Haupt aktives SpielSelektiver Dienst, der Entwurf und Ihr 18-Jähriger

Selektiver Dienst, der Entwurf und Ihr 18-Jähriger

aktives Spiel : Selektiver Dienst, der Entwurf und Ihr 18-Jähriger

Selektiver Dienst, der Entwurf und Ihr 18-Jähriger

Häufig gestellte Fragen

Von Jackie Burrell Aktualisiert am 04. August 2019
Halbdunkel / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Junge Erwachsene
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Vielfache
    Alle ansehen

    Sich für den Entwurf anzumelden, ist etwas, das die Herzen und Gedanken der Eltern beunruhigt. Manchmal sind Eltern besorgt über die Tatsache, dass der Prozess überwältigend zu sein scheint, während sie manchmal die Möglichkeit, dass ihr Sohn in den Krieg ziehen muss, einfach nicht mögen. Unabhängig von ihren Bedenken muss sich ihr Sohn jedoch noch registrieren lassen.

    Das ursprüngliche Selective Service-System wurde 1940 eingeführt, als die Regierung befürchtete, dass zusätzliche Arbeitskräfte für den Zweiten Weltkrieg benötigt würden. Obwohl der Entwurf für den Bürgerkrieg und den Ersten Weltkrieg nicht existierte, hatten wir schon damals etwas Ähnliches; Die Regierung wünschte sich jedoch eine unabhängige Agentur, die junge Männer für den Dienst in ihrem Land abstellt.

    Folglich wurden Männer für den Zweiten Weltkrieg, den Koreakrieg und den Vietnamkrieg eingezogen. Aber kurz danach wurde es ruhender und das Land hörte auf, junge Männer zu registrieren. 1980 verabschiedete der Kongress das Selective Service Act und das Land hat seitdem junge Männer registriert.

    Alle jungen Männer müssen sich auch heute noch beim Bundesauswahldienst anmelden, wenn sie 18 Jahre alt sind oder innerhalb von 30 Tagen nach ihrem 18. Geburtstag. Auch Kriegsdienstverweigerer und Behinderte müssen sich registrieren lassen. Wenn der Entwurf wieder hergestellt wird, können sie ihre Einwände oder Behinderungen registrieren. Einwanderer, einschließlich illegaler Ausländer, Flüchtlinge und Männer in diesem Land, die eine Green Card besitzen, müssen sich ebenfalls registrieren lassen.

    Es gibt einige Ausnahmen, darunter junge Männer, die bereits im aktiven Militärdienst sind, sowie Männer in Krankenhäusern, psychiatrischen Einrichtungen oder im Gefängnis. Sie müssen sich jedoch innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Freilassung registrieren lassen.

    Denken Sie jedoch daran, dass es in den USA seit dem Vietnamkrieg in den 1970er Jahren keine Wehrpflicht mehr gab. Sollte der Entwurf jedoch jemals wieder aufgenommen werden, bilden Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren den Entwurfspool.

    So registrieren Sie sich für den Entwurf

    Junge Männer können sich online auf der Selective Service-Website, per Post oder bei einer Poststelle mit einer Selective Service-Postkarte anmelden, die bei jeder Poststelle erhältlich ist. Ihr Sohn muss bei der Registrierung seine Sozialversicherungsnummer zur Hand haben. Einige Staaten erlauben sogar jungen Männern, sich zu registrieren, wenn sie ihre Lizenz erhalten. Es besteht auch die Möglichkeit, sich für den Entwurf zu registrieren, während Sie das Formular für die kostenlose Beantragung einer Studienbeihilfe (FAFSA) für das College ausfüllen.

    Junge Männer können sich bis zu 30 Tage nach ihrem 18. Geburtstag anmelden, aber sie können dies auch schon drei Monate nach ihrem 17. Geburtstag online tun. Wenn junge Männer diese Route nutzen, hält der Selective Service die Anträge bereit, bearbeitet die Unterlagen einen Monat vor dem großen Geburtstag und sendet eine Bestätigungskarte aus.

    Es ist wichtig zu beachten, dass sich alle jungen Männer, einschließlich Einwanderer und junger Männer in diesem Land, illegal beim Selektivdienst anmelden müssen. Tatsächlich kann die Registrierung für den Entwurf undokumentierten jungen Männern helfen, da sie ein Bundesdokument erhalten, aus dem hervorgeht, dass sie sich in diesem Land auf dem Weg zur Staatsbürgerschaft befinden. Wenn sich Einwanderer jedoch nicht für den Entwurf registrieren, verzögert sich die Beantragung der Staatsbürgerschaft.

    In der Zwischenzeit müssen sich junge Frauen nicht anmelden. Obwohl Frauen im Militär dienen können, sind sie nicht verpflichtet, sich für den Entwurf anzumelden. Das Gesetz wurde 1981 vom Obersten Gerichtshof überprüft und 1994 vom Verteidigungsministerium erneut überprüft.

    Einige Transgender-Studenten müssen sich jedoch für den Entwurf registrieren. Diese Anforderung basiert auf dem Geschlecht der Person, das auf der Geburtsurkunde angegeben ist. Infolgedessen muss sich eine Person, die männlich geboren wurde, sich aber einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat, um weiblich zu werden, immer noch für den Entwurf registrieren.

    In der Zwischenzeit müssen sich junge Menschen, die weiblich geboren wurden, sich jedoch einer Operation unterziehen mussten, um männlich zu werden, nicht für den Entwurf anmelden. Angesichts des Risikos von Datenabgleichsfehlern möchten sie sich möglicherweise für den Entwurf registrieren, um Probleme mit Anträgen auf finanzielle Unterstützung usw. zu vermeiden.

    Strafen für die Nichtregistrierung

    Eltern und junge Männer müssen sich darüber im Klaren sein, dass es ein Verbrechen ist, sich nicht für den Entwurf anzumelden. Die Strafe beinhaltet Geldstrafen von bis zu 250.000 US-Dollar und bis zu fünf Jahren Gefängnis. Darüber hinaus sind die Systeme Selective Service und Führerscheinanwendung in 40 Staaten miteinander verbunden. Ein junger Mann kann keinen Führerschein erhalten, wenn er sich nicht angemeldet hat.

    Darüber hinaus haben in allen 50 Bundesstaaten Studierende, die sich nicht anmelden, keinen Anspruch auf Studiendarlehen oder Hochschulzuschüsse, Regierungsjobs oder eine staatlich finanzierte Berufsausbildung. Und Immigranten, die sich nicht registrieren lassen, kann die Staatsbürgerschaft verweigert werden.

    Wie der Entwurf funktioniert

    Wenn der Entwurf wieder hergestellt wird, wird er als Lotterie durchgeführt. Der Entwurf der Lotterie würde auf Geburtstagen basieren. Die ersten Männer, die in den Dienst eingezogen werden, sind diejenigen, die im Jahr der Verlosung 20 Jahre alt sind. Die Lotterie würde auf diese Weise Jahr für Jahr fortgesetzt, bis junge Männer, die 26 Jahre alt sind und die ältesten sind, die für den Wehrdienst in Frage kommen, ausgewählt werden.

    Die Lotterie wird beginnend mit zwei großen Luftmischtrommeln wie bei jeder anderen Lotterie durchgeführt. Eine Trommel ist für Bälle mit Datum und Monat, die andere für Bälle mit Zahlen von eins bis 365. Von jeder Trommel wird eine Kugel gezogen, und die mit Datum werden jeweils mit einer Kugel mit einer Zahl gepaart.

    Diese werden dann an das Selective Service Office übergeben, das den Prozess der Einberufung junger Männer beginnt, beginnend mit Nummer eins. Da hierdurch eine zufällige Auswahl von Geburtsdaten erstellt wird, ist es eine unvoreingenommene und faire Methode, die Reihenfolge zu bestimmen, in der junge Männer aufgerufen werden.

    Ein Wort von Verywell

    Es ist sehr wichtig, dass sich junge Männer innerhalb von 30 Tagen nach ihrem 18. Geburtstag für den Entwurf anmelden. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise eine Erinnerung in Ihren Kalender einfügen, um sicherzustellen, dass der Antrag rechtzeitig ausgefüllt wird. oder beginnen Sie den Prozess früh, während er noch 17 ist. Angesichts der Strafen für das Vergessen ist es nicht etwas, das Sie durch die Ritzen gleiten möchten.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Services und Support-Gruppen für Mütter
    Altersgerechte Möglichkeiten, mit Kindern über Fehlgeburten zu sprechen