Haupt aktives SpielDie PQ4R-Strategie für das Leseverständnis

Die PQ4R-Strategie für das Leseverständnis

aktives Spiel : Die PQ4R-Strategie für das Leseverständnis

Die PQ4R-Strategie für das Leseverständnis

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 24. Juli 2019
Heldenbilder / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Besondere Bildung
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen

    Schüler mit spezifischen Lernbehinderungen in den Bereichen Grundlegendes Lesen, Leseverständnis und Legasthenie benötigen wirksame Strategien wie PQ4R, um zu verstehen, was sie lesen, und um sich Einzelheiten zu merken, was sie gelesen haben. Diese Strategie kann auch Schülern ohne Behinderung helfen, das Leseverständnis und die Lesebindung zu verbessern. Die PQ4R-Strategie ist eine gute Lernfähigkeit, die für Schüler jeden Alters angepasst werden kann.

    Diese Strategie wird nicht nur das Leseverständnis des Schülers verbessern, sondern wahrscheinlich auch das Abrufen von Fakten um bis zu 70 Prozent verbessern. PQ4R ist ein Akronym für Vorschau, Fragen, Lesen, Reflektieren, Rezitieren und Überprüfen. Erfahren Sie, wie Sie die Strategie in den folgenden sechs Schritten anwenden.

    Vorschau

    Blättern Sie durch die Seiten Ihrer Lesepassage und lesen Sie die Überschriften des Kapitels und alle Abschnitte, die das Kapitel unterteilen. Lesen Sie den ersten und letzten Absatz jedes Abschnitts. Sehen Sie sich die Abbildungen in den einzelnen Abschnitten an. Lesen Sie die Beschriftungen unter den Bildern und nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich Diagramme, Grafiken oder Karten anzusehen. Auf diese Weise können Sie die Informationen zusammenfassen.

    Frage

    Denken Sie an die Informationen, die Sie in der Vorschau erhalten haben. Stellen Sie sich Fragen dazu. Überlegen Sie, was Sie bereits über die Ideen wissen, die Sie während Ihrer Vorschau gesehen haben. Was denken Sie, werden die Hauptpunkte sein, die im Kapitel ">

    Lesen

    Lesen Sie den Abschnitt. Wenn es Ideen gibt, die wichtig erscheinen, notieren Sie sie auf Papier. Wenn das Buch Ihnen gehört, sollten Sie Notizen am Rand machen und wichtige Teile des Buches hervorheben. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, in Ihr Buch zu schreiben, verwenden Sie Haftnotizen oder machen Sie Ihre Notizen auf Papier.

    Reflektieren

    Nehmen Sie sich Zeit, um über das, was Sie gelesen haben, nachzudenken. Wie hängen die Passagen oder Kapitel zusammen? Wie passen die Informationen in die Details, die Sie bereits gelernt haben? Welche neuen Informationen haben Sie gelernt? Enthielt die Passage die Informationen, die Sie erwartet hatten? Gab es Informationen, die Sie überrascht haben? Waren die Fragen, die Sie beantwortet hatten?

    Rezitieren

    Denken Sie an das Material. Besprechen Sie es mit jemand anderem oder schreiben Sie die wichtigsten Punkte auf, die Sie gelernt haben. Im Allgemeinen wird durch das Aufschreiben von Informationen von Hand das Gedächtnis des Materials verbessert. Wenn das Schreiben für Sie ein Problem ist, ziehen Sie kurze Notizen in Betracht oder besprechen Sie das Material mit anderen Schülern.

    Es ist wichtig, das Material schriftlich mit eigenen Worten zusammenzufassen. Erklären Sie es jemand anderem oder rezitieren Sie Ihre Notizen vor sich hin. Verwenden Sie einen grafischen oder visuellen Organizer, um besser zu verstehen, wie sich die Konzepte in der Lesung aufeinander beziehen.

    Rezension

    Betrachten Sie die Hauptpunkte des Materials. Wurden Ihre Fragen beantwortet? Wenn nicht, bei welchen Informationen sind Sie sich nicht sicher? Haben Sie das Gefühl, dass die Punkte des Autors vollständig verstanden werden?

    Verwenden Sie die PQ4R-Strategie mit neuen Lesematerialien wie Artikeln, Büchern und Kurzgeschichten, um das Verständnis und die Aufbewahrung zu verbessern. Dies kann zu besseren Noten und besseren Leistungen in allen Schulfachbereichen führen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Grundlegende Schreibbehinderungen
    Sollten Sie Ihr Kind unterbringen?