem Auto gefangen ist. Wir haben eine "Trainingseinheit" mit meinem Kleinkind und Vorschulkind gemacht, nur für alle Fälle. Dies ist hilfreich in Situationen, in denen Sie nicht unbedingt in der Nähe sind - was ist, wenn Ihr Kind sich entscheidet, zum Spielen in ein Auto zu steigen, und sich dort festsetzt, zum Beispiel ">

        Sicherheitstipps für Autositze im Straßenverkehr

        Reisen mit Kindern ist immer eine interessante Zeit mit vielen unerwarteten Wendungen. Beachten Sie die folgenden Tipps, um Ihren Kleinen bei langen Autofahrten so sicher wie möglich zu machen:

        • BYOCS. Bringen Sie also Ihren eigenen Autositz mit. Experten empfehlen, keine Autositze von Autovermietungsfirmen zu verwenden, nur weil Sie nicht wissen, ob der Sitz abgestürzt ist oder die neuesten Sicherheitsempfehlungen vorliegen.
        • Auf Kühle prüfen. Da Autos so schnell heiß werden können und viele Autositze mit Metallverschlüssen versehen sind, prüfen Sie den Autositz immer auf Kühle, bevor Sie Ihr Kind hineinlegen.
        • Vorsicht vor Hitzeausschlag. Der Sommer ist eine berüchtigte Zeit für Hitzewallungen und Ausschläge von verschwitzter Haut, die über einen längeren Zeitraum mit dem Stoff des Autositzes in Berührung kommen, sind möglich. Manche Kinder sind im Allgemeinen auch anfälliger für Hautausschläge, entweder weil sie mehr schwitzen oder weil sie empfindlichere Haut haben.
          • Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind aufgrund des Autositzes ständig Hautausschläge bekommt, können Sie einige Dinge tun.
            • Tragen Sie vor einer langen Fahrt eine Windelcreme auf, um Scheuern / Reizungen durch den Autositz zu vermeiden.
          • Versuchen Sie, den Autositzbezug zu waschen, um Chemikalien oder Beschichtungen zu entfernen, die die Haut reizen könnten.
          • Rufen Sie die Autositzfirma an, um zu erfahren, ob sie bereit wäre, einen anderen Autositzbezug aus Stoff anzubieten, der möglicherweise eine bessere Luftzirkulation bietet.
          • Kaufen Sie als letztes Mittel einen Autositz mit speziellen Luftstromblenden, um den Hitzeausschlag zu reduzieren.
        • Schaffen Sie einen Ort für alles. Auf langen Straßenreisen haben Sie natürlich eine Menge Vorräte bei sich. Um das Reisen auf der Straße sicherer zu machen, stellen Sie sicher, dass sich während der Fahrt alles im Auto befindet. Das bedeutet, dass Spielzeug, Spiele und Snacks gesichert werden müssen, damit sie nicht herumfliegen und bei einem Absturz oder plötzlichen Anhalten Verletzungen verursachen können.

        Alternative Reisemöglichkeiten

        Wenn Sie in diesem Sommer auf die Straße gehen oder mit Familie und Freunden reisen möchten, sollten Sie einige sichere und bequeme Reisemöglichkeiten für Ihr Kind in Betracht ziehen. Zum Beispiel ist der mifold Grab-and-Go Booster-Sitz eine praktische, tragbare Option für unterwegs, die Ihnen das Reisen etwas erleichtern könnte.

        Dieser Booster wurde für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren entwickelt und ist faltbar und schlank. Er ist daher praktisch, wenn Sie reisen oder wenn Ihr Kind mit Freunden Fahrgemeinschaften unterhält oder nachmittags einen Ausflug mit Opa unternimmt.

        Für Säuglinge und Kleinkinder empfiehlt sich der Kauf eines leichten Cabrio-Autositzes, der als "reisender" Autositz verwendet werden kann. Zum Beispiel hat unsere Familie einen leichteren, günstigeren Autositz gekauft, der von den Großeltern unserer Kinder verwendet werden kann, um Nachmittagsausflüge oder spontane Eisläufe für jedermann zu vereinfachen.

        Es gibt viele Arten von leichten Autositzen auf dem Markt, aber suchen Sie nach einer, die für Babys und Kleinkinder geeignet ist, um wirklich das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Die Disney-Autositze, einschließlich des Minnie-Autositzes und des Mickey-Autositzes, sind großartige Optionen, die um die 50 US-Dollar kosten und sich leicht einhängen lassen.

        Verwenden der Autositze nach dem Schwimmen

        Wenn Sie nach einem langen Tag am Pool mit Ihrer Kleinen nach Hause fahren, könnten Sie versucht sein, ein Handtuch unter ihren Anzug zu werfen, damit sie nicht durch den Autositz dringen. Oder es kann Ihnen in den Sinn kommen, ein Handtuch unter den Autositz zu werfen, um Ihre Sitze vor Sand und Wassertropfen zu schützen.

        Damit Ihr Autositz ordnungsgemäß funktioniert und Ihr Kind im Falle eines Unfalls schützt, sollten Sie niemals etwas zwischen Ihr Kind und den Autositz oder den Autositz und das Auto stellen. Mit anderen Worten, Handtücher sind ein großes Nein-Nein. Legen Sie niemals ein Handtuch unter Ihr Kind, bevor Sie es in seinen Autositz geschnallt haben, und legen Sie niemals ein Handtuch unter den eigentlichen Autositz.

        Packen Sie stattdessen ein Ersatz-Outfit mit trockenen Kleidern ein, um Ihr Baby zu wechseln, damit es auf dem Heimweg trocken und bequem ist. Und wenn Sand ein Problem ist, sollten Sie etwas Babypuder in Ihre Strandtasche werfen. Streuen Sie etwas Babypuder auf wirklich sandige Stellen, und das Puder nimmt einen Teil der Feuchtigkeit aus dem Wasser auf, sodass Sie überschüssigen Sand leicht abbürsten können, bevor Sie ins Auto steigen.

      Kategorie:
      Ergänzungsmittel für gestillte Babys
      Fakten über Impfstoffe, Impfstoffbestandteile und Impfstoffsicherheit