Haupt Adoption & PflegeRasiertipps für preteen Girls

Rasiertipps für preteen Girls

Adoption & Pflege : Rasiertipps für preteen Girls

Rasiertipps für preteen Girls

Was ist das richtige Alter für Mädchen, um mit der Rasur zu beginnen?

Von Jennifer O'Donnell Aktualisiert am 28. August 2019
Imagemore / Getty Images

Mehr in Tweens

  • Wachstumsentwicklung
    • Verhalten & Emotionen
    • Tween-Leben

    Es gibt wirklich kein richtiges oder falsches Alter für ein Mädchen, um sich zu rasieren. Es hängt alles davon ab, wann sich ihr Körper zu verändern beginnt. Einige Mädchen treten bereits im Alter von 8 oder 9 Jahren in die Pubertät ein, während andere erst mit 13 Jahren oder älter größere körperliche Veränderungen erleben. Folgendes sollten Sie wissen, wenn Ihre Tochter sich zu rasieren beginnt.

    Ist Ihre Tochter bereit, sich zu rasieren?

    Zu den Anzeichen der Pubertät bei Mädchen zählen die Entwicklung von Körpergeruch und Brustknospen sowie Haarwuchs im Scham- und Achselbereich und eine Verdickung und Verdunkelung der Haare an den Beinen.

    Der ganze Grund für die Rasur ist, dass sich ein Mädchen gut fühlt. Wenn Ihre Tochter Haarwuchs erlebt hat, ist es möglicherweise an der Zeit, ihr das Rasieren zu zeigen. Wenn sie sich wegen der Rasur bereits an Sie gewandt hat, ist sie möglicherweise besorgt über ihren Haarwuchs oder befürchtet, dass sie wegen mangelnder Rasur geärgert wird.

    Bei anderen Mädchen kann die Rasur um ein oder zwei Jahre verschoben werden. Wenn das Haarwachstum Ihrer Tochter minimal ist oder nicht auffällt, weil es eine helle Farbe hat, kann sie möglicherweise eine Weile länger auf die Rasur verzichten. Aber viele Mädchen möchten sich rasieren, und da es keine gesundheitlichen Gründe für sie gibt, zu warten, ist es vernünftig, ihnen zu erlauben, sich zu rasieren, wenn sie glauben, dazu bereit zu sein.

    Andererseits werden einige Mädchen überhaupt nicht daran interessiert sein, sich zu rasieren. Es wird für Frauen jeden Alters gesellschaftlich akzeptabler, sich nicht zu rasieren, wenn sie nicht wollen. Ihre Tochter fühlt sich vielleicht so und es gibt keinen Grund, sie zu zwingen, sich gegen ihren Willen zu rasieren.

    Es ist jedoch eine gute Idee, mit ihr zu teilen, dass manche Menschen negative Ansichten über die unrasierten Beine einer Frau haben. Dies sollte sie nicht abschrecken, kann sie jedoch auf etwaige Kommentare vorbereiten.

    Rasiertechniken und Tipps

    Das Rasieren ist für viele Mädchen ein Übergangsritus, kann aber auch Ängste hervorrufen. Ihre Tochter könnte sich Sorgen machen, sich zu schneiden, oder befürchten, dass sie sich nicht richtig rasiert. Teilen Sie ihr unbedingt einige Tipps zur Rasiersicherheit mit, bevor Sie mit der Rasur beginnen.

    • Verwenden Sie einen Gelschaum oder eine Rasierlotion, um das Haar zu erweichen und die Haut für die Rasur vorzubereiten. Es ist eine gute Idee, eine Lotion mit einem Minimum an Parfüm zu verwenden, um Hautirritationen vorzubeugen.
    • Vermeiden Sie beim Rasieren die Verwendung von Seife, da diese austrocknen und die Haut reizen kann.
    • Beginnen Sie mit einem Rasierer mit einer Klinge. Doppelklingen-Rasierer werden schneller rasiert, aber einzelne Klingen verursachen mit geringerer Wahrscheinlichkeit Schnitte. Diese sind am besten für Anfänger geeignet und sollten verwendet werden, bis sie ihr Selbstvertrauen und ihre Koordination aufgebaut hat.
    • Zeigen Sie, wie Sie einen Rasierer richtig halten und gegen den Haarwuchs richten, um eine bessere Rasur zu erzielen.
    • Rasierer sollten vor dem erneuten Gebrauch gespült und trocken gewischt werden, um die Klingen sauber zu halten.
    • Einwegrasierer sollten nur vier- oder fünfmal verwendet und dann weggeworfen werden. Stumpfe Klingen können Hautrisse verursachen und gefährlich sein.
    • Vermeiden Sie eine sofortige Feuchtigkeitsversorgung nach der Rasur. Dies kann die Haut reizen und zu Problemen (manchmal sogar zu Schmerzen) bei der Behandlung der Haut führen. Warten Sie einige Stunden, bevor Sie eine Hautlotion auf einen Bereich auftragen, der rasiert wurde.
    • Erinnern Sie sie daran, dass es nicht sicher ist, Rasiermesser mit anderen zu teilen.

    Ihre Tochter kann auch feststellen, dass das Rasieren einfacher (und sicherer) ist, wenn sie mit einem elektrischen oder batteriebetriebenen Rasierer beginnt. Diese Geräte kommen der Rasur nicht so nahe, sind aber einfach zu bedienen und haben keine Hautverletzungen.

    Ein Wort von Verywell

    Für viele Mädchen ist das Rasierlernen ein wichtiger Meilenstein in ihren Teenagerjahren. Denken Sie daran, dass sie schüchtern ist, aber wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie durch die Stufen zu führen, wird sie sich mit der Zeit wohler fühlen.

    Kategorie:
    Gründe, warum Sie Ihre Kinder von der Technologie trennen sollten
    6 Möglichkeiten, wie sich Mobbing auf die Familie auswirkt