Haupt Adoption & PflegeProbleme bei der Samenanalyse

Probleme bei der Samenanalyse

Adoption & Pflege : Probleme bei der Samenanalyse

Probleme bei der Samenanalyse

Umgang mit Leistungsangst während Fruchtbarkeitstests oder Behandlung

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 11. März 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Es ist normal, Probleme beim Ejakulieren für eine Samenanalyse zu haben. Khuong Hoang / Getty Images

Mehr in Fruchtbarkeitsproblemen

  • Diagnose & Prüfung
    • Ursachen und Bedenken
    • Behandlung
    • Bewältigen und vorankommen

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Samenprobe zu Hause "> Zugelassenes Gleitmittel
    • Regen Sie Ejakulation an
    • Sammlung Kondom
    • Eine Samenprobe einfrieren
    • Chirurgische Spermienentnahme
    Alle anzeigen Nach oben

    Wenn eine Samenprobe für die Samenanalyse oder die Fruchtbarkeitsbehandlung entnommen werden muss, kann dies zu "Leistungsangst" oder Ejakulationsstörungen führen. Dies sollte nicht überraschen, wenn Sie alle Faktoren berücksichtigen, die bei der Herstellung der Samenprobe eine Rolle spielen.

    Oft muss die Samenprobe in der Fruchtbarkeitsklinik in einem dafür vorgesehenen Raum hergestellt werden. Während eine gute Klinik ihr Bestes tut, um ein Gefühl von Privatsphäre zu schaffen, ist es immer noch nicht Ihr Zuhause oder Ihr Schlafzimmer. Es gibt vielleicht einige "inspirierende Magazine", aber es ist alles andere als romantisch.

    Außerdem besteht die Angst, bewertet zu werden, und die Sorge, dass ein Behandlungszyklus funktioniert. Es kann zu Schamgefühlen kommen, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass Sie als Paar nicht auf normale Weise schwanger werden können.

    Auch genießt trotz des Stereotyps nicht jeder Mann Selbststimulation. Wenn Sie nur selten zum Vergnügen masturbieren, sind die Chancen, eine Probe für klinische Zwecke zu produzieren, noch geringer.

    Was können Sie tun, wenn Sie eine Samenprobe für Fruchtbarkeitstests oder Behandlungen herstellen müssen, dies jedoch nicht zu tun scheint?

    Fragen Sie, ob Sie die Samenprobe zu Hause machen können

    Die Möglichkeit, zu Hause eine Probe herzustellen, ist möglicherweise viel einfacher als in einer Arztpraxis.

    Ob dies möglich ist oder nicht, hängt von den Protokollen Ihrer Klinik ab und davon, wie weit Sie entfernt wohnen. Lange Reisezeiten können zu toten Spermien führen, die weder zu Test- noch zu Behandlungszwecken geeignet sind.

    Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie sich zu Hause weniger ängstlich fühlen, sollten Sie nach dieser Option fragen. Wenn Ihre Klinik weit weg ist, besteht möglicherweise sogar die Möglichkeit, sie in ein Labor zu bringen, das zufällig näher bei Ihnen zu Hause ist.

    Für einen Behandlungszyklus können Sie ein Zimmer in einem Hotel mieten.

    Verwenden Sie ein zugelassenes Schmiermittel

    In der Regel werden Sie gebeten, bei der Herstellung einer Samenprobe einen trockenen Abrieb zu verwenden. Dies liegt daran, dass die meisten Schmiermittel Spermien beschädigen oder behindern können, auch solche, die nicht spermizid wirken.

    Wenn Sie jedoch Schmiermittel benötigen, gibt es eine Option. Pre-Seed ist ein beliebtes spermienfreundliches Gleitmittel, das für Fruchtbarkeitszwecke zugelassen ist. Es schädigt die Spermien nicht und kann für Tests und Behandlungen verwendet werden. (Es kann auch beim Geschlechtsverkehr angewendet werden, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden.)

    Möglicherweise verkauft Ihre Klinik Pre-Seed oder Sie haben das Glück, es in einer Apotheke zu finden. (Rufen Sie zuerst an.) Wenn nicht, können Sie es online bestellen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Bestellung früh genug aufgeben, damit Sie diese vor dem Test- oder Behandlungstermin erhalten.

    Verwenden Sie einen Vibrator oder ein Sexspielzeug, um die Ejakulation zu fördern

    Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Sexspielzeugs oder eines Vibrators. Sie können sogar ein batteriebetriebenes Sexspielzeug in die Klinik bringen. (Übe zuerst an einem anderen Tag zu Hause, wenn du das noch nie zuvor ausprobiert hast.)

    Verwenden Sie ein Specialize Collection-Kondom für die Samenanalyse und die Fruchtbarkeitsbehandlung

    Eine Option, die tatsächlich eine bessere Samenprobe als die Selbststimulation ergibt, ist die Verwendung eines speziellen Sammelkondoms. Beachten Sie, dass Sie kein normales Kondom verwenden können, das Spermien schädigen kann, auch wenn es kein Spermizid enthält.

    Kondome, die speziell für Fruchtbarkeitstests und Behandlungszwecke entwickelt wurden, ermöglichen die natürliche Entnahme der Spermien durch Geschlechtsverkehr. Das Sperma wird dann aus dem Entnahmekondom entnommen und in der Klinik aufbereitet oder analysiert. Studien haben gezeigt, dass die auf diese Weise gesammelten Spermienzahlen tendenziell höher sind als die durch Selbststimulation gesammelten.

    Zu diesem Zweck müssen Sie sich entweder in angemessener Entfernung (nicht länger als 30 Minuten) von Ihrer Klinik oder einem nahe gelegenen Labor befinden oder Sie können einen Tag oder eine Nacht in einem Hotel mieten. Diese Kondome können direkt bei Ihrer Fruchtbarkeitsklinik gekauft werden oder Sie können eines online im Voraus bestellen.

    Beachten Sie, dass Schmiermittel verwendet werden sollte, Sie können jedoch nur ein zugelassenes Fruchtbarkeitsschmiermittel verwenden. Das oben erwähnte Pre-Seed kann mit diesen speziellen Kondomen sicher verwendet werden. Möglicherweise möchten Sie auch mehrere kaufen, damit Sie und Ihr Partner vor dem großen Tag üben können.

    Eine Samenprobe vorzeitig einfrieren ... Nur für den Fall

    Wenn Sie Bedenken haben, an dem Tag, an dem Sie eine IVF- oder IUI-Behandlung benötigen, eine Samenprobe produzieren zu können, wenden Sie sich an Ihre Fruchtbarkeitsklinik und fragen Sie, ob Sie im Voraus eine Probe produzieren können. Sie können es einfrieren und als Backup verwenden, falls Sie keine frische Samenprobe produzieren können.

    Idealerweise sollte Ihnen Ihre Klinik dies trotzdem anbieten. Aber wenn nicht, schämen Sie sich nicht zu fragen. Es ist besser, die gefrorene Probe vorzubereiten und sie niemals zu benötigen, als sie nicht vorzubereiten und möglicherweise aufgrund von Leistungsangst die Behandlung für einen Monat zu verlieren.

    Last Resort: Chirurgische Spermienentnahme

    Wenn Sie keine Samenprobe durch Ejakulation gewinnen können, gibt es eine Alternative: die chirurgische Spermienentnahme. Dies ist normalerweise Männern vorbehalten, die aus medizinischen Gründen nicht ejakulieren können, oder Männern, deren Ejakulat keine Spermienzahl aufweist. Die chirurgische Spermienentnahme kann jedoch auch bei angstbedingten Ejakulationsschwierigkeiten eingesetzt werden.

    Ihr Arzt wird Ihnen ein Lokalanästhetikum verabreichen und möglicherweise auch ein Beruhigungsmittel oder eine leichte Vollnarkose anbieten. Es gibt zwei Arten der Spermiengewinnung: die perkutane epididymale Spermienaspiration (PESA) und die testikuläre Spermienextraktion (TESE).

    In beiden Fällen benötigen Sie bei abgesaugtem Sperma eine IVF mit ICSI - ein Verfahren, bei dem die Spermien direkt in eine Eizelle injiziert werden. (Dies steht im Gegensatz dazu, dass viele Spermien zusammen mit einem Ei in eine Petrischale gegeben werden.) IVF-ICSI birgt zusätzliche Risiken und Kosten.

    Ein Wort von Verywell

    Ejakulationsschwierigkeiten bei Fruchtbarkeitstests und -behandlungen sind keine Seltenheit. Es besteht kein Grund, sich zu schämen oder sich zu schämen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ejakulationsprobleme auftreten oder Probleme auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sprechen Sie im Idealfall vor geplanten Behandlungen mit ihnen. Sie können Ihnen helfen, eine Lösung zu finden.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    6 Möglichkeiten, Kindern dabei zu helfen, sich selbst zu unterhalten
    Spaß beim Schreiben Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter