Haupt aktives SpielRechte eines Vaters, wenn er nicht verheiratet ist

Rechte eines Vaters, wenn er nicht verheiratet ist

aktives Spiel : Rechte eines Vaters, wenn er nicht verheiratet ist

Rechte eines Vaters, wenn er nicht verheiratet ist

Von Wayne Parker Aktualisiert am 31. Juli 2019
Jupiterimages / Digital Vision / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Kindergeld
  • Sorgerecht

Wenn Sie sich absichtlich oder ungewollt als unverheirateter Vater wiederfinden, müssen Sie einige Dinge wissen und tun, um sich auf Ihre Rolle als Vater vorzubereiten, der nicht mit der Mutter seines Kindes verheiratet ist.

Wir alle haben die Statistiken über die wachsenden sozialen Probleme gesehen, die von einem Kind ausgehen, das ohne Vater aufwächst. In vielen Fällen sind der unverheiratete Vater und die Mutter ein engagiertes, aber unverheiratetes Paar. Aber unter viel zu vielen Umständen wird das Kind ohne seinen Vater im Kinderheim aufwachsen. Und die meisten unverheirateten Väter wissen wahrscheinlich nicht genug über die gesetzlichen Rechte ihres Vaters.

Die statistische Verschiebung zu eher unverheirateten Vätern ist unverkennbar. Nach Angaben der Centers for Disease Control stammen 40 Prozent aller Kinder von unverheirateten Eltern in den USA. 2007 waren es 18, 4 Prozent.

Väter müssen Vaterschaft begründen

Wenn ein Ehepaar in den Vereinigten Staaten ein Kind hat, wird gesetzlich davon ausgegangen, dass der Ehemann in dieser Familie der Vater des Kindes ist. Wenn ein Kind jedoch außerhalb der Ehe geboren wird, gibt es keine gesetzliche Vermutung der Vaterschaft. Ohne Vaterschaft hat ein unverheirateter Vater keine rechtliche Stellung in Bezug auf Besuche, das gemeinsame Sorgerecht oder die Fähigkeit, Entscheidungen über das Wohlergehen des Kindes zu treffen.

Der einfachste Weg, die Vaterschaft festzustellen, besteht darin, sicherzustellen, dass der Name des unverheirateten Vaters auf der Geburtsurkunde des Babys vermerkt ist . Ist dies nicht möglich, kann ein unverheirateter Vater in Ihrem Staat ein Formular zur freiwilligen Anerkennung der Vaterschaft ausfüllen.

Wenn die Mutter die Vaterschaft bestreitet, kann sie sich an eine Regierungsbehörde wie die Child Support Enforcement Division in ihrem Bundesstaat wenden oder ein Gericht anrufen, um die Vaterschaft festzustellen. Der unverheiratete Vater muss einen Vaterschaftstest ablegen (für den ein Gericht die Mitarbeit der Mutter anordnen kann), um seinen elterlichen Status festzustellen.

Wenn der Staat des Vaters ein Register hat, sollte er sofort darauf zugreifen, wenn er von der Schwangerschaft der Mutter erfährt.

Gewinnung von Sorgerecht

Sobald ein unverheirateter Vater die Vaterschaft begründet, muss er daran arbeiten, seinen Sorgerechtsstatus zu bestimmen. Ein Mann, der gesetzlich als Vater bestimmt ist, hat das gleiche Sorgerecht wie ein verheirateter Vater. Wenn der unverheiratete Vater und die unverheiratete Mutter das Kind im selben Haus erziehen, ist das Sorgerecht kein Problem. Wenn sie sich jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt trennen oder nicht beabsichtigen, das Kind gemeinsam zu erziehen, muss der Vater einen Antrag bei einem Gericht stellen, um das Sorgerecht festzulegen.

Väter sind in einem Sorgerechtsverfahren im Allgemeinen benachteiligt, weil Regierungsbehörden und Richter vor Familiengerichten in der Regel davon ausgehen, dass ein Kind bei seiner Mutter sein sollte, es sei denn, das Sorgerecht würde sich nachteilig auf das Kind auswirken. Väter, die das Sorgerecht für das Kind wünschen, müssen daher einen Familienrechtsanwalt beauftragen und das rechtliche Verfahren zur Einrichtung des Sorgerechts einleiten.

In den meisten Fällen wird der Vater, sofern die Mutter nicht eindeutig untauglich ist, einen Antrag auf gemeinsame oder geteilte Sorge stellen wollen oder der Mutter das volle Sorgerecht gewähren wollen, wenn er nur das Besuchsrecht hat. Wenn die Mutter nicht in der Lage ist, das Kind in Gewahrsam zu nehmen, wird sie einen Antrag auf volle rechtliche Obhut stellen wollen.

Bevor ein Gericht das Sorgerecht für das Kind festlegt, sollten sich die Eltern versammeln und einen Erziehungsplan aufstellen, der Rollen und Verantwortlichkeiten definiert. Wenn dies auf freundliche Weise zwischen den Eltern geschehen kann, werden die Gerichte wahrscheinlich den von ihnen erstellten Plan genehmigen.

Sorgerecht Fragen und Antworten

Kindergeld zahlen

Männer, die Väter sind, tragen unabhängig von ihrem Sorgerecht die finanzielle Verantwortung für ein Kind. Die einzige Möglichkeit, Kindergeld zu vermeiden, besteht darin, dass ein Vater seine Vaterschaftsrechte kündigt, was ihn für immer von seinem Kind trennt.Wenn ein Vater und eine Mutter das Kind zusammen erziehen, erfolgt die finanzielle Unterstützung informell. Wenn sich die Eltern trennen, wird die Unterhaltspflicht für Kinder zu einer formellen rechtlichen Verpflichtung.

Die Höhe der Unterhaltszahlungen für Kinder hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter das individuelle Einkommen und die Verpflichtungen der Eltern, die Verfügbarkeit anderer finanzieller Mittel und die Bedürfnisse der Kinder.Jeder Fall ist individuell und die Höhe der erforderlichen Unterhaltszahlungen wird individuell festgelegt . Sobald die Gerichte die Unterhaltszahlungen für Kinder festlegen, wird dies zu einer finanziellen Hauptpflicht, die von den Regierungsbehörden durchgesetzt werden kann. Und ob der Vater bei Dingen wie einem Besuch mit der Mutter zusammenarbeitet oder nicht, die Unterhaltsverpflichtungen für Kinder bleiben bestehen.

Was Väter über Kindergeld wissen müssen

Ein Wort von Verywell

Nicht verheiratete Väter haben Rechte und Pflichten wie alle anderen Väter auch. In Ermangelung einer legalen Ehe zwischen den Eltern wird es jedoch unendlich komplizierter, diese Rechte und Pflichten durchzusetzen. Männer, die sich absichtlich oder absichtlich als unverheiratete Eltern fühlen, müssen geeignete Schritte unternehmen, um ihre Elternrechte zu gewährleisten und ihre elterlichen Pflichten zu erfüllen. Es ist keine leichte Sache, wenn das Wohlergehen eines Kindes auf dem Spiel steht.

Kategorie:
Wie neue Eltern sich eine Kinderbetreuung leisten können
Stoff gegen Wegwerfwindeln für Zwillinge