Haupt Pflege leistenStressbewältigung für Eltern mit besonderen Bedürfnissen für Kinder

Stressbewältigung für Eltern mit besonderen Bedürfnissen für Kinder

Pflege leisten : Stressbewältigung für Eltern mit besonderen Bedürfnissen für Kinder

Stressbewältigung für Eltern mit besonderen Bedürfnissen für Kinder

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 29. Juli 2019

Mehr unter Besondere Bedürfnisse

  • Pflegetipps und Strategien
    • Therapie und soziales Engagement

    Stressbewältigung ist eine wichtige Fähigkeit für jeden Elternteil, sie ist jedoch besonders wichtig für Eltern von Kindern mit Lernbehinderungen und anderen Arten von Behinderungen. Als Elternteil eines Kindes mit Lernschwierigkeiten und möglicherweise auch als nicht behindertes Kind haben Sie typischen elterlichen Stress und die besonderen Herausforderungen, ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu erziehen. Mithilfe dieser Tipps können Sie lernen, mit Stress umzugehen und ein glücklicheres und befriedigenderes Leben zu führen. Durch die Entwicklung Ihrer Stressbewältigungsfähigkeiten modellieren Sie auch wichtige Lebenskompetenzen für Ihre Kinder.

    1

    Stressbewältigung mit positivem Denken

    Slobodan Vasic / E + / Getty Images

    Lernen Sie positives Denken. Inventarisieren Sie Ihren Stress. Negativität umrahmen durch:

    • Stellen Sie sich die schlimmsten, besten und wahrscheinlichsten Ergebnisse von Problemen vor und visualisieren Sie, wie Sie mit dem wahrscheinlichen Ergebnis umgehen werden.
    • Sich mit positiven Menschen umgeben und negative Situationen begrenzen.
    • Aufbau positiver Beziehungen zur Schule.
    • Chancen in einer Krise sehen. Verwenden Sie Problemsituationen, um für Veränderungen einzutreten.
    2

    Stress reduzieren - Halten Sie realistische Standards für sich

    Als Eltern jonglieren wir so viel. Geben Sie sich die Erlaubnis, einige Ihrer freiwilligen Selbstverpflichtungen freizugeben. Bewältigen durch:

    • Aufgaben möglichst vereinfachen.
    • Bitten Sie um Hilfe, bevor Sie sie benötigen, damit sie verfügbar ist, wenn Sie sie benötigen.
    • Nein sagen. Für Eltern kann es schwierig sein, weil wir uns für alles verantwortlich fühlen. Um dies zu vereinfachen, sagen Sie nein mit:
      • Ein Kompliment. "Sie machen jedes Jahr einen wunderbaren Job mit dem Kuchenverkauf, aber dieses Jahr kann ich nicht anders."
      • Ein Dankeschön. "Ich weiß es zu schätzen, dass Sie an mich gedacht haben, aber ich kann das PTO-Treffen in diesem Monat nicht ausrichten.
      • Ein Ausdruck des Vertrauens. "Ich weiß, dass du den Tanz hervorragend begleiten wirst, aber dieses Mal kann ich nicht helfen.
    3

    Begrenzen Sie Stress, indem Sie Ihre Limits zulassen

    Eine seltsame Sache bei stressigen Situationen ist, dass unser Stress umso schlimmer wird, je mehr wir über sie streiten. Wir sorgen uns instinktiv um Situationen, die wir nicht kontrollieren können, aber es ist wichtig zu lernen, unsere Grenzen zu akzeptieren. Wenn wir akzeptieren, dass wir keine Kontrolle über ein Problem haben, lassen wir unseren Verstand frei, um realistische Möglichkeiten zu identifizieren, wie wir die Situation verbessern oder an etwas ganz anderem arbeiten können. Ein Student mit einer schweren Lernschwäche kann beispielsweise die Zugangsvoraussetzungen für eine Universität erfüllen, aber Community Colleges oder Berufsprogramme passen möglicherweise besser zu seinem Lernstil. Indem seine Eltern seine Grenzen akzeptieren, können sie ihm helfen, in einem Programm voranzukommen, in dem er erfolgreich sein kann.

    4

    Planen und planen Sie, um Stress abzubauen

    Planung ist eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen. Die Planung kann so einfach sein, dass Sie sich morgens ein paar Minuten Zeit nehmen, um die wichtigen Aufgaben aufzuschreiben und zu priorisieren, die Sie an einem Tag erledigen müssen. Konzentrieren Sie sich darauf, wichtige Aufgaben zu erledigen, und erledigen Sie weniger wichtige Aufgaben, wenn es die Zeit erlaubt. Sie und Ihr Kind können davon profitieren, gute Planungsgewohnheiten zu entwickeln. Teilen Sie große Aufgaben in kleinere, übersichtlichere Aufgaben auf. Stellen Sie realistische Zeitpläne für die Erledigung jeder Aufgabe ein.

    5

    Sich um Ihre körperlichen Bedürfnisse zu kümmern, reduziert Stress

    Oft bleiben Eltern unterwegs und lassen wenig Zeit, um sich um ihre eigenen körperlichen Bedürfnisse zu kümmern. Befolgen Sie einen gesunden Ernährungsplan, lernen Sie, wie Sie trotz Stress gesund schlafen können, und nehmen Sie sich Zeit für ein von Ihrem Arzt genehmigtes Trainingsprogramm.

    6

    Sich Zeit für Entspannung zu nehmen, kann Stress reduzieren

    Wenn Sie wie ich sind, finden Sie die Idee, Zeit für Entspannung zu nehmen, genauso stressig wie Zeit für etwas anderes. Aber nehmen Sie sich die Zeit, die wir brauchen, um Stress in Ihrem Leben abzubauen. Sich Zeit für die eigene Entspannung zu nehmen, ist eine Möglichkeit, die Säge zu "schärfen", wie Stephen Covey vorschlägt. Wenn Sie sich zuerst um Ihre eigenen Entspannungsbedürfnisse kümmern, haben Sie mehr Energie, um mit anderen Lebensanforderungen fertig zu werden.

    7

    Vermeiden von Alkohol und Drogen verbessert den Stress

    Oft verschlimmern Alkohol und Drogen die Stresssymptome. Versuchen Sie gesündere Alternativen zur Stressreduzierung wie Sport oder Hobby.

    8

    Reduzieren Sie den Stress, indem Sie sich organisieren

    Wenn Sie Ihr Zuhause und Ihren Arbeitsplatz aufräumen, können Sie Ihren Stresspegel erheblich senken. Wenn Sie alles an seinem Platz haben, steigern Sie Ihre Effizienz zu Hause und bei der Arbeit. Die Organisation des Arbeitsbereichs Ihres Kindes ist ein guter Weg, um auch dessen Produktivität zu steigern.

    9

    Richtig falsch - Fehler beheben - Fehler zugeben

    Das haben wir alle schon durchgemacht. Manchmal scheitern unsere besten Absichten tödlich, und wir fühlen uns frustriert, unzulänglich, verlegen und wütend auf uns. Wir können unseren Stress erheblich reduzieren, indem wir einfach unsere Fehler eingestehen, die von uns begangenen Fehler korrigieren und unsere Fehler beheben. Indem wir unsere Fehler anerkennen und uns ehrlich bemühen, sie zu korrigieren, können wir uns auf Lösungen konzentrieren, anstatt uns auf kontraproduktive Schuld oder Selbstkritik zu konzentrieren.

    10

    Stress reduzieren - Zeit zum Lachen gewinnen - negative Einflüsse begrenzen

    Zeit für Humor zu haben, ist zu Hause und bei der Arbeit wichtig. Harmloser Humor ist großartig, um die Stimmung zu verbessern und Kameradschaft bei der Arbeit aufzubauen. Positiver Humor zu Hause kann Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner und Ihren Kindern stärken. Humor kann auch in schwierigen Situationen helfen, Stress abzubauen. Ein einfacher Weg, um zu beginnen, besteht darin, das Lesen der Zeitung oder das Ansehen von Nachrichtensendungen zu vermeiden. Sehen Sie sich stattdessen Fernsehkomödien und Cartoons an. Meine Familie liebt Sponge Bob und wir zitieren ihn oft in unserem täglichen Leben. Mieten Sie Comedy-Filme und genießen Sie Favoriten mehr als einmal. Wir lachen immer noch laut, wenn uns etwas an "Meet the Parents" erinnert.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019