Haupt Adoption & PflegeLächeln für ein gesundes Mittagessen

Lächeln für ein gesundes Mittagessen

Adoption & Pflege : Lächeln für ein gesundes Mittagessen

Lächeln für ein gesundes Mittagessen

Ein einfaches Smiley-Gesicht oder ein winziger Leckerbissen können die Entscheidungen der Kinder positiv beeinflussen.

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 16. Februar 2019
XiXinXing / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Lebensmittel & Ernährung
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Impfungen
    • Fitness

    Wenn Sie jemals mit einem Tween geschrieben haben, wissen Sie alles über die Kraft des Smileys. Emojis und Emoticons, die grinsen, weinen, kichern und nach Luft schnappen, sind wichtige Kommunikationsmittel. Warum also nicht dieses Lächeln in Schulcafeterias einsetzen, um Kindern zu helfen, kluge und gesunde Entscheidungen zu treffen?

    Forscher in Cincinnati testeten diesen Plan in der Kantine einer Stadtschule, indem sie grüne Smiley-Gesichter neben den nahrhaftesten Lebensmitteln anbrachten: Obst, Gemüse, fettfreie Milch (weiß, keine Schokolade) und Vorspeisen mit Vollkornprodukten. Sicher genug, reagierten Kinder, indem sie diese Nahrungsmittel viel häufiger auf ihre Tabletts stellten. Die Milchmenge stieg von nur 7 Prozent des Gesamtmilchumsatzes auf 48 Prozent. Beeindruckend ist, dass die Gemüseauswahl um 62 Prozent gestiegen ist.

    Das gleiche Forschungsteam versuchte auch eine andere Intervention, um eine gesunde Ernährung zu fördern. Sie benannten nahrhafte Mahlzeiten (die ein Obst, ein Gemüse, eine Vollkorn-Vorspeise und fettarme Milch enthalten) in "Power Plates" um und boten den Kindern eine kleine Belohnung für ihre Auswahl. Die Preise, darunter Aufkleber und Radiergummis, waren sehr klein und kostengünstig, führten jedoch zu großen Veränderungen im Mittagsverhalten der Kinder.

    Lächeln ist (fast) kostenlos

    Weniger als 10 Prozent der Studenten entschieden sich vor Einführung der Preise für das Power Plate-Menü. Aber als die Schule täglich Preise anbot, entschieden sich mehr als die Hälfte der Kinder für die Power Plate. Selbst wenn die Preise auf zwei Mal pro Woche gekürzt und dann eingestellt wurden, bestellten fast 40 Prozent der Studenten immer noch die Power Plate. "Es sieht so aus, als hätten wir eine vielversprechende, kostengünstige und effektive Möglichkeit gefunden, die Ernährung von Grundschulkindern zu verbessern", berichtete Dr. Robert Siegel, Hauptautor und Ärztlicher Direktor des Zentrums für bessere Gesundheit und Ernährung bei Cincinnati Children's Krankenhaus-medizinisches Zentrum.

    Eine andere Methode, die dazu beigetragen hat, dass Kinder mehr Gemüse essen? Ein Banner um die Schulsalatbar gewickelt (dies wurde in einer anderen Studie entdeckt). Einfach und doch effektiv. Auch Hightech-Methoden funktionieren. In derselben Studie, in der Salatbanner verwendet wurden, wurden auch einige Videos mit Comic-Gemüse gedreht. Die Kinder liebten sie und die Auswahl an Gemüse stieg erheblich.

    In diesen Studien wurde nicht überprüft, ob die Kinder tatsächlich die von ihnen ausgewählten gesunden Lebensmittel gegessen haben, aber aus anderen Untersuchungen wissen wir, dass Schüler, die sich mit Nährstoffen auseinandersetzen, diese auch zu sich nehmen - und sie mögen.

    Smiley Face Power zu Hause

    Wenn Sie das Mittagessen Ihres Kindes einpacken, wird es nicht unbedingt auswählen, was darin enthalten ist, aber es wird auswählen, was es tatsächlich isst! Zeichnen Sie einen Smiley auf den Deckel ihres Apfelmusbehälters oder eine Tüte Karottenbabys, um eine subtile Botschaft über intelligente Entscheidungen zu senden. Oder werfen Sie als gelegentliche Überraschung einen Aufkleber oder einen anderen kleinen Preis mit ihrem gesunden Sandwich ein.

    Probieren Sie zum Abendessen ein Smiley-Diagramm aus, um die täglichen Portionen Obst und Gemüse zu verfolgen oder um neue (gesunde) Lebensmittel zu feiern, die Kinder probiert haben. Lassen Sie morgens Blaubeeren in Form eines Lächelns auf einen Pfannkuchen fallen oder schneiden Sie einen Apfel in Halbmonde. Ich bin kein Fan von kunstvollen Essensskulpturen, die entworfen wurden, um das Essen zum Spaß zu machen, aber das gelegentliche Frühstück mit lustigen Gesichtern ist einfach zu machen und kann den Tag mit der richtigen Note beginnen.

    Kategorie:
    First Lady Michelle Obama: Zitate zu Kindergesundheit und Fettleibigkeit
    Kaufen Sie ein, bis Sie das Geburtstagsfeier-Thema fallen lassen