Haupt Adoption & PflegeSchlafprobleme und Lösungen für Doppelkleinkinder

Schlafprobleme und Lösungen für Doppelkleinkinder

Adoption & Pflege : Schlafprobleme und Lösungen für Doppelkleinkinder

Schlafprobleme und Lösungen für Doppelkleinkinder

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 10. Juni 2019

Tatyana Tomsickova Fotografie / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Sie haben die Schwangerschaft mit mehreren Kindern überstanden, und Sie haben ein herausforderndes erstes Jahr mit kleinen Zwillingen, Drillingen oder mehr überstanden. Jetzt fängt der Spaß erst richtig an! Gerade als Sie dachten, es könnte etwas einfacher werden, haben Sie ein paar Kleinkinder in der Hand.

    Einige nennen es "die schrecklichen Zweien", aber viele Eltern von mehreren Kindern empfinden das Kleinkindalter als eine angenehme, wenn auch aktive Zeit der Elternschaft. Mit einem gleichaltrigen Geschwister zur Unterhaltung sind viele Doppel- oder Mehrfachkleinkinder für ihre Eltern einfacher als ihre Einzelkollegen. Es gibt jedoch einige Punkte, die Eltern von Kleinkindern berücksichtigen müssen, insbesondere wenn es um das Schlafen geht.

    Ein neuer Schlafplan

    Einer der größten Vorteile beim Eintritt in das Kleinkindalter besteht darin, dass Kleinkinder - und damit auch deren Eltern - mit höherer Wahrscheinlichkeit die Nacht durchschlafen. Nach dem ersten Jahr schlafen die meisten Kinder zwischen 10 und 12 Stunden pro Nacht und machen tagsüber regelmäßig ein Nickerchen. Während des zweiten Jahres wird sich der Nachtschlafplan wahrscheinlich nicht wesentlich ändern. Das Nickerchen am Tag kann jedoch zu schwierigen Übergangszeiten führen. Wenn Babys tagsüber zeitweise schlafen, braucht ein 18-Monatiger möglicherweise nachmittags nur ein zweistündiges Nickerchen.

    Es kann für Eltern von mehreren Kindern eine Herausforderung sein, einen Zeitplan zu entwickeln und einzuführen, der den sich ändernden Bedürfnissen ihrer Kinder entspricht. Es ist eine Zeit für Geduld und Flexibilität. So sehr Sie Ihre Vielfachen nach demselben Zeitplan halten möchten, müssen Sie die individuellen Muster jedes Kindes bewerten.

    Gutenacht-Tipps für Zwillinge und Vielfache

    Verwenden Sie diese Tipps, um einen gleichmäßigeren Schlaf zu gewährleisten:

    • Routinen aufstellen. Die Schaffung von Konsistenz hilft, Ihren Kindern zu signalisieren, dass sich die Schlafenszeit nähert. Folgen Sie dem gleichen Muster von Nacht zu Nacht - baden, Zähne putzen, Geschichtenerzählen und Licht aus. Versuchen Sie, die Schlafenszeit jeden Abend ungefähr zur gleichen Zeit zu beginnen. Dieser Ansatz ist auch zur Mittagszeit wichtig. Ein konsistenter Schlafplan fördert effizientere Schlafmuster.
    • Die Atmosphäre mildern. Eine Umweltveränderung hilft auch den Jugendlichen, sich auf das Zubettgehen einzustimmen. Dimmen Sie das Licht, verwenden Sie einen leisen Ton und entfernen Sie alle ablenkenden oder stressigen Gegenstände.
    • Ermutigen Sie ein Gefühl der Unabhängigkeit. Ihr Ziel ist es, dass sich Ihre Multiples einschlafen lassen und nicht Ihre Anwesenheit im Raum benötigen, bis sie ins Traumland abdriften. Verlassen Sie den Raum, wenn sie sich wohl fühlen, aber gewöhnen Sie sich nicht an, sich jede Nacht mit ihnen hinlegen zu müssen.

    The Crib vs. Toddler Bed Rätsel

    Obwohl Mehrfachbelegungen in der Regel länger als Singletons schlafen, müssen Sie auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, Ihre Mehrfachbelegungen in Betten zu legen. Für manche Familien kann es eine schwere Zeit werden. Wenn die Einschränkungen eines Kinderbetts aufgehoben werden, haben Kleinkinder Zugang zu ihrem Zimmer, und viele Kleinkinderteams haben den Inhalt ihres Zimmers zerstört, während sie angeblich geschlafen haben.

    Sie werden wahrscheinlich den Übergang verschieben wollen, solange Sie können, aber es wird eine Zeit kommen, in der es gefährlicher ist, sie in den Krippen zu lassen. Wenn sie abenteuerlustiger werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass einer oder alle von ihnen versuchen, aus der Krippe zu klettern, um einen gefährlichen Sturz zu riskieren. Um diese Möglichkeit zu verzögern, entfernen Sie alle "Aufstiegshilfen" wie Stoßstangenpolster, Kissen oder Spielzeug und senken Sie die Matratze in die niedrigstmögliche Position innerhalb des Kinderbetts.

    Irgendwann werden sich Ihre Kleinkinder jedoch von den Grenzen ihrer Krippen verabschieden. Während einige Kinder bereits im Alter von 18 Monaten fertig sind, warten die meisten Eltern von mehreren Kindern, bis ihre Kinder 2 oder sogar 3 Jahre alt sind, vorausgesetzt, die Kinderbetten sind so bemessen, dass sie die Kinder bequem aufnehmen können.

    Kinderbetten sind zu einer beliebten Übergangsoption zwischen Kinderbetten und normalen Betten geworden. Obwohl sie für kleine Kinder angemessen dimensioniert sind, sind sie möglicherweise mit unnötigen zusätzlichen Kosten verbunden, zumal Sie in mehr als ein Bett investieren müssen. Verwenden Sie stattdessen normale Betten und verzichten Sie auf die Schienen oder den Rahmen. Stellen Sie die Matratzen und Boxspringbetten direkt auf den Boden, um sicherere, bodenständige Kinderbetten zu erhalten, die zu normalen Betten zusammengestellt werden können, wenn Ihre Mehrfachbetten bereit sind.

    Sicherheit zum Schlafen

    Von den Krippen haben Kleinkinder einen besseren Zugang zu ihrer Umwelt und eine aufkeimende Neugier, die sie begleitet. Die Kindersicherung Ihres Hauses, insbesondere des Doppel- oder Mehrbettzimmers, ist von größter Bedeutung. Entfernen Sie alles, was zur Gefahr werden kann.

    Sollten Ihre Kleinkinder zusammen oder getrennt schlafen ">

    Mit dem Übergang zu Betten können Sie sich auch fragen, ob Ihre Multiples weiterhin ein Zimmer teilen sollen. Das Trennen von Zwillingen oder Vielfachen als Kleinkinder hat Vor- und Nachteile, und Sie müssen herausfinden, welche Option für Ihre Familien am besten geeignet ist.

    Getrennte Multiples fühlen sich möglicherweise gezwungen, öfter aufzustehen, um zusammen zu sein, während andere Multiples nicht mit der Ablenkung eines verspielten Geschwisters in der Nähe einzuschlafen scheinen. Es kann einige Experimente (und unruhige Schlafenszeiten) erfordern, um die beste Lösung zu finden.

    $config[ads_kvadrat] not found

    Kategorie:
    Elternalter und kindliche Entwicklung
    Wie das Bloggen Ihnen helfen kann, mit Unfruchtbarkeit fertig zu werden