Haupt Adoption & PflegeMuster von gemeinsamen Sorgerechtsplänen

Muster von gemeinsamen Sorgerechtsplänen

Adoption & Pflege : Muster von gemeinsamen Sorgerechtsplänen

Muster von gemeinsamen Sorgerechtsplänen

Von Jennifer Wolf Aktualisiert am 25. Juli 2019

Mehr in Alleinerziehende

  • Sorgerecht
    • Kindergeld

    "Wir haben das gemeinsame Sorgerecht." Geschiedene und getrennte Eltern haben diese Wörter jahrelang herumgeworfen, aber es gibt keinen einzigen Zeitplan für oder eine Definition des Begriffs. Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

    Das Sorgerecht kann physisch, legal oder beides sein. Wenn Eltern das gemeinsame Sorgerecht haben, haben sie beide ein Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen über das Leben des Kindes, wie Bildung, religiöse Erziehung und medizinische Versorgung. Wenn Eltern das gemeinsame Sorgerecht haben, verbringen ihre Kinder ungefähr die gleiche Zeit in jedem ihrer Häuser, obwohl es nicht unbedingt eine exakte Aufteilung von 50/50 sein muss. Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

    Diese sechs gemeinsamen Sorgerechtspläne sehen für die Kinder mit beiden Elternteilen fast die gleiche Zeit vor. Sie können die Zeitpläne optimieren und anpassen, um sie an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Familie anzupassen.

    Es ist wichtig, dass Sie sich auf eine Routine festlegen, die für alle geeignet ist und verschiedene Aspekte berücksichtigt, wie z. B. die Arbeitspläne beider Eltern, die Schulpläne Ihrer Kinder, ihre außerschulischen Aktivitäten und sogar Überlegungen zum Fahren, wenn Sie mehr als 48 km voneinander entfernt wohnen

    Alle diese Pläne sollten Ihnen einen guten Ausgangspunkt geben.

    1

    Option 1: Abwechselnde Wochen

    Jennifer Wolf

    Die Kinder wohnen eine Woche im Haus ihrer Mutter und wechseln dann in der nächsten Woche mit diesem Zeitplan zum Haus ihres Vaters. Viele Familien entscheiden sich für den Übergang am Freitag, aber Sie können den Wochentag auswählen, der für Sie am besten geeignet ist.

    Wie bei den meisten gemeinsamen Zeitplänen für das physische Sorgerecht erfordert dies, dass Ihre Kinder über voll funktionsfähige Schlafzimmer und Wohnräume in jedem Ihrer Häuser verfügen:

    Halten Sie an jedem Ort, soweit möglich, separate Schränke, Spielsachen und Lieblingselektronik bereit. Sie möchten nicht, dass sich Ihre Kinder wie Vagabunden fühlen und ihre Lieblingssachen jede Woche zwischen Ihren Häusern hin und her ziehen.

    2

    Option 2: Ein Besuch unter der Woche

    Jennifer Wolf

    Viele Familien planen einen wöchentlichen Besuch in der Mitte des Abends, so dass die Kinder nie eine ganze Woche bleiben, ohne einen Elternteil zu sehen. Der hier gezeigte Beispielplan sieht vor, dass der Besuch in der Wochenmitte dienstags stattfindet. Sie können jedoch auswählen, welcher Tag für Ihre Familie am besten geeignet ist.

    3

    Option 3: Eine Übernachtung unter der Woche

    Jennifer Wolf

    Bei diesem Zeitplan wechseln die Kinder an einem Tag in der Woche (normalerweise freitags) ihren Wohnsitz, genießen jedoch eine Nacht in der Mitte der Woche mit dem anderen Elternteil. Der Übernachtungsbesuch unter der Woche findet dienstags in dem hier gezeigten Kalender statt. Dies ist jedoch nicht in Stein gemeißelt, wenn eine andere Nacht besser zu den außerschulischen und sozialen Terminen Ihrer Kinder oder zu Ihren Arbeitsplänen passt.

    4

    Option 4: Eine 2-2-3 Drehung

    Jennifer Wolf

    Bei diesem Sorgerechtsplan wohnen die Kinder zwei Tage bei Eltern A, dann zwei Tage bei Eltern B, und verbringen dann ein langes dreitägiges Wochenende bei Eltern A. In der nächsten Woche dreht sich die Routine um, und die Kinder wohnen für Eltern B zwei Tage, dann Elternteil A für zwei Tage, bevor sie ein langes dreitägiges Wochenende mit Elternteil B verbringen. Dadurch können die Eltern abwechselnd mit den Kindern ein Wochenende verbringen.

    Der Nachteil ist der Stress, den es für Ihre Kinder bedeuten kann, insbesondere wenn sie jung sind oder Sie und Ihr Ex nicht relativ nah beieinander leben.

    Alle paar Tage zum Haus der anderen Eltern zu ziehen, kann störend sein. Es könnte Ihren Kindern vorkommen, dass es Zeit ist, wieder zu gehen, sobald sie sich eingelebt haben.

    Und Sie werden alle viel Zeit auf der Straße verbringen, wenn Sie und Ihr Ex in beträchtlicher Entfernung voneinander leben.

    5

    Option 5: Eine 3-3-4-4-Drehung

    Jennifer Wolf

    Die Kinder verbringen drei Tage mit Elternteil A, drei Tage mit Elternteil B, dann vier Tage mit Elternteil A mit diesem Zeitplan, gefolgt von weiteren vier Tagen mit Elternteil B. Der Vorteil ist, dass die Kinder sonntags bis dienstags immer in einer Wohnung sind. und in der anderen Residenz mittwochs bis freitags. Der einzige Tag, der sich von Woche zu Woche ändert, ist der Samstag, an dem jeder Elternteil einen Wochenendtag erhält. Die längere Dauer des Elternhauses kann für die Kinder weniger störend sein.

    6

    Option 6: Eine 2-2-5-5-Drehung

    Jennifer Wolf

    Diese Routine ähnelt dem 3-3-4-4-Zeitplan, aber die Kinder wohnen zwei Tage bei Eltern A, dann zwei Tage bei Eltern B, gefolgt von fünf Tagen bei Eltern A und fünf Tagen bei Eltern B. Wie die 3 Bei einem Wechsel von 3-4 Tagen können die Kinder sonntags und montags in einer Residenz und dienstags und mittwochs in der anderen Residenz übernachten. Die einzigen Tage, die von Woche zu Woche schwanken, sind Donnerstag, Freitag und Samstag.

    Unabhängig vom gewählten Sorgerechtsplan sollten Sie allen Familienmitgliedern Zeit geben, sich anzupassen, bevor Sie Änderungen vornehmen.

    Wenn Sie den Plan formalisieren, indem Sie ihn in einen offiziellen Elternplan schreiben, kann dies dazu beitragen, dass sich jeder an den Zeitplan hält und sich auch an seine genaueren Details erinnert. Überlegen Sie, ob Sie den Plan von Zeit zu Zeit erneut prüfen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Anforderungen weiterhin erfüllt werden. Gestatten Sie Ihren Kindern vor allem eine Stimme bei der Planung und Diskussion, wenn sie alt genug sind.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Verwendung von Kochsalzlösung oder Heparin für Mütter in der Arbeit
    Symptome und Anzeichen einer bevorstehenden Fehlgeburt