Haupt Adoption & PflegeZeitplan für Well Baby Care

Zeitplan für Well Baby Care

Adoption & Pflege : Zeitplan für Well Baby Care

Zeitplan für Well Baby Care

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 1. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Ariel Skelley / Getty Images

Mehr in Babys

  • Gesundheit & Sicherheit
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Genau wie Sie regelmäßig von Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme in der Schwangerschaft untersucht wurden, wird auch Ihr Baby ähnliche Besuche erhalten. Dies ist auch als Babypflege bekannt. Es wird in der Regel von einem Kinderarzt, einer Krankenschwester oder einer Arzthelferin (PA) bereitgestellt.

    Was ist in Well Baby Care enthalten?

    Ihr Kinderarzt wird wahrscheinlich Ihr Baby sehen wollen, um es einem sogenannten Well-Baby-Check oder einer Well-Baby-Pflege zu unterziehen. Diese Besuche verteilen sich regelmäßig auf das erste Lebensjahr Ihres Babys. Sie können Dinge beinhalten wie:

    • Gewichtskontrolle
    • Kopfumfang
    • Länge
    • Fragen / Probleme beim Stillen
    • Allgemeine Beurteilung der Entwicklung in Abhängigkeit vom Alter des Kindes
    • Besprechung von Impfungen oder Impfungen
    • andere Elternfragen

    Nun, Babypflegeplan

    Es kann eine Vielzahl von Zeitplänen geben, die für eine gute Babypflege verwendet werden. Obwohl ein typischer Besuchsplan für Babys so aussehen kann:

    • Zwei bis drei Tage nach der Entlassung
    • Zwei Wochen
    • Ein Monat
    • Zwei Monate
    • Drei Monate
    • Vier Monate
    • Sechs Monate
    • Neun Monate
    • Ein Jahr

    Obwohl es so aussieht, als ob diese Besuche erst lange nach der Geburt beginnen, ist dies nicht ganz der Fall. Ihr Kinderarzt oder ein Mitarbeiter wird Sie kurz nach der Entbindung im Krankenhaus oder Geburtshaus abholen. Und schon vor dem Treffen wird Ihr Baby von einem Arzt, einer Hebamme oder einer Krankenschwester einer vollständigen körperlichen Untersuchung unterzogen, um festzustellen, ob zusätzliche Pflege erforderlich ist. Möglicherweise müssen Sie Ihren Kinderarzt auch zwischen den Terminen anrufen, wenn Sie Bedenken oder Fragen haben.

    Machen Sie das Beste aus Ihrer Baby-Pflege

    Wenn Sie zu diesen Terminen kommen, sollten Sie rechtzeitig eintreffen und bereit sein, Fragen zu den Ernährungsgewohnheiten, Schlafmustern, Windelaktivitäten und dem Verhalten Ihres Babys im Allgemeinen zu beantworten. Dies ist auch eine wichtige Gelegenheit für Sie, Fragen zu all diesen Themen und vielem mehr zu stellen. Ihr Kinderarzt ist an eine Vielzahl von Fragen und an eine Vielzahl von Lebensstilen gewöhnt. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, ob sie die von Ihnen gestellten Fragen beurteilen.

    Diese Besuche sind eine großartige Möglichkeit, eine Beziehung zu den Menschen aufzubauen, die sich um Ihr Kind kümmern. Dies kann auch nützlich sein, wenn es Ihrem Kind nicht gut geht, Ihr Kinderarzt oder ein anderer Arzt das "normale" Verhalten Ihres Kindes bereits durch Besuche kennt, bei denen es sich besser fühlte.

    Während diese Besuche ein Muster oder einen Zeitplan haben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass es auch Flexibilität gibt. Sie können Besuche auch früher planen, wenn dies erforderlich ist, und Sie sollten nie zögern, Ihren Kinderarzt bei Fragen anzurufen. Diese Besuche können je nach den spezifischen Bedürfnissen Ihres Babys zu diesem Zeitpunkt neu angeordnet werden.

    Gut bezahlen Babypflege

    Sie könnten befürchten, dass der Besuchsplan für eine gute Babypflege Sie eine Menge Co-Pays kostet. Die gute Nachricht ist, dass mit der Verabschiedung des Affordable Care Act (ACA) die Versorgung von Babys zu 100% abgesichert ist. Für Ihre Besuche beim Kinderarzt werden nicht einmal Zuzahlungen fällig. Ziel ist es, Probleme früher zu behandeln und so größere Krankheiten und später teurere und intensivere Behandlungen zu verhindern.

    Sie sollten sich einen Kinderarzt oder eine andere Person aussuchen, um Ihr Baby später in der Schwangerschaft gut zu versorgen. Vielleicht möchten Sie sich mitten in Ihrer Schwangerschaft umsehen. Es gibt eine Menge Dinge, über die man nachdenken muss, wenn man den richtigen Praktizierenden auswählt. Diese Person kann Ihnen helfen, Entscheidungen für Ihr Baby zu treffen, bevor es überhaupt geboren wird.

    Kategorie:
    Sozialversicherungsleistungen für Ihr Frühchen
    Ein Frühchen zu bekommen ist schwer