Haupt aktives SpielPoison Ivy Bilder und Identifizierungstipps

Poison Ivy Bilder und Identifizierungstipps

aktives Spiel : Poison Ivy Bilder und Identifizierungstipps

Poison Ivy Bilder und Identifizierungstipps

Giftiger Efeu

Von Vincent Iannelli, MD Aktualisiert am 06. April 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr bei gesunden Kindern

  • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Impfungen
    • Lebensmittel & Ernährung
    • Fitness

    Sehen Sie sich Bilder von Giftefeu, Gifteiche und Giftsumach an, damit Sie sie identifizieren und vermeiden können, und sehen Sie, welche Art von Hautausschlägen der Giftefeu verursachen kann.

    Poison Ivy identifizieren

    Sie können Kindern helfen, Giftefeu zu vermeiden, indem Sie ihnen zeigen, wo es ist und wie es aussieht. Vincent Iannelli, MD

    Wissen Ihre Kinder, wie man Giftefeu identifiziert und vermeidet?

    Es gibt normalerweise zwei Grundtypen von Kindern mit Giftefeu:

    • derjenige, der zum ersten Mal Giftefeu hat und die Eltern sind tatsächlich überrascht, dass der Ausschlag Giftefeu ist,
    • diejenigen, die immer wieder Giftefeu bekommen.

    Sie können Ihren Kindern helfen, Giftefeu zu vermeiden, indem Sie ihnen beibringen, wie es aussieht (sehen Sie sich unsere Bilder von Giftefeu an, wenn Sie sich nicht sicher sind) und sie in Ihrer Nachbarschaft und wo immer sie spielen darauf hinweisen.

    Tragen Sie aus Sicherheitsgründen lange Hosen und ein Hemd mit langen Ärmeln, Stiefeln und Handschuhen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Sie versehentlich dem Giftefeu ausgesetzt sind, während Sie danach suchen und Ihre Kinder darauf hinweisen.

    In Poison Ivy einsteigen

    In Poison Ivy zu geraten ist einfach. Vincent Iannelli, MD

    Der in einer Baumgrenze in der Nähe eines Teichs wachsende Giftefeu ist fast wie ein Magnet für spielende Kinder.

    Warum bekommen manche Kinder so leicht Giftefeu?

    Es ist nicht schwer vorstellbar, wie sich diese Zwillinge im Vorschulalter in der Nähe dieses Teichs und der Baumgrenze umschauen ...

    Wenn sie nicht aufpassen, werden sie mit ziemlicher Sicherheit in dieses Stückchen Giftefeu geraten, das auf diesem Baum wächst.

    Poison Ivy in der Nähe eines Baumstamms?

    Wächst dieser Giftefeu in der Nähe dieses Baumstamms?

    Wächst dieser Giftefeu in der Nähe dieses Baumstamms?

    Obwohl es in dieser Gegend eine Menge Giftefeu gibt, die Sie nicht sehen können, wächst in der Nähe dieses Vorschulkindes auf diesem Baumstamm nichts.

    Poison Ivy Rash - Gift Efeu Hautausschlag Bild

    Der klassische Ausschlag von Giftefeu auf dem Arm eines Kindes. Vincent Iannelli, MD

    Es ist normalerweise nicht schwer, ein Kind mit einem Gift-Efeu-Ausschlag zu identifizieren, insbesondere mit einem klassischen Fall von Gift-Efeu.

    Kinder mit einem klassischen Ausschlag von Giftefeu leiden möglicherweise auch an einer bekannten Exposition gegenüber Giftefeu nach einem Campingausflug, einer Wanderung im Wald oder einem Tag am See.

    Poison Ivy Symptome

    Nach dem Kontakt mit Blättern, Stängeln oder Wurzeln einer Giftefeu-Pflanze entwickeln Kinder innerhalb von 8 Stunden bis etwa einer Woche Symptome von Giftefeu, einschließlich:

    • ein stark juckender Ausschlag
    • Rote Beulen, die sich oft in einer geraden Linie befinden oder Streifen, von denen aus die Giftefeu-Pflanze Kontakt mit der Haut Ihres Kindes hatte
    • Mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen und Blasen

    Denken Sie daran, dass Kinder, die Gift-Sumach und Gift-Eiche ausgesetzt sind, andere Mitglieder der Gattung Rhus oder Toxicodendron, dieselben Symptome haben können, die oben allgemein als Gift-Efeu-Symptome bezeichnet werden.

    Andere charakteristische Anzeichen und Symptome von Giftefeu sind, dass sich der Ausschlag über Tage oder Wochen ohne Behandlung mit Steroiden verschlechtert, der Ausschlag möglicherweise bis zu drei Wochen ohne Behandlung nicht verschwindet, viele Kinder mit jeder Exposition sich verschlimmernde Symptome zeigen und einige Hautpartien eines Kindes, die weniger der Giftefeu-Pflanze ausgesetzt waren, bekommen den Ausschlag später als andere.

    Poison Ivy Rash - Bild von Poison Ivy Rash

    Ein Gift-Efeu-Ausschlag kann extrem jucken, auch wenn er nicht schlecht ist. Vincent Iannelli, MD

    Ein Bild von einem Kind mit einem schlimmen Ausschlag von Giftefeu könnte Ihre Kinder dazu motivieren, Giftefeu zu meiden ...

    Dieses Kind hatte einen schlimmen Ausschlag mit Giftefeu, roten Beulen, Bläschen und Blasen in gerader Linie oder Streifen, von denen aus die Giftefeupflanze Kontakt mit ihrem Bein hatte.

    Warum ist es so schwer, Kindern beizubringen, Giftefeu zu vermeiden ">

    Vor allem, weil es einfach so viel Spaß macht, in Gebieten zu spielen, in denen Giftefeu wächst, entlang von Wegen, Teichen und Seen.

    Auch die alten "Blätter von dreien, lass es sein" -Phrase ist normalerweise nicht genug, um Kindern zu helfen, Giftefeu zu vermeiden.

    Überprüfen Sie stattdessen einige Bilder von Poison Ivy, damit sie wirklich wissen, wonach sie suchen müssen. Da Poison Oak und Poison Sumac den gleichen Ausschlag auslösen können, ist es auch wichtig zu wissen, wie man diese Pflanzen erkennt und vermeidet.

    Poison Ivy auf dem Boden

    Poison Ivy auf dem Boden. Vincent Iannelli, MD

    Hier ist ein weiterer guter Grund, um immer Schuhe zu tragen, wenn man draußen herumläuft, Gift Efeu wächst auf dem Boden, vermischt unter diesen Unkräutern.

    Wenn Sie nach Giftefeu Ausschau halten, denken Sie daran, dass Giftefeu nicht immer in Bäume und auf Zaunpfähle usw. hineinwächst.

    Manchmal wächst es einfach am Boden.

    Poison Ivy Warning Sign

    Valerie Loiseleux

    Ein einfacher Weg, um Poison Ivy zu vermeiden, besteht darin, einfach nach Warn- oder Warnschildern wie diesem mit der Aufschrift "Caution Poison Ivy" zu suchen.

    Poison Ivy Closeup Bild

    Vincent Iannelli, MD

    Ein nettes Nahaufnahmebild des Giftefeus.

    Sehen Sie sich die klassischen "Blätter von drei" des Gift-Efeus in diesem Nahaufnahmebild an, einschließlich roter Stängel und grüner Beeren.

    Bild von Poison Ivy Rash

    Poison Ivy Hautausschlag. CDC

    Sehen Sie sich ein Foto des typischen Ausschlags an, den Menschen bekommen, wenn sie Giftefeu ausgesetzt sind.

    Das Bild oben zeigt den klassischen Ausschlag von blasigem Giftefeu, den Menschen bekommen, wenn sie Kontakt mit Giftefeu, Gifteiche oder Giftsumach haben.

    Andere Giftefeusymptome können sein:

    • ein stark juckender Ausschlag
    • Rote Beulen, die sich oft in einer geraden Linie befinden oder Streifen, von denen aus die Giftefeu-Pflanze Kontakt mit der Haut Ihres Kindes hatte
    • Mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen und Blasen

    Poison Ivy Plant

    Poison Ivy Pflanze. Vincent Iannelli, MD

    Ein Bild einer Giftefeuanlage, die an der Basis eines alten hölzernen Zaunpfostens wächst.

    Poison Ivy Pflanzen

    Poison Ivy Pflanzen. Dr. Edwin P. Ewing, Jr./CDC

    Giftefeuanlagen, die in einem gepflegten Yard in Atlanta, Georgia wachsen.

    Dieses Bild von Giftefeu-Pflanzen ist eine gute Erinnerung daran, dass Giftefeu fast überall wachsen kann. Wir alle erwarten, dass Giftefeu entlang von Pfaden, Seen und im Wald wächst, aber wir erwarten nicht, dass es in unserem eigenen Garten wächst.

    Auf dem obigen Bild mit dem Giftefeu können Sie die Giftefeu-Pflanzen sehen, die neben dem Gras und über dem Weg wachsen, der zu ihrer Haustür führen könnte. Leider könnte ein ahnungsloser Hausbesitzer denken, dass dies nur eine normale Rebe und kein Giftefeu ist. Das könnte einen bösen Gift-Ivy-Ausschlag hervorrufen, wenn sie versuchen, ihn ohne Vorkehrungen herauszuziehen, oder wenn sie ihn einfach Tag für Tag dort liegen lassen und Kontakt damit haben.

    Giftiger Efeu

    Giftiger Efeu. Vincent Iannelli, MD

    Ein schönes Bild einer Giftefeu-Pflanze.

    Dieses Bild zeigt eine Menge Dinge, nach denen Sie suchen sollten, um Giftefeu zu identifizieren und zu vermeiden.

    Poison Ivy identifizieren

    • drei Flugblätter ("Blätter von drei, lass es sein")
    • Die mittlere Packungsbeilage hat einen längeren Stiel als die beiden anderen
    • Flugblätter sind in der Nähe ihrer Basis fetter
    • elliptische Blättchen mit leichten Lappen
    • Die Packungsbeilagen sind alle ungefähr gleich groß
    • keine Dornen am Stiel
    • grüne oder weiße Beeren können vorhanden sein
    • Am Stiel können Luftwurzeln sichtbar sein

    Gifteiche

    Atlantische Gifteiche. Robert H. Mohlenbrock / Datenbank USDA-NRCS-PFLANZEN / USDA SCS. 1991

    Holen Sie sich Hilfe bei der Identifizierung von Gifteiche mit diesem Bild, das die klassische Ansammlung von drei eichenähnlichen Blättern zeigt.

    Nach Angaben des USDA Forest Service wächst die atlantische oder östliche Gifteiche im Allgemeinen "von New Jersey nach Florida, von Westen nach Osten in Texas und von Norden nach Südosten in Kansas".

    Ist das Poison Ivy ">
    Larry Skahill

    Ist das Poison Ivy ">

    Nein, das ist kein Giftefeu.

    Es ist Virginia Creeper, der auf einer alten Scheune in Pennsylvania wächst.

    Virginia Creeper wird oft mit Poison Ivy verwechselt. Beachten Sie die Gruppen von 5 Flugblättern anstelle der charakteristischeren "Blätter von drei" -Konfiguration von Giftefeu.

    Blätter von einem Poison Ivy Bush

    Blätter von einem Giftefeubusch. John J. Mosesso / NBII

    Ein Bild einer Gruppe Blätter von einer Giftefeuanlage in Virginia.

    Diese Giftefeublätter haben die klassische "Blätter von drei" -Konfiguration.

    Es ist interessant zu bemerken, dass nicht alle Blätter das klassische gekerbte Aussehen haben und einige glatt aussehen, was einige Leute verwirren kann.

    Poison Sumac

    Gift Sumach. Robert H. Mohlenbrock / Datenbank USDA-NRCS-PFLANZEN / USDA SCS. 1991

    Holen Sie sich Hilfe beim Erkennen und Vermeiden von Gift-Sumach, indem Sie sich dieses Bild von Gift-Sumach ansehen, das das Ende der klassischen sieben bis 13 glattkantigen Flugblätter zeigt.

    Gift Sumach wächst als Strauch in sumpfigen Gebieten im Osten der Vereinigten Staaten.

    Blätter von einer Poison Ivy Plant

    Blätter von einer Giftefeuanlage. John J. Mosesso / NBII

    Sehen Sie sich diese Blätter einer Giftefeu-Pflanze an, um Giftefeu zu identifizieren und zu vermeiden.

    Giftiger Efeu

    Östlicher Giftefeu. Robert H. Mohlenbrock / Datenbank USDA-NRCS-PFLANZEN / USDA SCS. 1991

    Ein anderes Foto einer Giftefeuanlage.

    Es ist interessant festzustellen, dass diese Giftefeublätter ganz anders aussehen als die anderen Giftefeupflanzen, die wir gezeigt haben. Dies ist eine wichtige Erinnerung daran, dass Giftefeu wie viele verschiedene Pflanzen aussehen kann und Sie sollten versuchen, sich an seine Hauptmerkmale zu erinnern, anstatt sich bestimmte Giftefeubilder zu merken, wenn Sie dies wirklich vermeiden möchten.

    Poison Oak Rash - Gift Eiche Hautausschlag Bild

    Ein Gift-Eichen-Ausschlag kann mit dem durch Giftefeu oder Gift-Sumach verursachten Ausschlag verwechselt werden. CDC

    Ein Bild eines klassischen Gift-Eichen-Ausschlags, ein blasiger Ausschlag, den man bekommen kann, wenn man Kontakt mit Gift-Eichen hat.

    Dieser Ausschlag von Gifteichen ähnelt dem durch Giftefeu und Giftsumach verursachten Ausschlag.

    Ein klassischer Fall von Eichengift könnte ein Kind sein, das nach einem Campingausflug, einer Waldwanderung oder einem Tag am See einer bekannten Exposition gegenüber Eichengift ausgesetzt ist und dann einige Tage lang einen roten, juckenden Ausschlag am ganzen Körper bekommt später.

    Gifteiche gehört wie Giftefeu und Giftsumach zur Pflanzengattung Rhus oder Toxicodendron. Im Gegensatz zu Poison Ivy, der normalerweise als Weinstock oder Strauch östlich der Rocky Mountains entlang von Pfaden, Teichen und Seen wächst, wächst Poison Eiche in den westlichen USA normalerweise als Busch- oder Kletterpflanze.

    Urushiol ist die Chemikalie in all diesen Pflanzen, die die typischen allergischen Reaktionen und Symptome eines Gift-Eichenausschlags hervorruft.

    Efeu des östlichen Giftes

    Östlicher Giftefeu. Jennifer Anderson / USDA-NRCS PLANTS-Datenbank

    Die klassische "Blätter von drei, lass es sein" -Konfiguration einer Giftefeu-Pflanze.

    Diese Form von östlichem Giftefeu kommt in den meisten östlichen Staaten der USA vor, einschließlich aller Staaten von Texas bis South Dakota und nach Osten.

    Beachten Sie, dass die mittlere Packungsbeilage nicht nur drei, sondern auch einen längeren Stiel (Blattstiel) aufweist als die beiden anderen, ein weiteres Merkmal von Giftefeu.

    Andere Eigenschaften von Giftefeu, die Sie sehen können:

    • Blätter, die in der Nähe ihrer Basis fetter sind
    • elliptische Blätter mit leichten Lappen
    • Blätter sind alle ungefähr gleich groß
    • keine Dornen am Stiel

    Poison Oak auf Cedar Tree

    Gifteiche auf einer Zeder. Dwight Smith

    Ein Bild der Gift-Eiche in der Knospe, die auf einem Zedernbaum wächst.

    Wie Giftefeu wächst Gifteiche normalerweise in Gruppen von drei Blättern.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Nein, das ist kein Giftefeu.

    Anstelle einer Weinrebe, die auf dem Baum wächst und für Giftefeu charakteristisch ist, ähnelt dies eher einem Sauger des Baumes. Es hat auch nicht die charakteristische "Blätter von drei" -Konfiguration und stattdessen eine lange Gruppierung abwechselnder Blätter entlang des Stiels.

    Poison Ivy und English Ivy

    Kenneth Sponsler

    Giftefeuanlagen, die aus einem Flecken des englischen Efeus nahe einem hölzernen Beitrag heraus wachsen.

    Kannst du sagen, welche Pflanze der Giftefeu und welche der englische Efeu ist ">

    Ist das Poison Ivy?

    Vincent Iannelli, MD

    Nein, das ist kein Giftefeu.

    Die Gruppierung von 5 Flugblättern ist der große Gewinn, dass dies kein Giftefeu ist.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Hier wachsen viele verschiedene Dinge, aber die Pflanzen in der Mitte sind Poison Ivy.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Nein, das ist kein Giftefeu. Es hat nicht einmal die Eigenschaften von Giftefeu und wäre daher wahrscheinlich nicht mit Giftefeu zu verwechseln.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Ja, das ist Giftefeu, der in Nordtexas am Boden wächst.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Ja, dies ist ein hübsches Stück Giftefeu in Nordtexas.

    Beachten Sie das charakteristische Aussehen der "Blätter von drei" und die Tatsache, dass der mittlere Stiel etwas länger ist als die anderen, und dass die Basis der Blätter fett ist und sich dann am Ende des Blattes verengt.

    Vermeidung von Poison Ivy

    Ein einfaches Schild wie dieses kann Ihnen helfen, andere vor Teilen Ihres Gartens zu warnen, in denen möglicherweise Giftefeu wächst.

    Sie können Menschen helfen, Giftefeu in Ihrem Garten oder auf Wegen zu vermeiden, indem Sie einfache Schilder anbringen, die sie warnen, dass Giftefeu dort wächst. Auf diese Weise muss sich nicht jeder die Zeit nehmen, um herauszufinden, wo sich der Giftefeu befindet, oder es auf die harte Tour herauszufinden, nachdem er einen Ausschlag mit Giftefeu bekommen hat.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannnelli, MD

    Nein, diese Pflanze hat wirklich keine der Eigenschaften von Giftefeu.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Ja, das ist Poison Ivy.

    Poison Ivy Berries

    Vincent Iannelli, MD

    Ein weiterer guter Weg, um Giftefeu zu entdecken, ist das Betrachten der grünen, traubenartigen Beerenbüschel.

    Poison Ivy Pflanzen haben im Sommer und frühen Herbst oft kleine, runde Beeren. Sie sind zuerst grün, färben sich dann aber cremeweiß. Sie wachsen in traubenartigen Büscheln.

    Vögel fressen oft die Beeren und dies ist eine wichtige Art und Weise, wie sich Giftefeu von einem Gebiet zum anderen ausbreitet, während Vögel die Beeren in verschiedenen Gebieten aufnehmen und fallen lassen.

    Poison Ivy Roots

    Vincent Iannelli, MD

    Sehen Sie sich die Luftwurzeln an, durch die sich Efeu-Giftpflanzen an Bäumen, Zäunen und anderen Objekten festhalten können.

    In der Realität sollte man normalerweise nicht so nah an eine Giftefeu-Pflanze herangehen, um nach den Luftwurzeln zu suchen, wenn man versucht, eine Pflanze zu identifizieren und herauszufinden, ob es sich um Giftefeu handelt oder nicht ...

    Wenn Sie Luftwurzeln an einer Pflanze entdecken, die alle anderen Merkmale von Giftefeu aufweist, können Sie sicher sein, dass Sie eine Giftefeupflanze korrekt identifiziert haben. Sie sind normalerweise nicht leicht zu erkennen. Verwenden Sie die Wurzeln also nicht als eines der wichtigsten Dinge, nach denen Sie suchen, wenn Sie versuchen, Giftefeu zu vermeiden.

    Wurzeln des Gift-Efeus

    Vincent Iannelli, MD

    Sehen Sie sich die Luftwurzeln von Poison Ivy an.

    Ich zog diese Giftefeu-Pflanze vorsichtig von diesem Baum weg, um diese Luftwurzeln freizulegen, mit denen die Giftefeu-Pflanze an allem festhält, worauf sie wächst.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Denken Sie daran, dass hier tatsächlich zwei Pflanzen wachsen, eine aufrechtere und die andere zur Seite ...

    Die Pflanze, die zur Seite wächst, ist kein Giftefeu. Es wächst nicht in einer "Blätter von drei" -Konfiguration, die Blätter sehen nicht aus wie Giftefeublätter und es wachsen diese Ranken aus dem Stamm.

    Die aufrechtere Pflanze sieht jedoch aus wie Giftefeu.

    Es sieht auch so aus, als ob im Hintergrund viel Giftefeu wächst.

    Poison Ivy Plant

    Vincent Iannelli, MD

    Ein sehr großes Stück Giftefeu wächst auf einem Baum auf.

    Dies ist ein gutes Beispiel dafür, warum Sie auf Trails bleiben wollen! Stellen Sie sich vor, Sie wandern durch den Wald durch ein großes Stück Giftefeu wie dieses ...

    Junge Gift-Efeu-Anlage

    Vincent Iannelli, MD

    Sehen Sie sich das neue Wachstum einer Giftefeu-Pflanze an.

    Sehen Sie sich das neue Wachstum einer Giftefeu-Pflanze an. Beachten Sie, dass diese Giftefeu-Pflanze, die für Giftefeu-Pflanzen charakteristisch ist, eine hellere Farbe als das tiefere Grün der älteren Blätter hat.

    Denken Sie daran, dass das neue Wachstum von Giftefeupflanzen in vielen Teilen des Landes häufig rot oder rotbraun ist.

    Beachten Sie, wie die Giftefeu-Pflanze diesen Holzpfosten hochkriecht. Ein ahnungsloser Wanderer könnte sich leicht für eine kurze Pause auf diesen Pfosten setzen und einen Gift-Efeu-Ausschlag über seine Beine bekommen. Es ist eine gute Erinnerung, die Augen offen zu halten, wenn Sie im Freien Giftefeu vermeiden möchten.

    Giftiger Efeu

    Vincent Iannelli, MD

    Ein Nahaufnahmebild des Giftefeus.

    Ein Nahaufnahmebild des Giftefeus die klassischen Blätter von Konfiguration drei und einige Gruppen der grünen Beeren im Hintergrund zeigend.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Mal schauen. Wir haben eine Pflanze, die in einer "Blätter von drei" -Konfiguration mit Büscheln grüner Beeren wächst ...

    Ja, ich denke das ist Poison Ivy.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Hier wachsen viele verschiedene Dinge, aber es geht um die Hauptpflanze im Vordergrund mit den Dornen am Stiel ...

    Die Tatsache, dass Giftefeu keine Dornen hat, macht dies einfach, aber ich würde nicht auf diesem Holzpfosten sitzen! Im Hintergrund ist viel Giftefeu zu sehen ...

    Poison Ivy Habitat

    Vincent Iannelli, MD

    Sehen Sie sich einen bevorzugten Standort oder Lebensraum für Giftefeu an diesem See an.

    Wenn Sie Giftefeu vermeiden möchten, sollten Sie nicht nur lernen, wie es aussieht, sondern auch lernen, wo es gerne wächst, und diese Bereiche meiden. Halten Sie sich also an Pfade, Pfade usw. und vermeiden Sie Abkürzungen durch den Wald, die Ihnen möglicherweise Zeit sparen, aber wahrscheinlich einen Ausschlag mit giftigem Efeu verursachen.

    Denken Sie daran, dass „wilde“ Gebiete wie dieses für Kinder sehr verlockend sind, um zu spielen und zu erkunden. Machen Sie also zuerst eine kleine Erkundungstour, um sicherzustellen, dass sie frei von Giftefeu sind, oder machen Sie sie für Ihre Kinder unzulässig Kinder.

    Vermeidung von Poison Ivy

    Vincent Iannelli, MD

    Um Giftefeu zu vermeiden, sollten Sie nicht nur lernen, wie es aussieht, sondern auch Orte meiden, an denen Giftefeu gern wächst, z. B. auf solchen Wegen und in der Nähe von Seen.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Sie mögen den grünen Blättern keinen zweiten Gedanken machen, aber was ist mit dem älteren Stamm zwischen dem Baum und dem Holzpfosten, aus dem die haarigen Wurzeln herauswachsen ">

    Es könnte sein, vor allem angesichts der Menge an Giftefeu, die in diesem Gebiet wächst ...

    Ist das Poison Ivy?

    Vincent Iannelli, MD

    Sehen Sie sich einen invasiven Efeu in dieser Anlage in Carolina Jessamine an und entscheiden Sie, ob es sich um Poison Ivy handelt.

    Die Hauptpflanze, die auf diesem schmiedeeisernen Zaun wächst, ist Carolina Jessamine.

    Ich bin mir nicht sicher, wie der offizielle Name der anderen Rebe lautet, die in meine Carolina Jessamine-Pflanze eingedrungen ist, aber zum Glück ist es kein Giftefeu. Ohne eine "Blätter von drei" -Konfiguration würde es von den meisten Menschen wahrscheinlich nicht einmal mit Giftefeu verwechselt werden.

    Poison Ivy Trail

    Vincent Iannelli, MD

    Poison Ivy wächst oft am Rande von Wegen und entlang solcher Zaunlinien.

    Fragen Sie sich oft, wo Giftefeu gerne wächst?

    Bringen Sie Ihren Kindern bei, auf markierten Straßen und Wegen zu bleiben und nicht in wildere Gebiete zu wandern, in denen möglicherweise Giftefeu wächst, um Giftefeu zu vermeiden.

    Poison Ivy Patch

    Vincent Iannelli, MD

    Zeigen Sie einen Giftefeuflecken an, der an der Basis eines Baums in Nordtexas wächst.

    Dieses Stück Giftefeu, das an der Basis eines Baumes wächst, demonstriert eine verbreitete Art und Weise, wie man das Wachsen von Giftefeu findet.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Abgesehen davon, dass dieses Blatt grün ist, hat es wirklich nichts mit Giftefeu zu tun ...

    Giftefeu Bilder

    Vincent Iannelli, MD

    Zeigen Sie ein Bild des Giftefeus an, der auf einem Baum in Nord-Texas wächst.

    Giftefeu, der auf einem Baum in Nordtexas wächst.

    Beachten Sie das neue Wachstum am Ende dieser Giftefeu-Pflanze.

    Poison Ivy Growing Wild

    Vincent Iannelli, MD

    Entlang dieser Straße und hinter der Zaunlinie wächst viel Giftefeu.

    Das Festhalten an Straßen und Wegen und das Verzichten auf wilde Gegenden können Ihnen dabei helfen, Giftefeu zu vermeiden.

    Ist das Poison Ivy ">
    Vincent Iannelli, MD

    Denken Sie daran, dass nicht jeder Weinstock oder Efeu, der in Ihrem Garten wild wächst, Giftefeu sein wird.

    Und nein, das ist kein Giftefeu.

    Poison Ivy auf einem Baum

    Vincent Iannelli, MD

    Zeigen Sie ein Bild des Giftefeus an, der auf einem Baum wächst.

    Es ist leicht vorstellbar, dass ein Kind auf diesen Baum klettert und Gift-Efeu und einen Gift-Efeu-Ausschlag am ganzen Körper bekommt.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Krankheitsfreie Kindertagesstätten
    Wie man Stress und Angst bei Kindern erkennt