Haupt Adoption & PflegeÜberblick über eineiige Zwillinge

Überblick über eineiige Zwillinge

Adoption & Pflege : Überblick über eineiige Zwillinge

Überblick über eineiige Zwillinge

Wie sie sich entwickeln und wie sie sich unterscheiden

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 10. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Ridarz'9 / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Was sind eineiige Zwillinge?
    • Geschlecht der identischen Zwillinge
    • Eineiige Zwillinge teilen während der Schwangerschaft nicht immer eine Plazenta
    • Medizinische Bedenken in der Schwangerschaft
    • Identisch oder nicht?
    • Eineiige Zwillinge auseinanderhalten
    • ESP und geheime Sprachen
    • Gleiche Klasse in der Schule?
    • Die gleichen Freunde haben?
    Alle anzeigen Nach oben

    Ein allgemeines Stereotyp über eineiige Zwillinge ist, dass sie Klone sind. Sie verhalten sich gleich, sehen gleich aus und es wird erwartet, dass sie "identisch" sind. Der Begriff "eineiige Zwillinge" beschreibt jedoch tatsächlich, wie sich die Zwillinge bilden und nicht, wie sie aussehen.

    Was sind eineiige Zwillinge?

    Eine identische Partnerschaft wird offiziell als monozygot bezeichnet. Monozygote Zwillinge bilden sich aus einem einzigen (mono) befruchteten Ei (Zygote). Die Zygote teilt sich nach der Empfängnis in zwei Teile, was zur Entwicklung von zwei einzelnen Embryonen führt. Da die beiden Embryonen das Ergebnis einer einzigen Ei-Spermien-Kombination sind, haben sie denselben genetischen Ursprung und damit dieselbe DNA.

    Überblick über monozygote (identische) Zwillinge

    Dizygote Zwillinge (oft als brüderliche Zwillinge bezeichnet) sind das Ergebnis von zwei Eiern, die von zwei getrennten Spermien befruchtet wurden. Obwohl die meisten Frauen nur ein einziges Ei in einem Ovulationszyklus freisetzen, werden manchmal mehrere Eier freigesetzt. Dizygote Zwillinge teilen ungefähr 50 Prozent ihrer genetischen Merkmale, genau wie alle anderen Geschwister, die zu unterschiedlichen Zeiten geboren wurden.

    Überblick über zweieiige Zwillinge

    Interessante Fakten über eineiige Zwillinge sind:

    • Die Ursachen für eine monozygote Partnerschaft sind im Allgemeinen unbekannt und nicht bekannt. Niemand weiß wirklich, warum sich ein Ei spaltet. technisch ist es eine Fehlfunktion des normalen Entwicklungsprozesses.
    • Es gibt kein erbliches Merkmal, das es wahrscheinlicher macht, dass Sie eineiige Zwillinge haben. Eineiige Zwillinge laufen nicht in Familien. Obwohl es Familien mit einer hohen Inzidenz von eineiigen Zwillingen gibt, ist dies auf Zufall, Zufall oder Glück zurückzuführen.
    • Eineiige Zwillinge machen etwa ein Drittel aller Zwillinge aus. Dizygote Zwillinge sind doppelt so häufig wie monozygote.
    • Die Geburtenratenstatistik für eineiige Städtepartnerschaft ist über die Jahre hinweg stabil geblieben, obwohl die Zahl der Zwillinge und Vielfachen seit Ende der 1980er Jahre insgesamt zugenommen hat. Die Wahrscheinlichkeit, eineiige Zwillinge zu haben, liegt bei 3 zu 1.000, während die Geburtenrate für alle Zwillinge bei 33 zu 1.000 liegt.
    • Eine identische Partnerschaft bei In-vitro-Fertilisation (IVF) ist Berichten zufolge doppelt so häufig wie bei der natürlichen Empfängnis.
    • Die Geburtenraten für eineiige Zwillinge sind in allen Bevölkerungsgruppen gleich. Es ist das gleiche, unabhängig von Rasse, Herkunft oder Alter der Mutter.

      Eineiige Zwillinge sind trotz ihres gemeinsamen Gen-Sets einzigartige Individuen. Keine zwei Personen sind genau gleich. Sie werden durch geringfügige Unterschiede in der Umgebung im Mutterleib sowie durch andere Faktoren beeinflusst, sobald sie geboren sind.

      Halbidentische Zwillinge

      Eine neue Art der Zwillingsbildung wurde 2007 identifiziert. Sie tritt sehr selten auf, wenn zwei Spermien eine einzige Eizelle befruchten, die sich dann spaltet. So haben die Zwillinge die gleiche DNA von ihrer Mutter, aber jeder bekommt eine etwas andere Version der DNA ihres Vaters.

      Wie entstehen halbidentische Zwillinge?

      Geschlecht der identischen Zwillinge

      Eineiige Zwillinge sind entweder zwei Mädchen oder zwei Jungen. Es gibt eine seltene Ausnahme von dieser Regel, die einen Chromosomendefekt beinhaltet.

      Eineiige Zwillinge teilen während der Schwangerschaft nicht immer eine Plazenta

      Sogar viele Ärzte werden fälschlicherweise Zwillinge als brüderlich identifizieren, weil es zwei Plazenten gibt. Es kommt darauf an, wann sich das Ei spaltet. Wenn es früh genug ist, implantieren sich die beiden Embryonen getrennt in die Gebärmutter und entwickeln individuelle Plazenten. Wenn die Trennung später eintritt, können sie sich eine Plazenta teilen.

      Medizinische Bedenken für eineiige Zwillinge in einer Zwillingsschwangerschaft

      Einige Arten von monozygoten Zwillingen leiden unter Bedingungen, die sie während der Schwangerschaft gefährden. Zwillinge, die sich eine Plazenta teilen, haben möglicherweise ein Risiko für das Twin-to-Twin-Transfusionssyndrom. "Mo-Mo" -Zwillinge (monochorionisch / monoamniotisch) sind in einem einzigen Fruchtwassersack enthalten, und ihre Nabelschnüre können sich verwickeln und komprimieren.

      Wie können Sie feststellen, ob Zwillinge identisch sind oder nicht?

      Man kann es nicht unbedingt durch einen Blick erkennen. Obwohl viele eineiige Zwillinge eine physische Ähnlichkeit haben, tun dies auch viele zweieiige (brüderliche) Zwillinge. Hinweise auf die Zygotie können auf viele Arten aufgedeckt werden, wobei sich viele von ihnen auf ärztliche Beobachtungen, Blutuntersuchungen oder Gentests stützen.

      Eineiige Zwillinge auseinanderhalten

      Viele eineiige Zwillinge sehen zwar gleich aus, sind aber nicht unbedingt nicht zu unterscheiden. Physische Hinweise wie Frisur, Muttermale oder Sommersprossen und ihre einzigartigen Ausdrücke oder Gesten liefern Hinweise, um Zwillinge voneinander zu unterscheiden. Viele Menschen fragen sich, ob mit Fingerabdrücken zwischen zwei Zwillingen unterschieden werden kann, die sich bemerkenswert ähnlich sehen. Die Antwort lautet überraschenderweise ja. Während ihre Fingerabdrücke ähnlich sind, führen winzige Unterschiede in der Gebärmutterumgebung dazu, dass jeder Fingerabdrucksatz unterschiedlich ist.

      8 Möglichkeiten, Menschen dabei zu helfen, ihre Zwillinge auseinander zu halten

      ESP und geheime Sprachen zwischen identischen Zwillingen

      Viele Menschen glauben, dass eineiige Zwillinge eine besondere Verbindung haben, einschließlich der Fähigkeit, die Gedanken des anderen zu lesen. Einige denken auch, dass Zwillinge ihre eigene Sprache miteinander entwickeln. Begriffe wie Idioglossie, autonome Sprache oder Kryptophasie beschreiben das Phänomen der Zwillingssprache, ein faszinierendes Konzept, das Forscher und Eltern gleichermaßen fasziniert.

      Sollten eineiige Zwillinge in der Schule in der gleichen Klasse sein?

      Jeder Elternteil sollte mit seiner Schule zusammenarbeiten, um die optimale Platzierung im Klassenzimmer für seine Kinder zu bestimmen. Es kann eine schwierige Entscheidung sein.

      Sollten eineiige Zwillinge die gleichen Freunde haben?

      Mit einem ähnlichen genetischen Hintergrund stellen viele eineiige Zwillinge fest, dass sie dieselben Vorlieben für den Aufbau von Beziehungen haben. Sie können viele der gleichen Freunde teilen. Alle Zwillinge sollten jedoch als Einzelpersonen ermutigt werden und die Möglichkeit erhalten, Beziehungen als solche aufzubauen.

      Kategorie:
      Tipps für den Umzug Ihres Kleinkindes vom Kinderbett ins Bett
      Pflichten eines Klassenelternteils