Haupt Adoption & PflegeGeschichten von Zwillingen, die bei der Geburt getrennt wurden

Geschichten von Zwillingen, die bei der Geburt getrennt wurden

Adoption & Pflege : Geschichten von Zwillingen, die bei der Geburt getrennt wurden

Geschichten von Zwillingen, die bei der Geburt getrennt wurden

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert 5. September 2019

Ray Tamarra / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Im Februar 2014 verliebte sich die Welt in die Geschichte von Anais Bordier und Samantha Futerman (Foto). Die beiden Mädchen, die auf verschiedenen Kontinenten aufgewachsen sind, waren Zwillinge, die sich über Facebook und YouTube kennengelernt haben. Ihre faszinierende Geschichte ist nur ein Beispiel für die Häufigkeit von Zwillingen, die bei der Geburt getrennt wurden. Einmal wiedervereinigt, entdecken sie oft erstaunliche Ähnlichkeiten und Zufälle.

    Wie Anais und Samantha wurden James Arthur Springer und James Edward Lewis von verschiedenen Familien adoptiert und sind getrennt aufgewachsen. 1979, im Alter von neununddreißig Jahren, wurden sie wieder vereint. Nach der Teilnahme an der Minnesota Twin Family Study wurden einige bemerkenswerte Ähnlichkeiten festgestellt. Zum Beispiel (aus dem Buch Entwined Lives von Nancy Segal):

    • Körperlich: Beide waren sechs Fuß groß und wogen 180 Pfund.
    • Ehen: Beide waren zweimal verheiratet. Noch unglaublicher ist, dass ihre beiden ersten Frauen Linda und ihre zweiten Betty hießen.
    • Kinder: Ihre Söhne hatten die gleichen Namen (James Alan und James Allan)
    • Haustiere: Beide hatten einen Hund namens Toy, der aufwuchs.
    • Beschäftigung: Beide waren als Sheriffs in der Strafverfolgung tätig
    • Vorlieben: Beide rauchten Salems und tranken Miller Lite Bier
    • Gewohnheiten: Beide beißen sich auf die Fingernägel

    Es gab aber auch Unterschiede. Sie hatten verschiedene Frisuren. Einer heiratete zum dritten Mal. Und einer sprach geschickter, während der andere ein besserer Schriftsteller war.

    Mehr Geschichten

    Paula Bernstein und Elyse Schein sind identische Zwillingsschwestern, die ein Buch über ihre Erfahrungen geschrieben haben. Identische Fremde beschreiben ihre Geschichte. Sie wurden von einer Adoptionsagentur in New York getrennt, die versuchte, eineiige Zwillinge als Säuglinge zu trennen und ihre Entwicklung dann als Experiment zu verfolgen. Sie wussten nie, dass der andere existiert. 35 Jahre später, als Elyse eine Untersuchung über ihre Geburtsfamilie einleitete, stellte sie fest, dass sie eine Zwillingsschwester hatte.

    Anna Kandl und Ella Cuares wurden 2006 aus China adoptiert und sind in den USA aufgewachsen. Ihre Adoptivmütter stellten die Verbindung her, dass die Mädchen zur gleichen Zeit geboren wurden und den Verdacht hatten, dass sie verwandt sein könnten. Nach dem Testen wurde bestätigt, dass es sich um brüderliche Zwillinge handelte. Obwohl die Familien in verschiedenen Bundesstaaten leben, fördern sie die Beziehung der Mädchen. Ihre Geschichte wurde in dieser Nachrichtensendung detailliert beschrieben.

    Emilie Falk und Lin Backman wurden in Indonesien geboren und von schwedischen Familien adoptiert. Sie wuchsen ungefähr fünfundzwanzig Meilen voneinander entfernt auf, kannten sich aber erst, als eine Internetsuche sie in Kontakt brachte und sie sich dreißig Jahre später wiedervereinigten. Ein Artikel berichtet, dass beide Mädchen Lehrerinnen sind, denselben Hochzeitstag haben und zu demselben Hochzeitslied getanzt haben.

    Barbara Herbert und Daphne Goodship wurden von getrennten Familien adoptiert, nachdem ihre Mutter Selbstmord begangen hatte. Als sie als Erwachsene wiedervereinigt wurden, entdeckten sie viele unheimliche Zufälle in ihrem Leben. Beide verließen die Schule mit 14 Jahren und trafen ihre Ehemänner mit 16 Jahren. Beide erlitten im selben Monat eine Fehlgeburt und hatten dann zwei Söhne und eine Tochter. Beide bevorzugten ihren Kaffee kalt und hatten Phobien über Blut und Höhen. Sie haben das gleiche Herzgeräusch, Schilddrüsenproblem und Allergien.

    Gleichgeschlechtliche Zwillinge sind nicht die einzigen, die bei der Geburt getrennt wurden. Es gibt eine Geschichte von einem Mann und einer Frau, die sich heirateten, ohne zu merken, dass sie Geschwister waren. Die Zwillinge wurden bei der Geburt getrennt und trafen sich als Erwachsene und fühlten sich "als unvermeidliche Anziehungskraft". Obwohl ihre Identität nicht veröffentlicht wurde, erzwang ihre Geschichte die öffentliche und politische Aufmerksamkeit für die gesetzlichen Rechte des Einzelnen, auf ihre biologische Identität zuzugreifen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Was tun, wenn ein Kind nicht ins Bett geht?
    Entwicklung von Stabilitäts- und Gleichgewichtsfähigkeiten bei Kindern