Haupt Adoption & PflegeSorgfältig für Ihr Baby nach einer Beschneidung

Sorgfältig für Ihr Baby nach einer Beschneidung

Adoption & Pflege : Sorgfältig für Ihr Baby nach einer Beschneidung

Sorgfältig für Ihr Baby nach einer Beschneidung

Von Stephanie Brown Aktualisiert am 27. Juli 2019
Inti St. Clair / Getty Images

Mehr in Babys

  • Gesundheit & Sicherheit
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Nach der Beschneidung Ihres Sohnes gibt es entweder einen sichtbaren Einschnitt oder eine Plastibell, bei der es sich um einen kleinen Kunststoffring handelt. Erfahren Sie, wie Sie für ihn sorgen, wenn Sie ihn nach Hause bringen.

    Pflege nach einer Plastibell-Beschneidung

    Nach einer Plastibell-Beschneidung verbleibt ein Plastikrand am Penis, während dieser für die erste Woche heilt.

    • Der Plastibell-Ring fällt in fünf bis acht Tagen von selbst ab.
    • Für den ersten Tag ist der Penis mit einem Mullverband bedeckt, den Sie bei jedem Windelwechsel ersetzen sollten. Sie können erwarten, dass Ihr Baby innerhalb von 12 Stunden nach der Beschneidung uriniert. Reinigen Sie die Stelle ein- bis zweimal täglich mit warmem Wasser und einem Wattebausch.
    • Verwenden Sie keine Windeltücher, da diese stechen könnten. Verwenden Sie nur Wasser und seien Sie vorsichtig.
    • Der Kopf des Penis (Eichel) ist anfangs wahrscheinlich rot und geschwollen. Es bildet sich ein gelber Belag (Schorf). Ein dunkler Ring um den Plastikrand ist normal, bis die Plastikglocke abfällt.
    • Nach dem ersten Tag brauchen Sie den Mullverband nicht mehr zu benutzen. Sie können den Penis nach dem Waschen und Reinigen des Bereichs mit warmem Wasser ein Gleitmittel auftragen. Tun Sie dies drei bis sieben Tage lang, um zu verhindern, dass der Penis an der Windel klebt.
    • Geben Sie Ihrem Baby nur in der ersten Woche ein Schwammbad.
    • Achten Sie darauf, nicht an der Plastibell zu ziehen, da dies zu Schmerzen und Blutungen führen kann.
    • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn die Plastibell nicht von acht Tagen auf zwei Wochen abgefallen ist oder wenn sie den Schaft heruntergerutscht ist und ihn zu verengen scheint.

      Pflege nach einer Gomco oder Sheldon Clamp Beschneidung

      Drei- oder viermal am Tag müssen Sie den Bereich mit warmem Wasser reinigen. Seife ist nicht notwendig. Wenn Sie im Krankenhaus eine Peri-Flasche erhalten haben, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, das Wasser aufzutragen. Versuchen Sie zu vermeiden, dass der Nabelstumpf beim Reinigen nass wird.

      Bei jedem Windelwechsel solltest du eine kleine Menge Vaseline auftragen. Stellen Sie sicher, dass die Vaseline rein ist, ohne Parfums oder andere Zusätze. Wenn Ihr Arzt Sie mit einer antibiotischen Salbe nach Hause geschickt hat, sollten Sie diese wie angewiesen verwenden.

      Es dauert ungefähr 10 Tage, bis der Schorf über einem Einschnitt abfällt. Nachdem der Schorf oder die Plastikglocke abgefallen ist, ist außerhalb der normalen guten Hygiene keine weitere Pflege erforderlich

      Wann wenden Sie sich an Ihren Arzt?

      Sie sollten auch Ihren Arzt anrufen, wenn Sie Folgendes bemerken:

      • Ihr Baby hat 24 Stunden nach der Beschneidung nicht mehr uriniert
      • Schwellung
      • Blutungen (außer ein oder zwei Tropfen)
      • Übelriechende Entladung
      • Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder weniger als sechs nasse Windeln innerhalb von 24 Stunden
      • Fieber
      • Schwarze oder blaue Verfärbung
      • Anhaltende Rötung, die plötzlich auftritt und nach einigen Tagen nicht verschwindet
      $config[ads_kvadrat] not found
      Kategorie:
      Crasche Middie Protective Stirnband Bewertung
      Positiv auf Strep der Gruppe B (GBS) in der Schwangerschaft testen