Haupt aktives SpielSicherheitsregeln, die Kinder bis zum Alter von 6 Jahren kennen sollten

Sicherheitsregeln, die Kinder bis zum Alter von 6 Jahren kennen sollten

aktives Spiel : Sicherheitsregeln, die Kinder bis zum Alter von 6 Jahren kennen sollten

Sicherheitsregeln, die Kinder bis zum Alter von 6 Jahren kennen sollten

Von Holly Homer Aktualisiert 3. August 2019
Julien de Wilde / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Impfungen
    • Lebensmittel & Ernährung
    • Fitness

    Wenn Ihr Kind ungefähr 6 Jahre alt ist, kann es in die Schule gehen. Da es etwas unabhängiger wird, ist es unerlässlich, dass es einige Fähigkeiten mitbringt, um in Sicherheit zu bleiben. Wenn Sie diese 5 grundlegenden Sicherheitsregeln kennen, werden Sie sich nicht nur im Alltag wohler fühlen, sondern auch in Sicherheit, was unser oberstes Ziel als Eltern ist, richtig ">

    Wie und wann man 911 wählt

    Als wir Kinder waren und Festnetztelefone hatten, lernten wir alles über 911. Oder vielmehr, wir lernten, dass wir, WENN ES KEIN NOTFALL war, NICHT 911 wählen sollten. Jetzt, da viele Haushalte keine Festnetztelefone mehr haben, denke ich, vergessen Eltern, ihre Kinder zu unterrichten Was ist 911 oder wann ist es angebracht, die Nummer zu wählen. Wenn Ihr Kind 6 Jahre alt ist, sollte es wissen, was der Notruf ist, und eine Vorstellung von geeigneten Notfallszenarien haben, in denen es den Notruf anrufen kann, falls dies erforderlich sein sollte.

    Straßensicherheit

    Kinder sollten die grundlegende Sicherheit auf der Straße kennen, einschließlich, dass sie die Straße nicht ohne Eltern überqueren sollten, bis sie älter sind (Experten sagen über die 4. Klasse). Wenn sie die Straße mit Aufsicht überqueren, sollten sie wissen, wie man die dreifache Kopfkontrolle durchführt, bei der dreimal nach Verkehr gesucht wird. Links, rechts, links. Am besten ist es, wenn ein Erwachsener die Hand hält, wenn er die Straße überquert. Sie sollten auf Bürgersteigen gehen, aus Autos in der Nähe des Bürgersteigs oder der Bordsteinkante (nicht auf der Straßenseite) aussteigen und niemals in der Nähe des Verkehrs rennen oder spielen oder in und aus Autos winden, weil die Autos sie nicht sehen können!

    Sicherheit von Haustieren

    Viele Kinder unter 7 Jahren haben keine Angst vor wildlebenden Tieren oder Haustieren entwickelt. Ich habe so viele Kinder (einschließlich meiner) gesehen, die impulsiv im Park und auf dem Bürgersteig auf Hunde zulaufen und sie streicheln, ohne zu fragen. Wenn Ihr Kind 6 Jahre alt ist, sollte es wissen, dass es dies NIEMALS tun sollte. Sie sollten immer die Erlaubnis ihrer Bezugsperson UND des Tierbesitzers einholen, bevor sie ein Tier streicheln, das ihnen nicht gehört. Sie sollten auch wissen, dass sie sich nicht nähern, jagen oder wild lebende Tiere wie Frösche, Eichhörnchen, Schlangen, Spinnen, Vögel usw.

    Was tun, wenn sie sich verlaufen?

    Ihr Kind sollte wissen, was zu tun ist, wenn es von Ihnen, seiner Klasse oder Gruppe getrennt wird. Es passiert. Sie müssen einen Plan haben, damit sie nicht in Panik geraten, bis Sie zu ihnen zurückkehren. Sie sollten wissen, dass sie bleiben sollten, wo sie sind, und verschiedene Arten von Erwachsenen beschreiben, an die sie sich wenden können, um Hilfe zu erhalten.

    Verständnis der Eigentümerschaft ihrer Körper

    Kinder sollten wissen, dass ihr Körper ihr Körper ist und dass sie nein sagen können, wenn jemand etwas mit ihrem Körper tut, das sie nicht mögen. Sie müssen wissen, dass es Teile ihres Körpers gibt, die sie niemals berühren dürfen, und wenn dies passiert, müssen sie einem Erwachsenen sagen, dass sie vertrauen.

    Wenn Sie diese Regeln kennen, wird Ihr Kind unabhängiger und sicherer und es lohnt sich, sie zu unterrichten!

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Risiken einer Zwillingsschwangerschaft für Mutter und Kind
    Regeln und Überlegungen zur Verlagerung des Sorgerechts