Haupt BabynahrungUmleitung als eine Form der Disziplin für Ihren Vorschulkind

Umleitung als eine Form der Disziplin für Ihren Vorschulkind

Babynahrung : Umleitung als eine Form der Disziplin für Ihren Vorschulkind

Umleitung als eine Form der Disziplin für Ihren Vorschulkind

Von Amanda Rock Aktualisiert am 15. Juli 2019
Überblenden von Bildern - Stretch-Fotografie / Getty Images

Mehr in Kinder im Vorschulalter

  • Verhalten & Emotionen
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege

    Viele Eltern kennen das Szenario: Ihr Vorschulkind spielt gerne mit einigen Bausteinen und versucht, einen hohen Turm zu bauen. Nach einiger Anstrengung (oder gar keiner) kippt das Gebäude, das Ihr Kind so sorgfältig erbaut hat, um. Anstatt um Ihre Hilfe beim Wiederaufbau des Turms zu bitten, beginnt sie stattdessen, einen heftigen Wutanfall (sowie einige der Blöcke) auszulösen. Wie solltest du auf dieses Verhalten reagieren?

    Wie man auf einen Wutanfall reagiert

    Sicherlich könnten Sie sie ausschimpfen, oder Sie könnten ihr eine Auszeit geben, oder Sie könnten sie sogar anschreien. Diese Methoden sind weit verbreitet und oft effektiv. Es gibt jedoch eine alternative Option. Wenn Ihr Kind das nächste Mal in einem Wutanfall ausbricht, können Sie versuchen, es umzulenken - indem Sie es auf etwas anderes aufmerksam machen und die negative Energie auf etwas Positives konzentrieren.

    Umleitung als Disziplin

    Die Umleitung ist eine klassische Form der Disziplin, die besonders gut für jüngere Kinder geeignet ist, die Vernunft und Logik möglicherweise nicht unbedingt verstehen oder auf sie hören.

    Um es einfach auszudrücken: Umleitung nimmt im Grunde genommen eine emotional aufgeladene Situation in Kauf und verbreitet sie, wodurch alle anhaltenden harten Gefühle beseitigt werden. Die Energie und die harten Gefühle aus einer negativen Situation wie einem Wutanfall werden an eine andere Stelle geleitet oder umgeleitet.

    Neuausrichtung von negativ auf positiv

    Grundsätzlich bedeutet Umleitung, eine negative Situation in eine positive zu verwandeln. In dem oben erwähnten Beispiel, in dem das Kind einen blockbedingten Wutanfall auslöst, besteht eine Form der Umleitung darin, sich neben Ihr Kind zu setzen und zu sagen: "Ich sehe, Sie haben Probleme, dieses Gebäude zum Stehen zu bringen. Warum Versuchen wir nicht stattdessen, einen Zoo oder einen Park zu bauen? Wir können Ihre Spielzeugtiere hineinstecken, wenn wir fertig sind. " Oder: "Das Werfen von Blöcken ist niemals eine gute Idee - jemand könnte verletzt werden oder etwas könnte zerbrechen. Wie wäre es, wenn wir nach draußen gehen und den Ball gegeneinander werfen?"

    Stellen Sie sich im Krieg zwischen Ihrem Kind und dem Blockturm als neutralen Dritten vor, der für Frieden sorgt und Ihrem Kind wichtige Lektionen für das Leben erteilt.

    Umgang mit Wutanfällen in der Hitze des Augenblicks

    Sicherlich müssen Sie Ihr Kind noch wissen lassen, dass das Verhalten, mit dem es sich befasst, nicht akzeptabel ist. In der Hitze des Augenblicks können Sie jedoch durch Umleitung das negative Verhalten und die Veränderung stoppen, während Ihr Kind eindeutig wütend und frustriert ist es zu etwas, das sicherer und konstruktiver ist. Auf diese Weise können Sie Ihrem Kind mitteilen, dass das Verhalten des Kindes nicht akzeptabel ist, und gleichzeitig eine Alternative anbieten. Infolgedessen bietet die Umleitung die Möglichkeit, sowohl zu korrigieren als auch zu lehren.

    Im Allgemeinen reagieren Kinder besser auf positive Verstärkung als auf negative Verstärkung - dies geschieht durch Umleitung, während sie gleichzeitig subtil disziplinieren. Dabei wird Ihrem Kind mitgeteilt, dass das, was sie tun, nicht akzeptabel ist, und es wird ein Beispiel für ein akzeptableres Verhalten gegeben. Gleichzeitig ist die Umleitung auch ein großer Stimmungswandler. Indem Sie Ihrem Kind eine neue positive Aktivität bieten, auf die es sich konzentrieren kann, können sie ihre Wutgefühle aufgreifen und sie in Glück verwandeln.

    Fördern Sie gutes Verhalten durch positive Verstärkung $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Schwangerschaft nach IVF
    Familienkonflikte und andere Probleme Großeltern können sich stellen