Haupt aktives SpielParenting Book Review: 1-2-3 Magie

Parenting Book Review: 1-2-3 Magie

aktives Spiel : Parenting Book Review: 1-2-3 Magie

Parenting Book Review: 1-2-3 Magie

Effektive Disziplin für Kinder 2-12

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 25. Juli 2019

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Wenn Sie jemals gehört haben, wie ein Elternteil einem Kind sagt, das sich nicht "Eins ... Zwei ..." benimmt, dann hören Sie wahrscheinlich, wie jemand einige der in 1-2-3 Magic beschriebenen Strategien anwendet. 1-2-3 Magic von Thomas Phelan, Ph.D., bietet Disziplinstrategien an, mit denen eine Vielzahl von Verhaltensproblemen bei Kindern angegangen werden können.

    Das 1-2-3 Magic-Konzept

    Die Prämisse von 1-2-3 Magic basiert auf recht einfachen Konzepten - geben Sie Anweisungen effektiv und hören Sie auf, zu streiten, zu nörgeln und zu flehen, um Compliance zu erlangen.

    Wenn Kinder sich nicht daran halten, werden die Eltern aufgefordert, mit dem Zählen zu beginnen. Wenn das Kind die Anweisungen nicht befolgt, bis ein Elternteil die Nummer drei erreicht, erhält das Kind eine negative Konsequenz, z. B. eine Auszeit.

    Natürlich gibt es Zeiten, in denen Eltern ermutigt werden, eine unmittelbare Konsequenz zu ziehen, anstatt drei Chancen zu bieten. Wenn ein Kind zum Beispiel aggressives Verhalten zeigt, empfiehlt der Autor, eine sofortige Konsequenz zu geben.

    Das Programm hilft Eltern, Konsequenzen effektiver zu machen und gleichzeitig manipulatives Verhalten wie Wimmern und Betteln zu reduzieren.

    Während viele Programme an Wirksamkeit verlieren, kann 1-2-3 Magic mit Ihrem Kind mitwachsen und viele Jahre lang verwendet werden. Das Buch beschreibt, wie das Programm während der gesamten Entwicklung eines Kindes verwendet wird. Disziplinstrategien eignen sich für Kleinkinder durch Tweens.

    1-2-3 Magic Chapter Outline

    Teil I: Aufrichtig denken

    • Kapitel 1: Orientierung zum Elternberuf
    • Kapitel 2: Ihre drei Elternjobs
    • Kapitel 3: Die kleine erwachsene Annahme
    • Kapitel 4: Die zwei größten Disziplinfehler


    Teil II: Beherrschen des abscheulichen Verhaltens (Job # 1)

    • Kapitel 5: Zählen: Einfach, aber nicht einfach
    • Kapitel 6: Häufig gestellte Fragen
    • Kapitel 7: In der Öffentlichkeit
    • Kapitel 8: Geschwisterrivalität, Wutanfälle und Schmollen


    Teil III: Testen und Manipulieren von Kindern

    • Kapitel 10: Die sechs Arten von Tests und Manipulationen
    • Kapitel 11: Zählen in Aktion
    • Kapitel 12: Schwerwiegendere Straftaten in Tweens


    Teil IV: Zum guten Benehmen ermutigen (Job # 2)

    • Kapitel 13: Positive Routinen aufstellen
    • Kapitel 14: Morgens auf und ab
    • Kapitel 15: Aufräumen und Arbeiten
    • Kapitel 16: Abendbrot
    • Kapitel 17: Hausaufgaben
    • Kapitel 18: Ins Bett gehen und dort bleiben


    Teil V: Stärkung Ihrer Beziehung zu Ihren Kindern (Job # 3)

    • Kapitel 19: Sympathisches Zuhören
    • Kapitel 20: Echte Magie: Eins-zu-Eins-Spaß
    • Kapitel 21: Wann können Sie sprechen ">


      Teil VI: Genießen Sie Ihr neues Familienleben

      • Kapitel 24: Auf dem Wagen bleiben
      • Kapitel 25: Dein neues Leben

      Funktioniert 1-2-3 Magic?

      Insgesamt wird 1-2-3 Magic den Eltern wahrscheinlich viel Zeit und Energie sparen, die durch Argumente verschwendet werden könnten. Kinder werden wahrscheinlich schnell lernen, dass wenn Mama oder Papa anfangen zu zählen, sie es ernst meinen.

      Es ist auch wahrscheinlich, dass es Kindern hilft, neue Fähigkeiten zu erlernen und viele Verhaltensprobleme zu verhindern, bevor sie anfangen. Es ist wahrscheinlich wirksam bei vielen Kindern mit besonderen Bedürfnissen, einschließlich Kindern mit ADHS.

      Einer der möglichen Nachteile von 1-2-3 Magic ist, dass Kinder drei Chancen haben, sich daran zu halten. In der realen Welt erwartet Ihr Chef wahrscheinlich Compliance, wenn Sie zum ersten Mal gefragt werden. Sie erhalten wahrscheinlich keine wiederholten Warnungen oder Erinnerungen, die Sie befolgen müssen.

      Ihr Kind wird feststellen, dass es beim ersten Sprechen nicht zuhören muss. Stattdessen kann er so lange spielen oder zögern, bis Sie "drei" sagen.

      Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie Ihr Kind so trainieren, dass es Sie länger ausschaltet, als Sie möchten. Eine Alternative zum Zählen bis drei ist das Anbieten einer Wenn-Dann-Warnung, bei der Sie eine Konsequenz nach einer einzelnen Warnung verfolgen, die die Konsequenz einer Nichteinhaltung deutlich macht.

      Insgesamt dürfte das Programm für die meisten Eltern jedoch sehr effektiv sein. Aber wie jedes neue Elternprogramm funktioniert es nur, wenn die Eltern konsistent sind.

      Nachgeben, keine Konsequenzen ziehen oder zurückweichen zeigt Ihrem Kind, dass es nicht zuhören muss. Es ist daher wichtig, das Programm jeden Tag zu befolgen, wenn Sie das Verhalten Ihres Kindes ändern möchten.

      Der 1-2-3 Magic-Ansatz zur Disziplinierung kann auch für andere Betreuer wirksam sein. Tagesbetreuer und Lehrer können von dem Buch profitieren. Es ist wahrscheinlich am effektivsten, wenn alle Betreuungspersonen eines Kindes dem Programm folgen.

      Die 1-2-3 Magic-Website bietet neben den Büchern weitere Ressourcen. Es gibt DVDs, Arbeitsbücher und Programme für Eltern und Lehrer.

    Kategorie:
    Wie man die PTA-Kultur und die Schuld der Mutter überlebt
    Adhäsionssymptome und Behandlung