Haupt aktives SpielSicherheit von Flugreisen während der Schwangerschaft

Sicherheit von Flugreisen während der Schwangerschaft

aktives Spiel : Sicherheit von Flugreisen während der Schwangerschaft

Sicherheit von Flugreisen während der Schwangerschaft

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 25. Januar 2019
E + / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Die Schwangerschaft wurde früher als etwas angesehen, das Frauen nach Hause schickte, sobald ihre Bäuche hervorstiegen, daher der Begriff „Einschluss“. Schwangere Frauen sollten nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden.

    Heutzutage ändert eine Schwangerschaft selten unseren Zeitplan, mit Ausnahme von Komplikationen. Frauen setzen ihr normales Leben normalerweise für die Dauer der Schwangerschaft fort, mit kleinen Ausnahmen (wie zu wissen, wo sich alle Badezimmer befinden!). Reisen ist keine Ausnahme.

    Reisen werden immer häufiger, wenn Familien immer weiter auseinander ziehen. Reisen in den Ferien oder als letzte Reise, um die Familie vor dem Baby zu sehen, oder als letzte romantische Ferien sind keine Seltenheit. Dies schließt auch Reisen außerhalb des Landes und häufig Flugreisen ein.

    Was sagt die Wissenschaft über Schwangerschaft und Flugreisen?

    Die meisten Studien zu Schwangerschaft und Flugreisen wurden an weiblichen Flugbegleitern durchgeführt. Eine Studie hat gezeigt, dass die Fehlgeburt im ersten Trimester leicht zugenommen hat, aber dies galt für Flugbegleiter, die mehr Stunden gearbeitet haben.

    Andere Studien waren besorgt über die Bestrahlung während des Fluges. Es hat sich auch gezeigt, dass die potenziellen Probleme leicht zunehmen. Diese Probleme waren jedoch eher mit der Zeit in der Luft, der geflogenen Route und anderen Flugphänomenen verbunden.

    Vorsichtsmaßnahmen für Schwangere

    Wie Sie der medizinischen Literatur entnehmen können, ist das Fliegen während der Schwangerschaft mit einigen geringfügigen Anpassungen ziemlich sicher, auch für die Flugbegleiterin. Angesichts der Tatsache, dass die durchschnittlichen Passagiere längere Zeit nicht fliegen, sind diese Bedenken für den Durchschnittsflieger nicht sehr relevant. Es gibt jedoch einige Punkte zu beachten, wenn Sie schwanger sind und mehrere oder sehr lange Flüge in Betracht ziehen:

    • Flugreisen sind extrem dehydrierend. Sie müssen viel Wasser trinken, während Sie in der Luft sind!
    • Bei Flugreisen müssen Sie längere Zeit still sitzen. Wenn Sie wahrscheinlich unter Krämpfen oder anderen schwangerschaftsbedingten Problemen leiden, können Sie sich unwohl fühlen.
    • Flugzeuge sind nicht für Geburts- oder Schwangerschaftskomplikationen in der Luft ausgerüstet. Selbst wenn die Reise Ihrer Fluggesellschaft in Ordnung ist, können Sie schlauer sein, am Boden zu bleiben, wenn Sie kurz vor der Geburt stehen oder Probleme im Zusammenhang mit der Schwangerschaft haben.

    Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die eine schwangere Reisende beachten sollte:

    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie fliegen. Wenn Sie länger als 36 Wochen schwanger sind, lassen Sie sich von vielen Fluggesellschaften aus Angst, an Bord geliefert zu werden, nicht fliegen.
    • Versuchen Sie, den größten Teil Ihrer Reise im zweiten Trimester zu machen. Sie werden sich nicht nur wohler fühlen, sondern im Allgemeinen sind das Risiko für Fehlgeburten und Frühgeburten geringer.
    • Vermeiden Sie übermäßiges Fliegen. Obwohl es keine festen Zahlen gibt, flogen die Flugbegleiter mit den höheren Fehlgeburtenraten im Durchschnitt 74 Stunden pro Monat.
    • Komfort Vorkehrungen treffen. Versuchen Sie Sitze mit mehr Beinfreiheit zu bekommen, planen Sie, in den Gängen zu gehen, Pausen im Bad und Wasser ...
    • Reisen Sie nicht in Länder, in denen Impfungen erforderlich sind, die Sie noch nicht durchgeführt haben oder die nicht als schwangerschaftssicher gelten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um weitere Informationen zu Impfungen während der Schwangerschaft zu erhalten, da einige Impfungen während der Schwangerschaft als angemessen erachtet werden.

    Denken Sie also daran, dass Fliegen in einer unkomplizierten Schwangerschaft nicht kontraindiziert ist, sondern verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Reisepläne.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Ursachen und Ergebnisse der Anenzephalie
    Wie Sie das Bedürfnis Ihres Kindes befriedigen können, Dinge auseinander zu nehmen