Haupt aktives SpielDie Vor- und Nachteile eines späteren Schuleintritts

Die Vor- und Nachteile eines späteren Schuleintritts

aktives Spiel : Die Vor- und Nachteile eines späteren Schuleintritts

Die Vor- und Nachteile eines späteren Schuleintritts

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 26. Juli 2019

Mehr in der Schule

  • Bereitschaft
    • Einbezogen werden
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Forschung
    • Vorteile
    • Nachteile
    • Was können Eltern tun?
    Alle anzeigen Nach oben

    Wenn Sie schon einmal Probleme hatten, Ihren Teenager morgens aufzustehen, oder wenn Sie gesehen haben, wie Teenager am Schultag eingeschlafen sind, sind Sie nicht allein. Viele Jugendliche haben Mühe, früh für die Schule aufzuwachen, und es löste eine Diskussion über die Vor- und Nachteile eines späteren Schuleintritts aus.

    Während einige Leute denken, Jugendliche seien nur faul, weil sie nicht früh aufstehen, sagen einige Ärzte, dass dies nicht der Fall ist.

    Die American Academy of Pediatrics hat eine Erklärung veröffentlicht, in der die Schulbezirke aufgefordert werden, spätere Anfangszeiten zu berücksichtigen, damit Jugendliche ausreichend schlafen können.

    Sehr gut / Emily Roberts

    Warum Ärzte sagen, dass die High School später beginnen sollte

    Die AAP-Arbeitsgruppe für jugendlichen Schlaf überprüfte Studien, in denen es um unzureichenden Schlaf bei Jugendlichen ging. Die Forscher analysierten die schädlichen Auswirkungen, die Schlafentzug - weniger als 8, 5 bis 9 Stunden Schlaf in den Schulnächten - auf junge Menschen haben kann.

    Sie kamen zu dem Schluss, dass schlechter Schlaf mit einer erhöhten Abhängigkeit von Koffein, Tabak und Alkohol zusammenhängt. Sie entdeckten auch einen Zusammenhang zwischen Schlafentzug und schlechter schulischer Leistung. Schlafentzug wurde auch mit einem erhöhten Risiko von Autounfällen bei Jugendlichen in Verbindung gebracht.

    Es könnte den Anschein haben, als ob die Lösung darin bestünde, dass Jugendliche einfach früher einschlafen. Forscher sagen jedoch, dass dies wahrscheinlich nicht funktionieren wird. Jugendliche erleben hormonelle Veränderungen, die ein früheres Einschlafen erschweren - wenn nicht sogar unmöglich machen. Ihre biologischen Uhren lassen sie um 23 Uhr einfach nicht einschlafen, auch wenn sie müde sind.

    Studien haben gezeigt, dass eine bloße Verzögerung der Schule um 30 Minuten einen dramatischen Einfluss auf die Gesundheit und Leistung eines Teenagers haben kann. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Forscher, die Schulanfangszeiten für Jugendliche auf mindestens 8:30 Uhr zu verschieben.

    Die Gründe, warum viele Distrikte die Startzeiten nicht ändern

    Trotz der Empfehlung des AAP plant die Mehrheit der Schulbezirke keine Änderung der Startzeiten. Die Schulbeamten führen oft logistische Bedenken an, dass der Schulbeginn später sein könnte.

    Eine Verzögerung der Schulanfangszeiten könnte Probleme mit dem Busfahrplan, den Aktivitäten nach der Schule und den Sportveranstaltungen für den gesamten Bezirk verursachen. Eine Änderung der Schulanfangszeit könnte einen Dominoeffekt auf alle Schulen haben, der einen logistischen Albtraum darstellen könnte.

    Die Profis

    Befürworter von verspäteten Schulbeginnzeiten berichten, dass einige der Vorteile sein könnten:

    • Jugendliche erhalten möglicherweise eher die empfohlene Schlafmenge.
    • Eine verzögerte Startzeit kann Teenagern helfen, während ihrer natürlichen Schlaf- / Wach-Zyklen zu schlafen.
    • Jugendliche sind möglicherweise weniger abhängig von Koffein, um tagsüber wach zu bleiben.
    • Angemessener Schlaf kann dazu beitragen, dass Jugendliche während des Schultages wacher sind, was ihre schulischen Leistungen verbessern kann.
    • Längeres Schlafen kann gesundheitliche Probleme reduzieren, die mit Schlafentzug einhergehen.
    • Später nachmittags nach Hause zu kommen, kann die Zeit verringern, in der einige Teenager allein zu Hause sind, und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Jugendliche ungesunde Aktivitäten ausüben.

    Die Nachteile

    Kritiker verspäteter Startzeiten äußern folgende Bedenken:

    • Eine Verzögerung der Startzeiten für die Junior High School oder die High School würde sich wahrscheinlich auf den Stundenplan aller Schulen in einem Distrikt auswirken.
    • Jugendliche würden später nachmittags die Schule verlassen, was für Jugendliche, die jüngere Geschwister betreuen, Probleme bereiten könnte.
    • Schüler, die an Sport- und außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, würden viel später am Abend nach Hause kommen.
    • Jugendliche können auch später aufbleiben, wenn sie nicht zu einem früheren Zeitpunkt für die Schule aufwachen müssen.

    Was können Eltern tun?

    Unabhängig davon, wann die Schule Ihres Teenagers beginnt, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Teenageralter dabei helfen, ausreichend Schlaf zu bekommen. Bringen Sie Ihrem Kind die richtige Schlafhygiene bei und sprechen Sie über die Vorteile des Schlafs.

    Während Sie Ihren Teenager nicht zwingen können, zu einer bestimmten Zeit einzuschlafen, können Sie eine "Lichtausregel" festlegen. Nehmen Sie die Elektronik mindestens 60 Minuten vor dem Zubettgehen mit und ermutigen Sie Ihren Teenager, in seinem Zimmer leise zu lesen, damit er sich auf das Bett vorbereiten kann.

    Die meisten Teenager schlafen gern spät am Wochenende oder in den Schulferien. Das Einschlafen kann jedoch den natürlichen Schlaf- / Wach-Zyklus Ihres Teenagers beeinträchtigen. Halten Sie Ihren Teenager auch an Wochenenden und in den Schulferien auf einem konstanten Zeitplan.

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Gesundheit und das akademische Leben Ihres Kindes durch Schlafmangel beeinträchtigt werden, setzen Sie sich für Ihr Kind ein. Teilen Sie Ihre Bedenken mit Schulbeamten.

    Nehmen Sie an Schulratssitzungen teil und besprechen Sie das Problem mit anderen Eltern. Möglicherweise können Sie genügend Unterstützung erhalten, um Änderungen zu bewirken.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Diabetes bei Schwangerschaftsverlust
    Vor- und Nachteile eines differenzierten Unterrichts in der Schule