Haupt aktives SpielSport Stacking Profil für Jugendsportarten

Sport Stacking Profil für Jugendsportarten

aktives Spiel : Sport Stacking Profil für Jugendsportarten

Sport Stacking Profil für Jugendsportarten

Finden Sie heraus, wie sich der einzigartige Sport des Stapelns von Bechern wirklich steigert.

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 10. August 2019
Frederick M. Brown / Getty Images

Mehr in Fitness

  • Sport
    • Aktives Spielen

    Das Stapeln von Sportarten mag nicht sehr sportlich erscheinen, aber sehen Sie sich ein paar Videos von Staplern in Aktion an, und Sie werden wahrscheinlich überzeugt sein. Diese Aktivität, die auch als Cup-Stacking oder Speed-Stacking bezeichnet wird, erfordert unglaubliche Geschicklichkeit und Konzentration, um sie zu meistern. Außerdem ist es sicher, günstig und im Gegensatz zu so vielen anderen Jugendsportarten nicht allzu zeitaufwändig.

    Grundlagen des Sportstapelns

    Die Spieler stapeln speziell entworfene Tassen in einer bestimmten Reihenfolge - in Pyramiden von drei, sechs oder zehn Tassen, dann zurück in verschachtelte Spalten. Wettbewerbsereignisse umfassen auch "Zyklen", in denen verschiedene Stapelmuster in der Reihenfolge erstellt werden müssen. In den USA, in Kanada und auf der ganzen Welt finden Turniere zum Stapeln von Freizeit- und Sanktionssportarten statt.

    Sportlehrer können auch Sportstapelbecher für Klassenspiele verwenden, die körperliche Fitnessaktivitäten beinhalten.

    Kinder im Alter von ca. 5 Jahren können beginnen (Wettkampfveranstaltungen beginnen mit 6 Jahren und jünger).

    Erforderliche / verwendete Fähigkeiten: Hand-Auge-Koordination, Fokus, Teamwork.

    Am besten für Kinder, die eine sichere, unterhaltsame Aktivität wünschen, die sie geistig und körperlich herausfordert.

    Saison / Spielzeit : Das ganze Jahr über, wobei die Saison im Juli beginnt. Weltmeisterschaften finden im April statt, regionale Turniere werden jedoch im April, Mai und Juni fortgesetzt. Sport Stacking ist auch eine Veranstaltung bei den AAU Junior Olympic Games, die jährlich im Sommer stattfinden.

    Team oder Einzelperson ">

    Stufen: Die World Sport Stacking Association erkennt 12 verschiedene Altersstufen an, von 6 und darunter bis zu Senioren (60 und darüber). Die Sprachniveaus für Kinder sind: 6 Jahre und jünger, 7 und 8 Jahre, 9 und 10 Jahre, 11 und 12 Jahre, 13 und 14 Jahre, 15 und 16 Jahre, 17 und 18 Jahre. Bei Einzelveranstaltungen werden männliche und weibliche Gruppen unterschieden. Es gibt auch Doppelmannschaften für Kinder / Eltern (Großeltern und Stepparenten können auch in diesen Mannschaften spielen).

    Geeignet für Kinder mit besonderen Bedürfnissen: Ja. Es gibt "Special Stackers" -Veranstaltungen für Kinder mit einer anerkannten körperlichen, geistigen oder entwicklungsbedingten Behinderung.

    Fitness-Faktor: Sport-Stacking verbraucht nicht viel Kalorien, bringt aber die Spieler in Bewegung (sie stehen normalerweise beim Spielen) und natürlich müssen ihre Hände und Arme sehr schnell sein! In einer kleinen Forschungsstudie wurde der Energieaufwand beim Stapeln von Sportarten mit 2, 9 MET berechnet, eine moderate Aktivität, die mit Bogenschießen, Bowling und gemächlichem Gehen vergleichbar ist.

    Ausrüstung: Beim Sportstapeln werden keine normalen Plastikbecher verwendet. Stattdessen sind offizielle Pokale speziell für den Sport konzipiert. Sie haben Löcher im Boden, damit sie schnell und einfach gestapelt und entstapelt werden können. Bei Turnieren müssen die Pokale auf offiziellen, berührungsempfindlichen "Stapelmatten" gestapelt werden, die als Timer fungieren. Verschiedene Arten von Bechern (schwerer, größer, kleiner) sind ebenfalls für verschiedene Aktivitäten erhältlich, aber für den Wettbewerb müssen die Standardbecher verwendet werden.

    Kosten: Ein Satz Tassen zum Üben kostet nur etwa 20 US-Dollar. Eine Zeitmatte kostet 30 US-Dollar. Die Teilnahmegebühren für Turniere sind niedrig und betragen normalerweise 25 bis 30 US-Dollar.

    Zeitaufwand: Ziemlich klein. Die Übungen hängen vom jeweiligen Verein ab, können jedoch nur 30 bis 60 Minuten pro Woche dauern. (Spieler können auch alleine üben und ohne Club- oder Teammitgliedschaft antreten). Turniere dauern normalerweise ein oder zwei Tage.

    Verletzungsgefahr: Dieser berührungslose Hallensport bietet ein sehr geringes Verletzungsrisiko.

    So finden Sie einen Club:

    • ClubHub am WSSA-Standort (USA und Kanada)

    Leitungsgremium:

    • World Sport Stacking Association

    Wenn Ihr Kind gerne Sport treibt, probieren Sie auch Tischtennis, Jonglieren, Abseilen und Kampfsport.

    Kategorie:
    Überleben der Sommerhitze in der Schwangerschaft
    Fettleibigkeit während der Schwangerschaft verstehen