Haupt aktives SpielRegentag Outdoor-Aktivitäten für Kinder

Regentag Outdoor-Aktivitäten für Kinder

aktives Spiel : Regentag Outdoor-Aktivitäten für Kinder

Regentag Outdoor-Aktivitäten für Kinder

Diese Spiele im Freien machen genauso viel Spaß (oder noch mehr), wenn es regnet.

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 13. Juni 2019

Mehr in Fitness

  • Aktives Spielen
    • Sport

    Kinder lieben es, in Sprinklern zu rennen und in Springbrunnen zu planschen. Warum also nicht den Vorteil nutzen, wenn Wasser vom Himmel fällt?

    Hop, Skip und Pfützensprung

    Peopleimages / Getty Images

    Tragen Sie alte Kleidung, Regenmäntel und Stiefel (oder Wasserschuhe, wenn es warm ist) und zeigen Sie den Pfützen, wer der Boss ist. Regelmäßige Regentageswanderungen in Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrem Lieblingspark helfen Ihnen, die Stellen zu finden, an denen sich normalerweise die größten, spritzigsten Pfützen bilden. Stampfen!

    Color Run

    Bilden Sie Ihren eigenen Regenbogen: Nehmen Sie während oder nach einem Regen Straßenkreide nach draußen. Die Feuchtigkeit intensiviert und verwischt die Farben für einen Effekt, der sich von trockener Kreide stark unterscheidet.

    Streuen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe oder Temperafarbenpulver auf einen Pappteller (oder ein anderes stabiles Stück Papier), um mehr Spaß bei Regen zu haben. Nehmen Sie es mit nach draußen und lassen Sie sich vom Regen mit Wasserfarben überraschen. Sie können die Flüssigkeit herumwirbeln, um Entwürfe zu machen. Bringen Sie die Platte zum Trocknen ins Innere oder drücken Sie ein weiteres Stück Papier darauf, und ziehen Sie es dann ab, um einen Ausdruck zu erstellen.

    An einem warmen, regnerischen Sommertag ziehen Sie Kinder Badeanzüge oder alte Kleidung an und schicken Sie sie dann mit abwaschbarer Farbe oder Farbe aus der Badewanne nach draußen. Sie werden in kürzester Zeit lila Beine, grüne Arme und gepunktete Hände haben.

    Schweben Sie Ihr Boot

    Wenn Ihr Garten oder Park Pfützen und Wassertropfen bietet, können Sie winzige Spielzeugboote (oder Zweige und Blätter) schweben lassen und sehen, wie sie sich fortbewegen. Fordern Sie Kinder heraus, aus gefundenen Objekten Dämme zu bauen. Wenn Sie keine gute Pfütze finden, machen Sie Ihre eigene mit einem großen Rand aus Backblech oder einer Plastikwanne.

    Tropfen, Tropfen, Klicken

    Verstaue eine preiswerte oder wasserdichte Einwegkamera für Regentage. Dann können Sie einen Spaziergang machen und die Kinder davonschnappen lassen. Sie können groß denken und Regenwolken oder große Pfützen einfangen oder sich auf Regentropfen konzentrieren, die zart auf einem Blatt oder einem Spinnennetz platziert sind.

    Mud Pies machen

    Ich habe Dreck ">

    Eine Welt bauen

    Hat Ihr Kind eine Sammlung von Plastiktieren, Dinosauriern oder anderen kleinen Figuren? Bringen Sie sie in den Regen, damit sie Pfützen, Schlamm, Laubhaufen und weitere Naturkreationen erkunden können.

    Sie können auch Badespielzeug oder anderes Wasserspielzeug mit nach draußen nehmen, um an regnerischen Tagen zu spielen. Reinigen Sie sie mit warmem Seifenwasser, wenn Sie fertig sind (oder noch besser, lassen Sie es die Kinder tun).

    Messen Sie den Regen

    Werden Sie wissenschaftlich und machen Sie einen Regenmesser, um zu messen, wie viel Niederschlag Sie wirklich bekommen. Installieren Sie es im Freien und überprüfen Sie es regelmäßig. Vielleicht möchten Sie sogar ein Protokoll führen (dies ist auch ein großartiges wissenschaftlich faires Projekt).

    Schöne Musik machen

    Lassen Sie sich von Kindern helfen, nach Musik machenden Haushaltsgegenständen zu suchen: Töpfen, Pfannen, Löffeln, Plastikbehältern und sogar Pappkartons, wenn sie experimentieren möchten. Nehmen Sie sie mit nach draußen und hören Sie, wie Regentropfen auf verschiedene Oberflächen fallen. Kinder möchten vielleicht auch versuchen, Wasser in einem Topf oder Eimer zu verwirbeln oder es aus einem Behälter in einen anderen oder auf einen anderen zu gießen.

    Fange Frösche und Fische

    Regentage sind ideal zum Angeln und Froschfangen, wenn Sie Zugang zu einem Teich, einem Bach oder einem See haben. Wenn nicht, machen Sie einen Spaziergang auf einem gepflasterten Bürgersteig oder Pfad und halten Sie Ausschau nach gestrandeten Regenwürmern. Die meisten Kinder lieben es, einen Wurm sanft aus dem Bürgersteig zu "retten" und ihn wieder ins Gras oder in den Dreck zu werfen.

    Kategorie:
    Superfetation: Zwillinge zu verschiedenen Zeiten empfangen
    5 Lebensmittel, die Sie während der Schwangerschaft unbedingt nicht essen sollten