Haupt Adoption & PflegeKörperliche Genesung nach einer Fehlgeburt

Körperliche Genesung nach einer Fehlgeburt

Adoption & Pflege : Körperliche Genesung nach einer Fehlgeburt

Körperliche Genesung nach einer Fehlgeburt

Von Krissi Danielsson Aktualisiert am 12. März 2019
momentimages / Getty Images

Mehr in Schwangerschaftsverlust

  • Körperliche Erholung
    • Ursachen und Risikofaktoren
    • Symptome und Diagnose
    • Deine Optionen
    • Bewältigen und vorankommen

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Wiederherstellung
    • Fehlgeburten im ersten Trimester
    • Erholung nach einem D & C oder D & E
    • Genesung nach vaginaler Geburt
    • allgemeine Überlegungen
    Alle anzeigen Nach oben

    Die körperliche Genesung nach einer Fehlgeburt oder Totgeburt ist für jede Frau unterschiedlich und hängt davon ab, wie spät oder früh der Schwangerschaftsverlust eingetreten ist. Im Allgemeinen müssen spätere Schwangerschaftsverluste bei der Genesung mehr physische Aspekte berücksichtigen als Frühgeburten oder Fehlgeburten im ersten Trimester. Verluste, die mit einem D & C oder anderen Verfahren verbunden sind, müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

    Erholung von einer frühen Fehlgeburt

    Bei einer sehr frühen Fehlgeburt ist der physische Teil der Fehlgeburt wie eine schwere Menstruationsperiode. Ihre Vaginalblutung kann Blutgerinnsel haben und Sie können stärkere als normale Krämpfe verspüren. Fragen Sie Ihren Arzt nach einem empfohlenen Schmerzmittel. Die Blutung sollte nicht länger als ein paar Tage anhalten und wird höchstwahrscheinlich innerhalb von zwei Wochen vollständig aufhören.

    Körperlich werden Sie sich wahrscheinlich ziemlich bald nach dem Stillstand der Blutung normal fühlen und Ihre Menstruationsperiode wird wahrscheinlich innerhalb von vier bis sechs Wochen zurückkehren.

    Erholung nach nicht-chirurgischen Ersttrimester-Fehlgeburten

    Schwangerschaftsverluste im ersten Trimester, an denen kein D & C beteiligt ist, können große Blutgerinnsel, möglicherweise die Größe von Golfbällen, umfassen. Sie können Gewebefragmente und einen erkennbaren Schwangerschaftssack oder Embryo passieren. Ihre Krämpfe können schwer sein und Sie benötigen möglicherweise ein Schmerzmittel (fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Empfehlungen). Während der Blutung können weiterhin Schwangerschaftssymptome auftreten, die jedoch allmählich verblassen sollten.

    Die Blutung wird wahrscheinlich ein bis zwei Wochen dauern und Ihre Periode sollte innerhalb von zwei Monaten zurückkehren.

    Erholung nach einem D & C oder D & E

    Es kann sein, dass Sie nach einem D & C oder D & E eine Vaginalblutung haben oder nicht. Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich ein Schmerzmittel verschreiben, das Ihnen hilft, Krämpfe zu überwinden. Er kann auch Antibiotika und / oder ein Arzneimittel verschreiben, um die Kontraktion der Gebärmutter zu fördern und Blutungen zu minimieren. Die meisten Frauen können innerhalb von ein oder zwei Tagen nach dem Eingriff ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Möglicherweise müssen Sie jedoch etwa zwei Wochen lang Tampons und Geschlechtsverkehr vermeiden.

    Genesung nach vaginaler Geburt

    Wenn Sie eine Totgeburt hatten, wurden Sie möglicherweise medizinisch induziert. In den Tagen nach Ihrem Verlust können Sie große Blutgerinnsel passieren und unter Bauchkrämpfen leiden. Möglicherweise müssen Sie nach der Benutzung des Badezimmers eine Peri-Flasche verwenden, und Sie haben möglicherweise einige Tage lang eine sehr geringe körperliche Ausdauer.

    Möglicherweise haben Sie es mit Brustverstopfung und einem schwierigeren hormonellen Crash zu tun, der die emotionalen Aspekte Ihres Verlusts möglicherweise verstärkt. Seien Sie einfach zu sich selbst und geben Sie sich Zeit, um sich zu erholen. Wie bei früheren Verlusten wird Ihnen wahrscheinlich geraten, den Geschlechtsverkehr für einen bestimmten Zeitraum zu vermeiden.

    allgemeine Überlegungen

    Bei Fehlgeburten oder Schwangerschaftsverlusten wird Ihr Arzt wahrscheinlich vorschlagen, dass Sie eine RhoGAM-Aufnahme erhalten, wenn Ihre Blutgruppe Rh-negativ ist. Dies verhindert, dass Ihr Körper Antikörper entwickelt, die eine zukünftige Schwangerschaft erschweren könnten.

    Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen Ihres Arztes, wenn Sie eine bestimmte Zeit lang auf Geschlechtsverkehr verzichten und während der Erstblutung keine Tampons, sondern Binden verwenden. Dies verringert Ihre Wahrscheinlichkeit, eine Infektion zu entwickeln. Wenn Sie Fieber, Schüttelfrost oder starke Schmerzen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Dies können Symptome einer Infektion sein.

    Möglicherweise bittet Ihr Arzt Sie, ein oder zwei Wochen nach Ihrem Verlust zu einem Kontrollbesuch zu erscheinen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Fragen zu stellen, wann Sie es nach einem Schwangerschaftsverlust erneut versuchen können oder ob Sie einen Test benötigen, wenn Sie wiederkehrende Fehlgeburten haben.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wie man Mädchen auf die Pubertät vorbereitet
    Risiken des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft