Haupt Adoption & PflegeAnzeichen von Schwierigkeiten mit dem Lernen im Kindergarten

Anzeichen von Schwierigkeiten mit dem Lernen im Kindergarten

Adoption & Pflege : Anzeichen von Schwierigkeiten mit dem Lernen im Kindergarten

Anzeichen von Schwierigkeiten mit dem Lernen im Kindergarten

Was Eltern suchen können, wenn sie den Verdacht haben, dass ein Kind eine Lernbehinderung hat

Von Amanda Morin Aktualisiert am 19. Juli 2019
PeopleImages / E + / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Können Kinder im Kindergarten Anzeichen von Lernschwierigkeiten zeigen ">

    Wenn Eltern um Hilfe bitten sollten

    Es ist üblich, dass viele Lehrer abwarten, um den Lernfortschritt eines Schülers im Kindergarten zu erkennen. Schließlich ist das schulische Umfeld für viele Kinder neu, insbesondere wenn sie nicht zur Vorschule gegangen sind. Manchmal brauchen Kinder einfach Zeit, um sich anzupassen, und manchmal lernen sie nur langsamer als ihre Altersgenossen.

    Es gibt eine Reihe von Indikatoren, die selbst im Kindergarten Anzeichen für Probleme sein können. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen, ist es eine gute Idee, sich mit ihrem Lehrer und Kinderarzt in Verbindung zu setzen. Sie können Sie durch alle erforderlichen Schritte führen, um festzustellen, ob ein Lernproblem oder eine andere Behinderung vorliegt, die behoben werden muss.

    Anzeichen von Problemen im Kindergarten

    Der Kindergarten ist die Einführung eines Kindes in die Schule und seine erste echte Erfahrung in der Gesellschaft ohne die Hilfe seiner Eltern. Für viele Kinder kann es ein schwieriger Übergang sein.

    Es ist wichtig, dass die Eltern die Lehrer erkennen und ihnen helfen, wenn Anzeichen von Verhaltensproblemen auftreten. Auch wenn dies möglicherweise kein Signal für ein Lernproblem ist, kann die Bekämpfung aggressiven oder asozialen Verhaltens von Anfang an dazu beitragen, die schlechten Verhaltensweisen zu stoppen, bevor sie außer Kontrolle geraten.

    Möglicherweise hat Ihr Kind Probleme im Kindergarten, wenn es nicht in der Lage ist:

    • Halten Sie sich an Regeln und folgen Sie einfachen Anweisungen
    • Trennen Sie sich von Ihnen oder einer anderen Pflegekraft, ohne übermäßige Angst oder sichtbare Belastung
    • Sprechen Sie mit seinen Klassenkameraden und Lehrern auf eine Weise, die sie verstehen können
    • Verwalten Sie die persönliche Hygiene (Händewaschen, unabhängiges Benutzen des Badezimmers) oder einfache Anziehaufgaben
    • Kommen Sie mit Gleichaltrigen zurecht, ohne zu schlagen oder zu schreien
    • Sei respektvoll gegenüber seinen Lehrern

    Frühe Anzeichen einer möglichen Lernschwäche

    Es gibt eine Reihe von Verhaltensweisen, nach denen Eltern suchen können, was darauf hindeuten kann, dass Ihr Kind Probleme mit dem Lernen oder der Entwicklung hat. Sie mögen heute wie kleine Probleme erscheinen, können aber zu größeren Problemen führen. Je früher Sie Hilfe suchen, desto besser wird es Ihrem Kind gehen.

    Es kann so einfach sein, wie zu laut zu sprechen, was auf ein Hörproblem hindeuten kann. Das Zeigen von Frustration bei einfachen Aufgaben wie dem schnellen Binden der Schuhe oder dem schnellen Verlust des Interesses an einer Aufgabe und dem Übergang zu einer anderen kann auf eine Lernschwäche hinweisen, die behoben werden kann.

    Wenn Sie eines dieser Anzeichen bei Ihrem Kind bemerken, wenden Sie sich an dessen Lehrer oder Arzt. Erklären Sie, was Sie beobachtet haben, und fragen Sie, ob Sie dies möglicherweise durch Tests oder Bewertungen angehen müssen.

    Ihr Kind muss möglicherweise auf mögliche Entwicklungsverzögerungen oder Lernschwierigkeiten untersucht werden, wenn es einige der folgenden Anzeichen aufweist:

    • Fällt es schwer, lange genug Aufmerksamkeit zu schenken, um eine Aufgabe oder eine Spielaktivität zu beenden.
    • Hat Probleme, Freundschaften zu pflegen oder sich anderen Kindern anzuschließen.
    • Zeigt einen anhaltenden Mangel an Selbstbeherrschung, wenn er herausgefordert oder frustriert ist.
    • Wirft Dinge um und scheint nicht zu wissen, wo sich sein Körper im Weltraum befindet, oder lässt Dinge regelmäßig fallen.
    • Hat Schwierigkeiten mit Verschlüssen wie Reißverschlüssen und Knöpfen und hat Schwierigkeiten, das Binden von Schuhen zu erlernen.
    • Hat einen umständlichen Bleistiftgriff (es sieht oft unangenehm aus) und kann "die Linien" nicht einfärben oder nachzeichnen.
    • Vermeidet das Schreiben, Färben oder Schneiden von Aufgaben, weil sie "zu hart" sind.
    • Spricht zu leise oder zu laut auf einer konstanten Basis.
    • Ich kann nicht scheinen, beim Thema zu bleiben, wenn er spricht.
    • Spricht in unvollständigen Sätzen, kann keine Objekte benennen, spricht falsch und / oder verwechselt Wörter in Sätzen.
    • Ist nicht in der Lage, einfachen Anweisungen zu folgen und / oder kann nicht wiederholen, was ihm gerade gesagt wurde, entweder in seinen eigenen Worten oder wörtlich.
    • Die Buchstaben können nicht nach vielen Lehren benannt werden und / oder Buchstaben können nicht mit den Geräuschen verknüpft werden, die sie machen.
    • Zeigt eine fortdauernde Unfähigkeit, eins zu eins und einfache Zählung zu entsprechen.
    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 8 besten Geschenke für Großeltern von 2019
    Molare Schwangerschaft Ursachen, Symptome und Behandlung