Haupt Adoption & PflegeLeitfaden für Eltern zum Vokabular des Science Fair-Projekts

Leitfaden für Eltern zum Vokabular des Science Fair-Projekts

Adoption & Pflege : Leitfaden für Eltern zum Vokabular des Science Fair-Projekts

Leitfaden für Eltern zu Science Fair-Projektvokabeln

Von Amanda Morin Aktualisiert 23. Juni 2019
Stephen Simpson / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Zu Hause und nach der Schule
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Wie können Sie Ihrem Kind bei seinem wissenschaftlich fairen Projekt helfen, wenn Sie die Vielzahl der verwendeten Begriffe nicht verstehen?

    Science Fair-Projekte als Gelegenheit, mit Ihrem Kind zu kommunizieren

    Wissenschaftsmessen sind eine großartige Möglichkeit, Kindern beizubringen, unsere Welt zu erforschen. Von Durchbrüchen in unserem Verständnis der Biologie von Krebs über Krankheitsausbrüche wie das Zika-Virus bis hin zu Ängsten über den Yellowstone-Supervulkan sind diese Themen täglich in den Nachrichten.

    Die Schulen haben sich in den letzten Jahren erheblich verändert, und die meisten dieser Projekte erfordern die Mitwirkung der Eltern. Gleichzeitig hat sich die Welt verändert, und Kinder lernen oft Begriffe, die ihren Eltern nicht vertraut sind.

    Hier geht es nicht nur darum, Wissenschaft zu lernen. Die Beziehungen zwischen Kindern und Eltern verändern sich. Zuerst haben wir von der Qualität der Zeit im Vergleich zur Quantität gehört, aber jetzt ist die Qualität der Zeit oft durch irgendetwas mit einem Bildschirm bedroht. Ein wissenschaftliches Projekt mit Ihrem Kind durchzuführen - mit ausgeschaltetem Telefon oder in einem anderen Raum - ist eine großartige Gelegenheit, Ihre Verbindung wiederherzustellen oder zu verbessern.

    Sogar die Zeiten, in denen wir uns tatsächlich unterhalten, haben sich die Themen geändert. Der neueste Medienrummel oder Hollywood-Possen haben einige der tieferen Diskussionsthemen ersetzt. Bei einem Wissenschaftsprojekt können Sie Probleme diskutieren, die aussagekräftiger sind als der letzte Medienangst oder der Ausrutscher von Prominenten. Wie können Ärzte beispielsweise herausfinden, wie ein Medikament gegen Krebs wirkt? Was passiert, wenn Sie von einer Mücke gestochen werden, und warum bekommen manche Menschen mehr Bisse als andere? Woher wissen wir, dass die Welt nicht flach ist? Wie solltest du dich bei einer Person mit Autismus verhalten und wie ist das Leben tatsächlich für diese Person? Was passiert mit gemobbten Kindern?

    Um ein aktiver Elternteil bei der Unterstützung des Projekts zu sein, werden Sie wahrscheinlich wissenschaftliche Publikationen lesen. Es besteht kein Grund zur Panik.

    Science Fair Projektbedingungen

    Nachdem Ihr Kind eine Frage für sein wissenschaftlich faires Projekt gestellt hat, wird es gebeten, eine Hypothese zu erstellen. Wenn sie ein Experiment durchführt, müssen Sie die abhängigen und unabhängigen Variablen identifizieren. Wenn diese Begriffe Sie bereits verwirren, ärgern Sie sich nicht. Hier ist eine Liste der wissenschaftlichen Projektbegriffe und -definitionen, die Sie als Eltern kennen müssen.

    Abstract: Eine kurze Zusammenfassung des Science Fair-Projekts Ihres Kindes. Ein Abstract sollte das Projekt mit ca. 200-250 Wörtern kurz erläutern.

    Analyse: Die Erklärung der Daten, die Ihr Kind gesammelt hat. Die Analyse beschreibt die Ergebnisse des Experiments, was diese Ergebnisse bewiesen haben, ob die Hypothese richtig war (und warum) und was Ihr Kind gelernt hat.

    Anwendung: Die realen Auswirkungen dessen, was ein Experiment entdeckt hat. Mit anderen Worten, wie diese Informationen verwendet werden können, um Änderungen an der Vorgehensweise vorzunehmen.

    Fazit: Die Antwort auf die Ausgangsfrage des Science Fair-Projekts Ihres Kindes. Das Fazit fasst alles zusammen.

    Kontrolle: Die Komponente oder Variable des Experiments, in der sich nichts ändert oder geändert wird.

    Daten: Daten sind Informationen, insbesondere die Informationen, die vor, während und nach einem Experiment gesammelt wurden, um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen.

    Abhängige Variable: Die abhängige Variable ist die Komponente oder der Teil des Experiments, die bzw. der sich basierend auf der unabhängigen Variablen ändert.

    Anzeigetafel : Die in der Regel dreifache freistehende Pappe, auf der Ihr Kind Informationen über sein Science-Fair-Projekt anzeigt. Auf der Anzeigetafel erfährt die breite Öffentlichkeit von seinem Experiment.

    Grafik: Eine Grafik, die die Daten des Experiments visuell anzeigt. Es kann sich um ein nummeriertes Raster oder eine Tabelle handeln.

    Hypothese: Die „gebildete Vermutung“, was während eines wissenschaftlichen Experiments passieren wird, wenn bestimmte Variablen eingeführt oder geändert werden. Grundsätzlich eine Vorhersage der Antwort auf die vom Science Fair-Projekt gestellte Frage.

    Unabhängige Variable: Der Teil oder die Komponente des Experiments, der bzw. die geändert wird, während alles andere gleich bleibt. Die unabhängige Variable testet das "Was wäre wenn" des Projekts.

    Protokoll: Ein wissenschaftliches Protokoll ist ein schriftlicher Bericht darüber, was während der gesamten Dauer des Projekts / Experiments von Moment zu Moment (oder von Tag zu Tag, je nach Projekt) passiert ist.

    Vorgehensweise: Die schrittweisen Anweisungen zur Durchführung eines Experiments. Das Verfahren sollte klar genug sein, dass jeder, der es liest, das Experiment wiederholen kann.

    Zweck (Problem): Die Frage, die das Wissenschaftsprojekt zu beweisen oder zu testen versucht.

    Vorschlag für ein Wissenschaftsprojekt : Eine kurze Beschreibung eines vorgeschlagenen Projekts für eine Wissenschaftsmesse. Der Vorschlag sollte das Problem, die Hypothese und das Verfahren enthalten. Es wird manchmal auch eine Erläuterung der unabhängigen und abhängigen Variablen sowie eine Materialliste enthalten.

    Wissenschaftliche Methode: Eine organisierte Art, etwas zu entdecken. Die wissenschaftliche Methode muss befolgt werden, um ein Projekt gültig zu machen. Die wissenschaftliche Methode besteht aus sechs Schritten: Beobachtung, Frage, Hypothese, Experimentieren, Analyse und Schlussfolgerung .

    Science Fair-Projektideen

    Wie können Sie helfen, wenn Ihr Kind noch Ideen für sein Projekt entwickelt? Sie können ihr Interesse am besten einfangen, wenn Sie sich Themen ansehen, die heute erforscht werden. Das Gebiet der Immuntherapie zum Beispiel kann faszinierend sein, wenn Sie sich ansehen, wie Ärzte unser eigenes Immunsystem zur Bekämpfung von Krebs einsetzen.

    Oder Sie können eine der herausfordernden Fragen, die Ihr Kind gestellt hat, erneut stellen, wenn es jünger ist. Wie weit geht der Weltraum? Wenn Sie sich so etwas ansehen, können Sie Ihrem Kind mitteilen, wie besonders es ist, indem Sie sich an Dinge erinnern, die es vor langer Zeit gesagt hat.

    Eine andere Idee könnte eine Frage sein, die jemand in Ihrer Familie gestellt hat. Warum brauchen manche Menschen Allergiespritzen und wie funktionieren sie? Was genau ist eine Allergie? Warum leiden heutzutage so viele Kinder an Erdnussallergien und sollten Erdnüsse aus der Schule verbannt werden?

    Es gibt viele Ideen für wissenschaftliche Messeprojekte im Internet. Der Schlüssel ist, das Projekt zu etwas zu machen, an dem Ihr Kind interessiert ist, und nicht Sie.

    Kommunikation mit Ihrem Kind

    Wenn Sie über die Bedeutung der Kommunikation mit Ihrem Kind nachdenken, denken Sie, dass die Eltern Unterricht nehmen müssen. Zum Beispiel werden Krankenschwestern in Kommunikationstechniken unterrichtet, da die Interaktion zwischen Patienten und medizinischem Fachpersonal wichtig ist. Die Verkäufer lernen eine Vielzahl von Methoden, um Menschen zu verstehen. Und die im Management? Ein kurzer Blick online zeigt Seminare in Hülle und Fülle, wie man kommuniziert. Doch Eltern als wichtigster Einflussfaktor im Leben eines kostbaren Kindes wird wenig beigebracht. Ihr Science-Fair-Projekt kann Ihnen jedoch die Möglichkeit geben, zu üben!

    Vielleicht möchten Sie zunächst einige der Fehler kennenlernen, die Eltern im Gespräch mit Kindern machen. Der vielleicht wichtigste Fehler besteht darin, den Kindern jetzt zu erlauben, das zu beenden, was sie sagen. Fühlen Sie sich wohl in Momenten der Stille. Lassen Sie Ihr Kind Probleme lösen, bevor Sie es beantworten.

    Vermeiden Sie es, sich auf die Note zu konzentrieren, und konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, was Ihr Kind lernen kann. Wenn Ihr Kind jedoch aufgeregt ist, ein "A" zu machen, gehen Sie mit seinem Ziel einher. Denken Sie an die Eigenschaften und Gewohnheiten guter Eltern, um rechtzeitig auf frustrierende Momente vorbereitet zu sein.

    Endeffekt

    Wir haben die Definitionen allgemeiner Science-Fair-Begriffe mit Ihnen geteilt, damit Sie Ihrem Kind bei seinem Science-Fair-Projekt helfen können. Der Grund dafür ist, dass Eltern und Kind sich in der Zusammenarbeit an Projekten für Wissenschaftsmessen hervorragend auf eine Aufgabe als Team konzentrieren und ihre Kommunikationsfähigkeiten trainieren können. Wenn Sie das Projekt als Chance zur Verbesserung der Kommunikation mit Ihrem Kind betrachten, sind Sie möglicherweise weniger frustriert, wenn das Projekt - wie viele Eltern zustimmen würden - zu einem viel größeren Unternehmen wird als erwartet.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Brennnessel zur Erhöhung der Muttermilchversorgung
    Selbsthilfegruppen für Eltern von Zwillingen / Multiples